Susan Kiernan-Lewis Shameless (A Burton & Kazmaroff Mystery Book 2)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shameless (A Burton & Kazmaroff Mystery Book 2)“ von Susan Kiernan-Lewis

Forget the peaches and sweet tea. In some parts of Atlanta, the best buys are the children. When a terrified young Hispanic man is murdered, Jack Burton and his partner, Nuala Kazmaroff, are determined to find and bring his killer to justice. What they find is a festering infection of human trafficking that stretches across Atlanta from Roswell to Riverside, revealing young José’s murder is just the tip of a very large, insidious network of evil. With a gift that allows her to determine the truth behind anything she touches, Nuala soon discovers the horror of Atlanta's hidden sex trade--firsthand. Can she and Burton find Jose’s killer—and the younger sister he was abducted with—in time to save her from a life of enforced sex and degradation? And can they do it before Nuala, herself, is taken?

absolut empfehlenswert- allerdings nur für Hartgesottene, denn eines der Themen ist Kinderprostitution...

— takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Band 2 und immer noch super- Vorsicht Nachtruhe in Gefahr

    Shameless (A Burton & Kazmaroff Mystery Book 2)

    takaronde

    23. August 2014 um 07:36

    Die ist der zweite Band um das Ermittlerduo Nuala Katzmaroff und dem ehemaligen Cop Jack Burton. Eigentlich wollten die zwei als zweiten Fall den entlaufenen Ehemann einer Frau suchen, doch Nuala springt ein hispanischer junger Mann vors Auto, der offensichtlich angst um sein Leben hat. Sie nimmt ihn mit zu Jack Burton in dessen Haus und dort erfahren sie, dass dieser junge Mann von Menschenhändlern in die USA gebracht wurde und, dass er sich große Sorgen um seine 17jährige Schwester macht. Letzteres leider zu Recht. Hier möchte ich davor warnen dieses Buch zu lesen, wenn man mit der Beschreibung bestimmter Handlungen nicht zurecht kommt. In diesem Buch geht es um Menschenhandel und Kinderprostitution und Susan Kiernan-Lewis geht zwar nicht in einzelnen Details haarklein in das hinein, was den Mädchen geschieht...doch ich denke, das Kopfkino, das in einem geschieht ist schon heftig. Also wer Probleme beim Ansehen von TV-Sendungen wie "Special Victims Unit" oder "Criminal Minds" hat, sollte dieses Buch definitiv nicht lesen. Wie gesagt, manchmal ist es nicht das, was geschrieben steht, sondern das was sich dahinter verbirgt. Mir hat dieses Buch jedenfalls eine unruhige Nacht verschafft, die meinen Hund verleitet hat aufs Bett zu springen und näher an Frauchen ranzurücken, um aufs Frauchen aufzupassen. Für diejenigen, die damit klar kommen (oder hündische Nachtwachen haben :-) ist es einen wunderbar spannende Geschichte, in der Nuala mal wieder völlig ihren Kopf durchsetzt. Letzteres führt zu dem typischen Jack-Burton-Rettung-in-letzter-Sekunde-Momenten, die Jack Burton den letzen Nerv rauben. Ehrlich, so langsam sollte sie ihm etwas mehr vertrauen und ihn mehr miteinbeziehen... Die Beziehung zwischen beiden ist so herrlich kompliziert und gleichzeitig so leichtfüssig, dass man manchmal denkt, warum eigentlich nicht immer so. Aber gerade dieses Auf und Ab macht die Beziehung, die nur eine geschäftliche Partnerschaft ist, obwohl beide im Innersten zu mehr bereit wären, so realitisch. Das echte Leben ist halt auch nicht immer ein genaue Richtung. Susan Kiernan-Lewis hat hier einen soliden unter die Haut gehenden Krimi, der oft schon zum Thriller mutiert, abgeliefert und gleichzeitig die beiden Hauptfiguren als Persönlichkeiten gefestigt. Zeitgleich packt sie mit den Themen dies Buches zwei unglaublich heiße Eisen an, die sie zwar hart schildert, aber nie einen voyoristischen Eindruck vermittelt. Um letzteres bin ich dankbar, denn eine ausführliche Beschreibung war eine erwachsener Mann mit einem 12 jährigen Mädchen im Schlafzimmer genau anstellt, würde mir den Magen umdrehen. Das Kopfkino reicht da schon... Ein absolut empfehlenswertes Buch für Krimifans in einer absolut empfehlenswerten Serie.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks