Lass Dir nicht alles gefallen

von Rolf Merkle 
3,3 Sterne bei4 Bewertungen
Lass Dir nicht alles gefallen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lass Dir nicht alles gefallen"

Klappentext:

Menschen, die nicht selbstsicher auftreten können, sind die ewigen Verlierer. Sie verlassen ein Geschäft mit Kleidern, die sie nicht wollen, lassen sich schlechte Ware andrehen, weil sie sich nicht getrauen, sich zu beschweren, haben Angst, privat und beruflich ihre Wünsche zu äußern, und ziehen deshalb sehr oft den kürzeren oder "werden übers Ohr gehauen". Die Angst, die Gefühle der anderen zu verletzen oder abgelehnt zu werden, hindert sie, von ihren Rechten Gebrauch zu machen.

Der Psychotherapeut Rolf Merkle zeigt Ihnen in diesem Buch,

- welches die Ursachen für Schüchternheit und unsicheres Auftreten sind,
- wie Sie sich ohne schlechtes Gewissen und ohne Hemmungen in eigener Sache stark machen können,
- wie Sie mit Kritik und Ablehnung umgehen können,
- wie Sie unberechtigte Forderungen abwehren und berechtigte Forderungen selbstsicher vertreten können,
- welche besonderen Selbstsicherheitsprobleme Frauen haben.

Mit Hilfe der konkreten Übungen dieses Selbstbehauptungs-Trainings lernen Sie, selbstsicher aufzutreten und Ihre Persönlichkeit zu stärken.

Wie der Autor sein Buch beschreibt:

In meiner psychotherapeutischen Praxis erlebe ich immer wieder Menschen, insbesondere Frauen, die ja sagen, obwohl sie nein sagen möchten oder die um des lieben Friedens willen gar nichts sagen. Aus Angst, die Gefühle anderer zu verletzen oder abgelehnt zu werden, nehmen sie sich zurück. Depressionen, psychosomatische Beschwerden und die Angst, eines Tages etwas Unkontrolliertes zu tun, können die Folgen sein.

Selbstbewußtsein kann man lernen und deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, dieses Buch zu veröffentlichen. Ein negatives Selbstbild ist die Wurzel eines mangelnden Selbstbewußtseins. Wenn wir gering von uns denken, wenn wir andere für wichtiger halten, dann lassen wir denen den Vortritt und haben Angst auf Ablehnung zu stoßen.

Mit Hilfe ganz konkreter Strategien, die ich in meinem Buch beschreibe, kann jeder von uns lernen, auf andere zuzugehen, mit Kritik und Ablehnung umzugehen, unberechtigte Forderungen abzuwehren und berechtigte Forderungen selbstsicher zu vertreten. In einem eigenen Kapitel gehe ich speziell auf die Selbstsicherheitsprobleme von Frauen und deren Schwierigkeit, Wünsche und Ärger direkt auszudrücken, ein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783923614356
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:PAL
Erscheinungsdatum:01.01.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks