Thomas Harris Hannibal Rising

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hannibal Rising“ von Thomas Harris

Hannibal Lecter emerges from the nightmare of the Eastern Front, a boy in the snow, mute, with a chain around his neck. He seems utterly alone, but he has brought his demons with him. His uncle finds him in a Soviet orphanage and brings him to France, where Hannibal will live with his uncle and his uncle's beautiful and exotic wife, Lady Murasaki. (Quelle:'Flexibler Einband/07.06.2007')

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Ein wahnsinnig gutes Buch! Sehr brutal, - aber absolut grandios geschrieben! Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Anni_book

Geständnisse

Eine Geschichte die sich festsetzt, die hängen bleibt und der man lange hinterher denkt

Kerstin_KeJasBlog

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Überrascht mit dystopischen Elementen und geht eher in Richtung psychologisches Drama, bei dem man sich besonders am Ende etwas schwer tut.

Betsy

Der letzte Befehl

Ich liebe Lee Child! Diesmal bisweilen etwas langatmig, aber einer der besten Thriller-Autoren überhaupt.

BettinaR87

Die Fährte des Wolfes

Ziemlich grausam und brutal!

baerin

Böse Seelen

Grandios! Eines der spannendsten Bücher der Kate Burkholder - Reihe!!

Bluely

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • A disappointing prequel

    Hannibal Rising
    Cattie

    Cattie

    06. May 2015 um 17:01

    As a big fan of the Hannibal Lecter series by Thomas Harris, I had to read "Hannibal Rising", even if I had read disappointing reviews about the story. The book, published after "Hannibal" tells the childhood of the most famous cannibal and serial killer, from his earliest days in Lecter Castle in Lithuania during WW2 and his teenage years in France after his parents and sister have been killed during the war. Lecter is probably the most interesting character in the modern literature and Harris has shown his literery talent in the previous books, but this prequel is disappointing and nothing more. I really looked forward to this book and read it nearly immediately after the 3rd one, where I was left speechless after the epilogue. I wanted to find out more about Hannibal and his character, what made him the person we learned to know in Red Dragon, The Silence of the Lambs and Hannibal, but as soon as his motive was mentioned, it looked lame. Revenge. The most used motive in history and literature. Even I would have come up with something better. It was interesting to read about Hannibals relationship with his sister, Mischa, because Hannibal never seemed like someone who would care about another person much. He is also not as controlled as he is in his later years. You can see how much he must have changed, how cold-blooded he must have become, but that was obvious. Nobody would have believed, he was this way since his birth. However, the development was described in a rather boring way and his first murders were uninteresting as well, not only aesthetically, but from their written form. In my opinion, Harris shouldn't have written this book at all as it destroyed the picture I have of Hannibal. Nevertheless, I'm glad I've read this one now that it is available, because I always would have wondered if I would have missed something about Lecter. Now I can say, that "Hannibal Rising" is not a must-read, more like a fanfiction, so I only give 2 of 5 stars.

    Mehr
  • naja...

    Hannibal Rising
    pamN

    pamN

    Hannibal Lecter, wer kennt ihn nicht? Wer hatte keine Gänsehaut, als er die Filme oder die Bücher gelesen hat? Hannibal Lecter ist wohl einer der faszinierendsten Charaktere in der Buch- und Filmwelt. In Hannibal Rising wird die Vorgeschichte erzählt, wie aus einem kleinen Jungen der psychopathische Serienmörder und Kannibale wurde. Zunächst befindet man sich mit Hannibal und seiner Familie in Osteuropa während des Krieges. Nachdem er entkommen kann wird er zu seinem Onkel nach Frankreich gebracht. Jahre später trifft er auf die Mörder seiner Schwester und beginnt diese zu jagen. Hört sich alles spannend an und es gibt auch einige spannende Stellen...aber...mir war zu viel drumherum. Zu wenig Hannibal. Als das Buch zu Ende war, hatte ich das Gefühl, dass etwas fehlt.

    Mehr
    • 2
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684