Tage ohne Hunger

Buch wurde beendet
Radikaler Einblick in das Gedankengut einer Magersüchtigen, die am liebsten aus der Welt verschwinden würde. Tiefgründig und berührend.
vor 2 Monaten
Buch wurde beendet
Radikaler Einblick in das Gedankengut einer Magersüchtigen, die am liebsten aus der Welt verschwinden würde. Tiefgründig und berührend.
Kommentieren
vor 2 Monaten
Ich bin auf Seite 116 von 169 von "Tage ohne Hunger"
Eine schreckliche Vorstellung, wenn man den eigenen Körper nur noch durch Kasteiung bestraft und eigentlich fehlt einem der innere Halt und emotionale Zuwendung.
Kommentieren
vor 2 Monaten
Ich bin auf Seite 92 von 169 von "Tage ohne Hunger"
Greifbar wird die psychische Komponente einer Krankheit, die den Körper nach und nach verschlingt.
Kommentieren
vor 2 Monaten
Ich bin auf Seite 65 von 169 von "Tage ohne Hunger"
Langsam, eher am Rande erfährt man die Hintergründe - nach wie vor dominant sind Laures Gedankengänge bezüglich des Kontrollverlusts: "Ich wollte nicht sterben, ich wollte verschwinden."
1
vor 2 Monaten
Ich bin auf Seite 50 von 169 von "Tage ohne Hunger"
Schwindelerregend tief taucht man in die Beklemmung einer gestörten Seele ein - bei dieser Lektüre braucht man selbst ein stabiles Nervenkostüm.
Kommentieren
vor 2 Monaten
Ich bin auf Seite 0 von 176 von "Tage ohne Hunger"
Bei der Autorin habe ich vor allem Interesse an ihrem Gesamtwerk, bisher rangierte jedes gelesene Buch ganz weit oben in der Bewertung, nun widme ich mich nach und nach noch fehlenden Büchern in meiner Sammlung.
1
vor 4 Monaten
Lese gerade nicht
Kommentieren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks