Neuer Beitrag

RavensburgerVerlag

vor 5 Jahren

Einladung zur Leserunde

Sie hängt an jeder Wand, an jedem Spind, an jedem Schwarzen Brett: Die Liste der Mount Washington Highschool. Niemand weiß, wer sie verfasst hat. Aber die Mädchen, die auf der Liste stehen, sind mit einem Schlag berühmt: Als Hübscheste in ihrer Jahrgangsstufe. Oder als Hässlichste. Ob sie wollen oder nicht, die Liste zerrt sie ins Rampenlicht. Und sie beurteilt nicht nur nach Äußerlichkeiten.

Vor dem Erscheinungstermin im Januar 2013 lädt Euch der Ravensburger Buchverlag zu einer Leserunde des Buches "Nur eine Liste" von Siobhan Vivian ein. Zehn Leseexemplare warten heute auf Euch. Die Aktion läuft ab dem 13. Dezember bis zum 20. Dezember. Mit etwas Glück landet das Buch kurz nach Weihnachten bei Euch!

Beantwortet zur Bewerbung einfach folgende Frage:

Was ist für euch Schönheit? Geht dabei nicht nur auf äußere Schönheit ein!

--

Mehr zum Inhalt:

Jedes Jahr wird an der Mount Washington Highschool eine Liste veröffentlicht, die acht Mädchen zu den hübschesten oder hässlichsten ihres Jahrgangs kürt. Aber nicht nur für die vermeintlich hässlichsten Mädchen ist die Nominierung eine schwere Bürde. Alle Mädchen müssen plötzlich Häme oder Neid ertragen. Fast scheint es so, als habe die Liste die ganze Schule vergiftet. Doch vor allem im Leben der acht Auserwählten entfaltet sie ihre zerstörerische Kraft. Wer ist ihr Verfasser?

Autor: Siobhan Vivian
Buch: Nur eine Liste
1 Foto

MelE

vor 5 Jahren

Klingt spannend, aber was muss ich tun um ein Leseexemplar zu bekommen?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Ich finde auch, dass das Buch interessant klingt und die von beiden Vorschreiberinnen gestellte Frage hab ich auch ;)

Beiträge danach
143 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

hannah-bookmark

vor 5 Jahren

Zwölfte Klasse: Jennifer Briggis - Margo Gable
Beitrag einblenden

Bis kurz vorm Ende hatte ich eigentlich immer Mitleid mit Jennifer, aber schließlich entpuppt sie sich ja doch noch als ein ganz anderer Mensch als sie eigentlich zu sein schien. Sie hat verzweifelt versucht sich einen guten Stand in der Gesellschaft zu sichern, was ja leider ziemlich daneben gegangen ist.
Was ich nicht ganz verstanden habe, ist, warum Dana und Rachel sich jetzt zum Schluss aufeinmal komplett von ihr abgewandt haben, wo sie ihr doch vorher so zugetan waren.

Margo entspricht für mich der typischen High School Tussi, die es in jedem amerikanischen Teenie-Film gibt. Hochnäsig und arrogant, kann gut austeilen, aber nie einstecken. Zum Ende hin scheint sie ja zumindest noch einen Teil einer Lektion gelernt zu haben, nämlich dass ihre Freunde und ihre Beliebtheit nicht auf so sicherem Stand sind, wie sie immer dachte.

Allgemein gesagt über das Buch, hat es mir sehr gut gefallen. Die Autorin schafft es mit jedem der Charaktere eine eigene Message rüber zubringen, vor allem auch über Alltagsprobleme, unter denen bestimmt viele Mädchen leiden.

Zur Rezension werde ich mir nochmal ein paar Gedanken machen, die kommt dann auch so bald es geht :)

Spatzi79

vor 5 Jahren

Allgemeine Diskussion

Ich möchte natürlich auch noch meine Rezi abliefern - vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

http://www.lovelybooks.de/autor/Siobhan-Vivian/Nur-eine-Liste-1005392537-w/rezension-1015433986/

hannah-bookmark

vor 5 Jahren

Allgemeine Diskussion

Ich habe mir ein wenig länger Gedanken über die Rezension gemacht und hier kommt sie auch schon :) :

http://www.lovelybooks.de/autor/Siobhan-Vivian/Nur-eine-Liste-1005392537-w/rezension-1020125152/

Vielen Dank das ich mitlesen durfte!

tryevery

vor 5 Jahren

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ich hab es nun auch endlich geschafft meine Rezi zu schreiben. Sorry, dass es so lange gedauert hat.
Dabei hatte man das Buch sofort ausgelesen!

http://www.lovelybooks.de/autor/Siobhan-Vivian/Nur-eine-Liste-1005392537-w/rezension-1021777096/

glorana

vor 5 Jahren

Neunte Klasse: Danielle DeMarco - Abby Warner
Beitrag einblenden

Wie furchtbar. Zu wissen, es gibt diese Liste und dann erfährt man: man steht drauf. Da kann sich jeder selbst ja denken, ob welcher er steht.
Danielle hat mir richtig leid getan. Dan the man ist wirklich kein netter Ausdruck für ein sportliches Mädchen. Sie kam mir immer sehr sympathisch rüber und hat mir eigentlich gut gefallen.
Abby hingegen ist das typische Zickenmädchen, voll in der Pupertät eben. Und wie wahren Leben, ist die ältere Schwester unwichtig und grässlich. Ich fand sie ziemlich frech.

glorana

vor 5 Jahren

Zehnte Klasse: Candace Kincaid - Lauren Finn
Beitrag einblenden

Hier sieht man mal wieder, wie das Elternhaus die Kinder prägt.
Candace kam sehr unscheinbar daher und genau wie ihre Mutter war sie blass und eher unsympathisch. Diese Mutter ist zu sehr auf sich bedacht, kümmert sich nicht wirklich um ihre Tochter, das Herz fehlt.
Lauren tut mir einfach nur leid. Schönheit ist eben nicht alles. Diese Mutter ist ja furchtbar. Klammet und bewahrt sie vor dem echten Leben, was soll aus diesem Mädchen später werden ?

glorana

vor 5 Jahren

Jetzt kommt auch endlich mal meine Rezi, vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Siobhan-Vivian/Nur-eine-Liste-1005392537-w/rezension-1028517332/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks