Neuer Beitrag

anja_bauer

vor 9 Monaten

(2)

Keri Smtih ist die bekannte Autorin vom Buch „Mach dieses Buch fertig“. Auch ich habe dieses Buch mir zugelegt und war einigermaßen begeistert. Nun habe ich bei Kunstmann dieses „Wanderbuch“ entdeckt und wollte mir dieses genauer ansehen.

Zu diesem Buch: Join the Wander Society! Mach dich auf, jeden Tag, auf einen Weg, der kein Ziel hat, aber zu etwas führen wird: Sich treiben lassen, einfach die Bewegung und die Umgebung genießen, tief durchatmen, sich auf sich selbst besinnen und sich einmal ausklinken aus den vielen Anforderungen, die uns vom Leben abhalten...

In diesem Wanderbuch stellt die Autorin Keri Smith die Wander Society vor. Auch enthält dieses Buch Vorschläge und Tipps zum Loslassen und Durchatmen. Man soll sich beim Wandern auf die Gegend einlassen und sie bewusst wahrnehmen.

Ich habe nun dieses Buch gelesen, in der Hoffnung gute und informative Tipps zum Wandern und Spazierengehen zu bekommen. Aber ehrlich, ich blicke nicht so recht durch bei diesen kleinen Buch.

Irgendwie komme ich mit diesen „Joint he Wander Society“ klar, denn ich verstehe nicht so recht, was die Autorin damit meint.

Es wird hier zwar viel von dieser Society geschrieben und auch wer da alles Mitglied war, aber so Recht hat aufgeklärt finde ich mich jetzt nicht. Auch die Tipps und Ideen finde ich nun nicht so hilfreich. Für mich ist das Buch eher verwirrend und undurchschaubar. Gut, dass man mit allen Sinnen wandern oder spazieren gehen soll, das weiß ich auch so. Schon allein wenn ich mit dem Hund Gassie gehe, gehe ich eigentlich bewusst und nehme vieles wahr.

Ich denke, das wird auch die Botschaft sein, die uns Keri Smith mitgeben will bei diesen Büchlein.

Die Aufmachung ist schon interessant. Gespickt mit vielen Bildern und Zeichnungen in grau gehalten und Rand bzw. Endbemerkungen von der Autorin ist dieses Buch schon eine kleine Entdeckung.

Am Schluss wird es schon ein wenig interessant in dem Abschnitt „Aufgaben und Feldforschung. Da gibt es Tipps wie z. B. Videos aufzunehmen beim Wandern, Farben oder Geräusche folgen, nach Wasser zu suchen oder einfach was kleines Hinterlassen, ein Origami oder so.

Aber im Nachhinein stelle ich fest, dass mir dieses Buch überhaupt nicht zusagt. Ich habe mir mehr versprochen, mehr über das Wandern an sich und nicht so philosophisch.

Also wer auf philosophisches Wandern steht, für den ist es genau richtig. Für einen richtigen Wanderer, der Freude an der Natur hat, eher weniger. Trotz der paar Tipps, die hier für ein bewusstes Wandern gegeben wurden.

 

 

Autor: Keri Smith
Buch: Mach dich auf
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks