Konrad Schaef Mauern der Macht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mauern der Macht“ von Konrad Schaef

Die Erde im 49. Jahrhundert: Polizisten finden eine männliche Leiche; es ist ein Agent des irdischen Geheimdienstes, dem offenbar das Gehirn ausgebrannt wurde. In New York erledigt ein geheimnisvoller Killer mit einer altertümlichen Feuerwaffe eine unbekannte Frau - und wird hinterher selbst Opfer eines Attentates. Und nacheinander verschwinden terranische Techniker und Wissenschaftler auf geheimnisvolle Weise, ohne daß klar ist, ob sie entführt wurden und von wem.§Seit einem Jahr ist Bron Keijze, Agent des Terranischen Liga-Dienstes, von seinen Vorgesetzten kaltgestellt worden. Grund dafür ist der Tod seiner ehemaligen Gefährtin, die bei einem Einsatz ums Leben kam. Keijze erhält den Auftrag, sich um die verschwundenen Menschen zu kümmern. Sehr schnell erkennt der Agent, daß er auf ein Wespennest gestoßen ist, das wahrhaft kosmische Ausmaße besitzt ...§ Die Erde im 49. Jahrhundert: das Zentrum eines gut organisierten Sternenreiches. Raumschiffe überwinden den Abgrund zwischen den Sternen, der technische Fortschritt bringt Wohlstand mit sich, alle Menschen haben dieselben Rechte. Doch Mafia-Strukturen, verbrecherische Gentechniker, Massenmörder und machtgierige Politiker sind auch im 49. Jahrhundert gefährliche Gegner der Menschheit.§SPACE THRILLER - die Verbindung aus realitätsnaher Science Fiction und spannendem Krimi.

Stöbern in Fantasy

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine schöne Reise durch Schottland mit den passenden Fantasyelementen

lilia

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Wieder einmal ein absolutes Lesevergnügen!

Diana182

Wédora - Schatten und Tod

Eine wunderbare erneute Reise in die spektakuläre Wüstenstadt Wedora!

Janine1212

Das Vermächtnis der Engelssteine

Teilweise schwächer als der Vorgänger,weil es mehr Längen hat,trotzdem ein sehr gutes Buch.Ich hoffe das finale Buch gibt noch mal alles.

Jenny-liest

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Abgesehen von ein paar kleineren Schwächen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert!

Katharinahannover

Nevernight

Wirklich derbe Flüche, und lange Fußnoten, aber der Rest ist wirklich unfassbar cool.

Katharinahannover

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen