Singvogel

von Thommie Bayer 
4,0 Sterne bei71 Bewertungen
Singvogel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

juergen_schmidts avatar

Intelligenter, unterhaltsamer und spannender Roman mit einer guten Portion Sprachwitz

Emilia_Lichts avatar

Diese Geschichte geht unter die Haut!

Alle 71 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Singvogel"

Was sucht eine junge Frau bei einem älteren Mann? Vaterersatz? Und was kann sie finden, wenn er sich von ihrem Charme faszinieren läßt? Freundschaft? Eine Affäre? Liebe? Wer jemals den Fehler gemacht hat, die Liebe für ein Spiel zu halten, wird in diesem Roman eines Besseren belehrt. Aus dem Spiel wird Ernst. Liebe ändert alles. »Entlarvend und spannender als mancher Krimi.«Für Sie

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492247931
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.09.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne28
  • 4 Sterne24
  • 3 Sterne14
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    K
    Kattrovor 5 Jahren
    vorhersehbare Story

    Oft verfilmte bzw. beschriebene Story, die in weiten Teilen leicht und früh vorhersehbar war. Dennoch ein flüssiger, guter und auch spannender Schreibstil und ein überraschendes Ende. Das Buch sorgt für gute Unterhaltung, mehr sollte man aber nicht erwarten. Dennoch bin ich nicht abgeneigt, noch mehr vom Autor zu lesen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ruthlindes avatar
    Ruthlindevor 8 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Diesmal schreibt T. Bayer aus der Sicht eines Drehbuchautors, der gerade fünfzig geworden ist. Dieses Lebensgefühl eines kinderlosen , verheirateten Mannes ist sprachlich gut formuliert. Wird herausgefordert durch die email Bekanntschaft zu einer jungen Frau, die den Kontakt zu ihm sucht und zur Gegenspielerin im Alter wird, aber auch als Geprächspartnerin, Reflexionshilfe und zum Objekt verwirrender Sehnsüchte wird.
    "Ja, ich sehne mich manchmal nach irgendwas, irgendo, irgendwem, aber das geht vorbei und ist ein eher schones Gefühl. Es kann durch Musik angeregt weden, durch Wetterstimmungen, Filme, Bücher, es ist wohl die Ahnung davon, daß wir nur zufällig so leben, wie wir leben. Eine kleine Wendung, irgendwann in unserer Vergangenheit und wir wären jemand anderer geworden."
    Das überraschende Ende läßt nicht nur den Helden der Geschichte verstört zurück, sondern beschäftigt auch mich noch eine ganz Weile.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Sonnenscheinchens avatar
    Sonnenscheinchenvor 8 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Oft verfilmte bzw. beschriebene Story, die in weiten Teilen leicht und früh vorhersehbar war. Dennoch ein flüssiger, guter und auch spannender Schreibstil und ein überraschendes Ende. Das Buch sorgt für gute Unterhaltung, mehr sollte man aber nicht erwarten. Dennoch bin ich nicht abgeneigt, noch mehr vom Autor zu lesen.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    venis avatar
    venivor 9 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Ein tolles Buch! Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefangen genommen. Etwas war für mich vorhersehbar, anderes überhaupt nicht. Sehr empfehlenswert!

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    lilas avatar
    lilavor 10 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Es fällt sehr leicht, unheimlich schnell in die Geschichte einzutauchen. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Geschichte hat mich sehr berührt. Besonders das vollends unerwartete Ende macht diesen tollen Roman in der Summe erst wirklich aus!
    Unbedingt lesen!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    jujumauss avatar
    jujumausvor 10 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Leicht und schnell zu lesen, wegen der Umgangssprache mit einem überraschenden Ende

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    lavendelfreunds avatar
    lavendelfreundvor 10 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Was sucht eine junge Frau bei einem älteren Mann?
    Schöne Geschichte mit unerwartetem Ausgang. Liest sich leicht und gut!

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Buchfinks avatar
    Buchfinkvor 10 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Unterhaltsamer Lesestoff für einen regnerischen Nachmittag, schön lustig-melancholisch, wie es Thommie Bayers Art ist.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    varietys avatar
    varietyvor 11 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Bitte keine Verfilmung!
    Ein Buch vor allem für Männer, aber sicher nicht nur. Der "ältere Mann" Christian (50, Drehbuchautor - und das Alter Ego des Autoren Thommie Bayer?) kommt der E-Mail-Schreiberin Jana immer näher (im übertragenen und wörtlichen Sinn). Wie sich die Beziehung zu ihr entwickelt und parallel dazu die Geschichte des Ehepaares Christian/Fussel (?) sowie zum Freund Walter: Das ist grosse Klasse und zwingt zum Weiterlesen. Natürlich könnte dieses Buch auch als Vorlage für einen Film dienen, was ich aber eigentlich nicht hoffe, denn dann kann ich die Figuren so in meinem Kopf behalten, wie sie jetzt sind. Bitte mehr von Thommie Bayer!

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Binea_Literatwos avatar
    Binea_Literatwovor 11 Jahren
    Rezension zu "Singvogel" von Thommie Bayer

    Mit Tränen in den Augen und den Worten krass beendete ich dieses wunderschöne Buch. Ein Drehbuchautor jenseits der 50 wird von einem weiblichen 22 jährigen Fan per e-mail angeschrieben. Es entwickelt sich ein anregendes Gespräch für welches er sogar seine Frau belügt die gerade auf Dienstreise ist. Spannende Entwicklung und heftiges Ende.

    Kommentieren0
    23
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    »Ein spannender Seiltanz über dem Seelenabgrund.« Nürnberger Nachrichten

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks