Neuer Beitrag

MelE

vor 4 Monaten

(5)

"Der Herr der Ringe" ist mir durch die Verfilmung nicht unbekannt, dennoch steht der Schuber mit den drei Büchern ungelesen im Regal. Als ich auf der Seite des Hörverlages das Hörspiel entdeckte siegte meine Neugier und ich war sehr erfreut, dass ich es vom Verlag zugesandt bekommen habe. Auch wenn es sich um ein Rezensionsexemplar handelt, werde ich meine Meinung klar und deutlich wiedergeben. Positiv ist, dass mir das Hörspiel komplett zusagen konnte, daher wird meine Rezension sehr positiv ausfallen. Durch das Hören des Hörspiels, wurde mir die Story noch einmal ganz neu präsentiert und ich konnte mich Mittelerde und seinen Abenteuern auf eine ganz andere Art und Weise widmen. Das Cover wirkte sehr ansprechend und war die Einladung an mich, das Hörspiel beim Verlag anzufragen. Es wirkte auf der einen Seite sehr düster, aber als ich es in den Händen hielt, entwickelte es eine ganz andere Anziehungskraft. Es entwickelte sich rasant Neugier und echte Spannung auf das Meisterwerks Tolkiens. Innen im aufwendigen Schuber befinden sich zahlreiche Informationen, auch über Sprecher/-innen und Produktion. Es handelt sich um zwei mp3 CD, mit einer Laufzeit von etwas mehr als 11 Stunden. Kurze knackige Kapitel runden das Hörspiel ab. Die Kapitel gehen nahtlos ineinander über und auch nach kurzen Hörpausen findet man sich schnell wieder im Handlungsablauf zurecht. Der mitunter recht düstere und vielschichtige Verlauf spiegelt sich im Cover wieder. Ich empfand es als sehr gelungen und treffend.Da ich immer nur kurze Strecken fahre, war das Hörvergnügen zeitintensiv und ich durfte mich einige Wochen von dem Hörspiel berieseln lassen. Besonders hervorheben möchte ich, dass es sich um einige Leser handelt, die das Hörspiel sehr lebendig wirken lassen. Ich hatte während des Hören  viele, viele Bilder im Kopf, die die Umgebung und Personen betrafen, was natürlich auch ein klein wenig auf die Filme zurückgreift. Im Prinzip kennt man die Geschichte rund um die Hobbits, Orks, Elben und andere Geschöpfe, die Tolkien erschaffen hat und trotzdem ist es gelesen eine ganz andere Erfahrung. Ich habe es wirklich genossen und "Der Herr der Ringe" gehört nun definitiv zu meinen liebsten Hörspielen. Es wird einen ewigen Platz in meinem Buchregal finden und sicherlich das eine oder andere Mal erneut gehört werden. Da es auch musikalisch untermalt ist und die Stimmungen der Protagonisten oder der Geschehnisse dadurch verdeutlicht werden, ist es ein echtes Meisterwerk geworden, welches ich "Herr der Ringe - Fans" nur empfehlen kann.

Autor: J. R. R.Tolkien
Buch: Der Herr der Ringe
Neuer Beitrag