Astrid Lindgren Die Kinder aus der Krachmacherstraße

(123)

Lovelybooks Bewertung

  • 131 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(70)
(46)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kinder aus der Krachmacherstraße“ von Astrid Lindgren

Seit Lotta und ihre Geschwister Jonas und Mia-Maria auf der Welt sind, ist es aus mit der Ruhe in der Krugmacherstraße. Deshalb hat ihr Vater sie auch in Krachmacherstraße umgetauft. Dabei ist es eigentlich nur lustig bei ihnen, finden die Kinder: Sie picknicken im Baumhaus, besuchen Tante Berg im Nachbarhaus, verwandeln das Kinderzimmer in ein Piratennest und haben noch viel mehr gute Ideen! Zum Vorlesen und Selberlesen - mit vielen farbigen Bildern von Ilon Wikland.

Einfach Zeitlos

— Mika_Schulze
Mika_Schulze

Astrid Lindgren schreibt einfach so toll

— jesslie261
jesslie261

Herrlich lustig. Erinnert mich an meine Tochter :)

— Ponyschule
Ponyschule

Kann den Zahn der Zeit nicht ganz verleugnen, aber dennoch immer noch ein gelungenes Kinderbuch und zurecht ein Klassiker.

— Gulan
Gulan

Der Leser wird mitgenommen in eine heile Kinderwelt, die richtig Spaß macht und man wünscht sich ein Teil davon zu sein.

— ErleseneBuecher
ErleseneBuecher

Die Kinder aus der Krachmacherstraße sind einfach so natürlich, aufgeweckt, pfiffig und "normal"!

— Mirilein
Mirilein

Astrid Lindgren schreibt einfach die schönsten Geschichten :-)

— anke3006
anke3006

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Wo die Geschichten wohnen" von Oliver Jeffers

    Wo die Geschichten wohnen
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Für alle Kinder der Bücher! Wer Bücher wahrlich liebt, der weiß, dass uns jede Geschichte in eine andere Welt mitnimmt. Wir Leser gehen auf unzählige Reisen, erleben gemeinsam mit den Protagonisten spannende Abenteuer, wir weinen, wir lachen zusammen mit ihnen und freuen uns, wenn am Ende alles gut wird. Mit "Wo die Geschichten wohnen" haben die beiden Autoren und Illustratoren Oliver Jeffers und Sam Winston den Büchern ein Denkmal gesetzt und dabei ein wahres Kunstwerk erschaffen. Lasst euch von der bezaubernden Geschichte von "Wo die Geschichten wohnen" verzaubern und begleitet ein kleines Mädchen bei ihrer spektakulären Reise durch die Fantasie.Mehr zum Buch:  Ein kleines Mädchen segelt mit ihrem Floß über ein Meer aus Worten. Sie gelangt an das Haus eines kleinen Jungen und nimmt ihn mit auf eine spektakuläre Reise durch die Fantasie. Gemeinsam klettern sie über Berge aus Märchen und entdecken Schätze in der Dunkelheit. Auf beeindruckende Weise erzählen Oliver Jeffers und Sam Winston, welch enorme Stärke Geschichten in uns wecken, wie prägend die Bücher unserer Kindheit und Jugend ein Leben lang bleiben. Eine Hommage an große Klassiker und gleichzeitig ein illustratives Gesamtkunstwerk, in dem man immer und immer und immer wieder blättern möchte. Ein Muss für jeden der Bücher liebt, denn unsere Welt ist aus Geschichten gebaut.Weitere Infos zum Buch findet ihr hierGemeinsam mit Mixtvision vergeben wir in dieser Buchverlosung 10x "Wo die Geschichten wohnen" unter allen, die Spaß an liebevoll gezeichneten Büchern haben! Was du für dafür tun musst? Bewirb dich bis einschließlich 22.03. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantworte folgende Frage:   Verrate uns, welches Buch bei dir die Freude am Lesen geweckt hat?Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch allen ganz fest die Daumen!  Achtung, aufgepasst!Wir haben noch eine weitere Überraschung vorbereitet. Unter allen, die das folgende PDF herunterladen und auf einem Foto zeigen, welches Buch dafür verantwortlich ist, dass sie ein Kind der Bücher geworden sind, verlosen wir zusätzlich 5 "Kind der Bücher"-Pakete, bestehend aus dem Buch, einem Button und einem Poster!Teile dafür das Foto bei Twitter, Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #wodiegeschichtenwohnen und verlinke deinen Beitrag in deiner Bewerbung! Du kannst das Foto auch bei LovelyBooks direkt hochladen.Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!

    Mehr
    • 239
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Ein toller Vorlese-Klassiker

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    Smilla507

    Smilla507

    01. November 2016 um 10:54

    „Die Kinder aus der Krachmacherstraße“ handeln von den drei Geschwisterkindern Jonas, Mia-Maria und Lotta. Mia-Maria ist die Mittlere von den Dreien und die Erzählerin der Geschichten, die sie gemeinsam erlebt haben. Eigentlich drehen sie sich meist um die dreijährige Lotta, die immer für Überraschungen, Blödsinn oder einen lustigen Spruch gut ist. So hängt sie bspw. die Pfannkuchen an einen Baum und sagt, das sei Pfannkuchenlaub.Anfangs konnte ich meine Kinder nicht für dieses Buch begeistern. Es dauerte ein paar Monate, bis sie es sich doch vorlesen lasse wollten, aber dann gab es kein Halten mehr. Innerhalb von 2 Tagen hatte ich das komplette Buch vorgelesen, denn nach jeder Geschichte riefen meine drei- und meine fünfjährige Tochter: „Mehr, mehr, noch eine Geschichte!“ Wir amüsierten uns köstlich. Die Geschichten sind so aus dem Leben gegriffen und dass sie zu einer anderen Zeit spielen, wo es noch kein Fernsehen usw. gab, störte sie gar nicht. Es war richtig schön zu erleben, wie die Kinder spielten und öfter auch mal Unsinn ausheckten. An den Schreib- und Sprachstil her musste ich mich anfangs wieder gewöhnen. Zwar habe ich als Kind selbst dieses Buch gelesen, aber ich hatte nicht diese langen Sätze in Erinnerung. Es ist schon etwas anders geschrieben, als man heute spricht. Es gibt viele „Unds“ und indirekte Rede. Ich denke, dass gerade diese langen Sätze typisch für Kinder sind, wenn sie ins Erzählen kommen. Meine Töchter störte das gar nicht und ich lernte schnell, den Sprechrhythmus umzustellen. Wir haben jetzt große Lust weitere Astrid-Lindgren-Klassiker zu entdecken, insbesondere über die süße und freche Lotta.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu: Die Kinder aus der Krachmacherstraße

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    -Shelly01-

    -Shelly01-

    Klappentext: Seit Lotta und ihre Geschwister Jonas und Mia-Maria auf der Welt sind, ist es aus mit der Ruhe in der Krugmacherstraße. Deshalb hat ihr Vater sie auch in Krachmacherstraße umgetauft. Dabei ist es eigentlich nur lustig bei ihnen, finden die Kinder: Sie picknicken im Baumhaus, besuschen Tante Berg im Nachbarhaus, verwandeln das Kinderzimmer in ein Piratennest und haben noch viel mehr gute Ideen! Meine Meinung: Es ist spannend und leicht zu lesen. Man lacht und kann es kaum weglegen. Ich empfehle dieses Buch an Kinder und Jugendliche weiter. Es ist toll geschrieben und man versteht wie die Eltern in dem Buch über ihre Kinder denken.

    Mehr
    • 2
  • Und immer wieder Lotta...

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    Gulan

    Gulan

    Jonas, Mia-Maria und die kleine Lotta leben in der Krugmacherstraße. Doch durch die drei Kinder ist es mit der Ruhe in der Straße vorbei, so dass ihr Vater sie kurzerhand in „Krachmacherstraße“ umbenannt hat. Die Kinder machen allerlei Spiele und natürlich auch so manchen Unfug, besonders die dreijährige Lotta tut sich hier besonders hervor. Kinderbuch-Legende Astrid Lindgren veröffentlichte diesen Kinderbuchklassiker erstmals 1957. Es folgten noch mehrere Bände um die drei Geschwister. Das Buch ist episodenhaft aufgebaut, allerdings gibt es doch einen gewissen chronologischen Aufbau. Das Kinderbuch erzählt amüsante Heile-Welt-Familiengeschichten. Die Kinder spielen Piraten im Kinderzimmer, müssen zum Zahnarzt, machen einen Ausflug an den See, besuchen die Großeltern, picknicken im Baumhaus und als letzte Geschichte wird Weihnachten gefeiert. Natürlich merkt man hier und da, dass das Buch schon beinahe 60 Jahre alt ist, aber die meisten Geschichten sind ziemlich zeitlos und immer noch schön zu lesen. Ein echter Klassiker eben.

    Mehr
    • 11
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Unixtag, Teddy & Pfui Fransson

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    09. October 2014 um 21:19

    Geschwister sind großartig, die Welt ist liebenswert und Abenteuer sind zuckersüß! Erwähnte ich schon einmal, dass ich Astrid Lindgren liebe? Bestimmt! Und hier ist wieder einmal ein Beweis, dass sie verdient die beste Kinderbuchautorin überhaupt ist. Lotta ist klasse. Was sie alles erlebt, macht und erzählt geht auf keine Kuhhaut. Der Leser wird mitgenommen in eine heile Kinderwelt, die richtig Spaß macht und man wünscht sich ein Teil davon zu sein. Mir gefiel schon als kleines Kind am besten, wie Jonas, Mia-Maria und Lotta im Baum, in der grünen Laube die Pfannkuchen essen. Damals schon wollte ich auch unbedingt auf so einer Veranda sitzen und Pfannkuchen von den Ästen runteressen. Meinem Sohn hat beim Vorlesen natürlich der Schluss mit dem Weihnachtsmann und den Geschenken am besten gefallen. Aber auch, dass Jonas andauernd irgendwo runter- bzw. reinfällt hat ihn sehr beschäftigt. Außerdem fand er es ganz spannend, dass Mia-Maria und Jonas aus dem Zug ausgestiegen sind. Die Bilder in dem Buch stammen von Ilon Wikland, die ja immer die “richtigen” Bilder zu den Astrid Lindgren-Geschichten liefert. So, wie man sie kennt und wie sie perfekt zu der Geschichte passen. Bewertung: 5 von 5 Punkte

    Mehr
  • Die Krachmacherstrasse begeistert

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    anke3006

    anke3006

    06. May 2014 um 16:50

    Wo Lotta, Mia-Maria und Jonas sind geht es turbulent zu. Da hat der Papa einfach mal gesagt, wir wohnen in und bei den Krachmachern. Astrid Lindgren schreibt einfach wunderbare und humorvolle Geschichten. Wir haben viel gelacht, ab und an "auweia" gesagt und uns überlegt ob wir das auch machen könnten. Einfach Kinder sein. Das ist das Besondere bei Astrid Lindgren sie fängt ihr Leser ein und begeistert.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kinder aus der Krachmacherstraße" von Astrid Lindgren

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    BookFan_3000

    BookFan_3000

    06. October 2011 um 17:11

    Astrid Lindgren hat auch in dieser Erzählung ein schönes Buch für Kinder geschaffen.

  • Rezension zu "Die Kinder aus der Krachmacherstraße" von Astrid Lindgren

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    03. November 2009 um 13:40

    Wer ist nicht mit Astrid Lindgren aufgewachsen? Egal ob ihre Bücher, Filme, Kasetten/CD´s. Auch dieses Buch liebte ich als Kind sehr, genauso wie das Hörspiel was ich auch besaß und ich habe beides immer häufig in der Hand gehabt obwohl ich einen ganzen Schrank voller Bücher und Kasetten hatte ist meine Wahl immer wieder auf Astrid Lindgren gefallen, egal ob Pippi, Mio o mein Mio, Ronja Räubertochter oder eben die Kinder aus der Krachmacherstraße. Für alle jungen Eltern die diese Geschichten evtl. nicht mehr so kennen sollten kann ich sie euch wärmstens empfehlen denn mir hat es auf alle fälle nicht geschadet, naja außer das ich grad mit nach dieser Zeit zurücksehne....

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kinder aus der Krachmacherstraße" von Astrid Lindgren

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. February 2009 um 20:46

    Nettes Kinderbuch von Astrid Lindgren mit schönen Illustrationen von Ilon Wikland mit 10 eigenständigen in Kapitel aufgeteilten Kurzgeschichten über die Geschwister aus der Krachmacherstraße Lotta, Mia-Maria, Jonas und deren Familie. Die Geschichten handeln z.B. vom Familienausflug, Besuch bei den Großeltern, Zugfahrt, Weihnachten, etc.. Ein mal wird "Negersklave" gespielt.. hier also vielleicht nicht so ganz zeitgemäß (Ersterscheinung 1957). Trotzdem lebhafte, kindgerechte Erzählungen in denen die kleine freche Lotta mich auch oft zum schmunzeln gebracht hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kinder aus der Krachmacherstraße" von Astrid Lindgren

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    UKAnny

    UKAnny

    11. October 2008 um 21:13

    Ich bin ein totaler Fan von Lotta und co.

  • Rezension zu "Die Kinder aus der Krachmacherstraße" von Astrid Lindgren

    Die Kinder aus der Krachmacherstraße
    Highlight

    Highlight

    05. April 2008 um 18:55

    Lustiges Kinderbuch, so wie eigentlich alles von Astrid Lindgren...