Anabasis

von Rudolf Borchardt 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Anabasis
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Anabasis"

Rudolf Borchardts bisher unveröffentlichter autobiografischer Bericht über Zerstörung, Deportation und Verzweiflung - von der Gefangennahme der Familie in einem italienischen Weinberg bis zur überraschenden Freilassung nahe Innsbruck. Eine detaillierte Lebenschronik der letzten Kriegsjahre mit zahlreichen Abbildungen, ergänzt durch Tagebuchaufzeichnungen und Augenzeugenberichte von Borchardts Kindern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446203853
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:426 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:04.08.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Wortwandlers avatar
    Wortwandler

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    ". 'Anabasis' - das ist nicht nur die Bekenntnisschrift eines entschiedenen Humanisten und Kulturkonservativen, sondern auch eine bewegende Kriegsdarstellung, die in wütender Präzision die Verfallsgeschichte der so geliebten 'deutschen Nation' protokolliert."
    Michael Braun, Basler Zeitung, 28.08.03
    "Mit "Anabasis" liegt endlich das ergreifendste Buch von Rudolf Borchardt (1877-1945) vor. Eine Meisterschaft des rhetorischen Wortes. Ein literarisch-menschliches Zeugnis von wahrhaft goethischem Großmut, von goethischer Größe wird uns mit "Anabasis" zuteil."
    Tilman Krause, Die Welt, 16.08.03

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks