Der Renner

von Tom Sharpe 
3,3 Sterne bei14 Bewertungen
Der Renner
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

TanteGhosts avatar

Ein Satz mit X , das war wohl nix!

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Renner"

Woher nimmt man den passenden Autor für ein anonymes Manuskript, das alle Merkmale eines Bestsellers hat? Kein Problem, denkt sich der windige Literaturagent Frensic. Als er einen erfolglosen Möchtegern-Schriftsteller für diese Rolle gefunden hat, scheint alles geregelt. Aber niemand hat damit gerechnet, daß der Hobbyautor "sein" Buch liest und über das Machwerk aus Sex und Explosionen, Leidenschaften und Schiffsuntergängen entsetzt ist - der Siegeszug auf die Bestsellerlisten jedoch ist unaufhaltsam

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442437474
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:04.05.1999

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    TanteGhosts avatar
    TanteGhostvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Satz mit X , das war wohl nix!
    In was bitte, bin ich da rein geraten?

    Kaum zwei Sätze gelesen, war das Chaos perfekt. Von dem, was ich gelesen habe, habe ich gerade mal die Hälfte verstanden und auch sonst kam ich mit  dem Stil des Autors von Anfang an nicht wirklich klar. Alles holperte und stockte irgendwie und ich kam nicht wirklich in die Handlung hinein.

    Herr Piper ist ein erfolgloser Autor, der immer wieder ein Skript rein reicht und es immer wieder abgelehnt wird. Das ändert isch aber, als Herr Piper seinen Namen für das Skript eines anderen hergeben soll.
    Von nun an ist die Handlung ein heilloses Durcheinander aus Korruption und Lügen. So lang, bis Piper mit der Frau des Verlegers die Flucht ergreift.

    Ehrlich, ich wollte das Buch einfach nur noch hinter mir haben. Die wörtliche Rede war zu viel und hat nur noch genervt. Die Handlung schien so gar nicht mehr voran zu gehen und komplizierte Schachtelsätze und Fachbegriffe taten ihr Übriges.
    Nein, ich will und kann dieses Buch nicht weiter empfehlen. Das Teil war Schrott! Dieser Zufallsfund war rein gar nix.

    Kommentieren0
    52
    Teilen
    firlefranzs avatar
    firlefranz
    Bavarianladys avatar
    Bavarianladyvor 5 Jahren
    DieTina2012s avatar
    DieTina2012vor 6 Jahren
    awogflis avatar
    awogflivor 7 Jahren
    Waldschrats avatar
    Waldschratvor 7 Jahren
    MilosVenuss avatar
    MilosVenusvor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    mczarnetzkis avatar
    mczarnetzkivor 7 Jahren
    Stjerneskuds avatar
    Stjerneskudvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks