P.C. Cast , Kristin Cast House of Night - Erwählt

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(12)
(14)
(11)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „House of Night - Erwählt“ von P.C. Cast

Der 3. Teil der großen Vampir-Serie!

Dunkle Mächte sind im HOUSE OF NIGHT am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Zoeys beste Freundin Stevie Rae ist untot und versucht mit aller Macht, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Und Zoey hat keine Ahnung, wie sie ihr dabei helfen kann, aber sie spürt, dass alles, was sie und Stevie Rae herausfinden vor den anderen im HOUSE OF NIGHT geheim gehalten werden muss. Denn plötzlich scheint es keinen mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen können. Als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden: ermordete Vampire! Aber Zoey findet heraus, dass nichts so ist wie es scheint-

Spannender 3 Der House of Night Serie

— Jessi1989

Stöbern in Fantasy

Rabenaas

Das Buch ist eine Klasse für sich und ich muss sagen, es war leider nicht ganz so meins. Ich hätte mir mehr erwartet bzw. besseres.

Lillylovebooks

Das Lied der Krähen

Sehr gutes Buch, ich bin schon auf den zweiten Teil gespannt!

Lillylovebooks

Der Schwarze Thron - Die Königin

Diesen Teil fand ich besser als den ersten, ich bin schon auf den nächsten Teil gespannt.

Lillylovebooks

Wilde Umarmung

Lose Fäden fügen sich zusammen

Griinsekatze

Die Stadt der verbotenen Träume

Ich habe keine Meinung zu dem Buch - mal war es spannend, mal ermüdend - eher anstrengend.

shari77

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Objektiv ein toller Auftakt, subjektiv nicht ganz meins vom Genre her, aber klasse geschrieben.

Somaya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erwählt - House of Night 3

    House of Night - Erwählt

    Steffi_Leyerer

    12. July 2017 um 13:24

    Erwählt (House of Night 3) von P.C. und Kristin Cast, gelesen von Marie Bierstedt Inhalt: Der dritte Teil der House of Night Serie startet zeitlich ca. 1 Monat nach dem 2. Band, an Zoey’s Geburtstag. Nachdem im letzten Teil Stevie Rae von Neferet zu einer Untoten gemacht wurde, denkt Zoey permanent darüber nach, wie sie ihre Freundin retten kann. Da Neferet aber in der Lage ist, die Gedanken aller – außer die von Zoey und Aphrodite – zu lesen, kann sie sich keinem ihrer Freunde anvertrauen und wird so langsam aber sicher zum Außenseiter. Zusätzliche Probleme bereitet ihr aber auch die immer stärker werdende Anziehungskraft zu dem Lyriclehrer Loren Blake. Ist er wirklich verliebt in sie, oder verfolgt er einen perfiden Plan?Dann wird auch noch die geköpfte und gekreuzigte Leicht ihrer Lehrerin Professor Nolan gefunden. Alle Beweise führen zu den „Gottesfürchtigen“, deren Vorsitzender Zoey’s Stiefvater ist. Kann Stevie Rae gerettet werden? Und wer steckt hinter den bestialischen Morden?Persönliche Meinung: Wie auch schon in den ersten beiden Teilen der House of Night Reihe, wird die komplette Geschichte aus der Sicht von Zoey erzählt. Die Geschichte ist geprägt von schlechtem Gewissen und Angst. Dadurch dass Neferet die Gedanken (fast) aller lesen kann, traut sich Zoey nicht, sich ihren Freunden anzuvertrauen um niemanden in Gefahr zu bringen. Auch die heimliche Beziehung zu Loren Blake stürzt sie in einen Konflikt, da sie auch ihren Freund Eric nicht verletzen möchte. Durch diese ganzen Heimlichkeiten und Lügen stellt sich Zoey immer mehr in’s Abseits. Aber gerade die Person, die sie am wenigsten mag, wird hier zu ihrer einzigen Vertrauten… Aphrodite.Die Morde an den Vampiren stehen für mich in dieser Geschichte eindeutig zu viel im Hintergrund, was natürlich darin begründet ist, dass Spannung und ein Cliffhanger für den 4. Band erzeugt werden soll. Marie Bierstedt überzeugt mit ihrer angenehmen Art und lässt das Hörbuch zu einem kurzweiligen Vergnügen werden.Fazit:Der 3. Teil hat mir nicht ganz so gut gefallen wie die ersten beiden Bände, da mir hier die Heimlichkeiten und diese immer wieder aufkeimenden Gewissensbisse etwas zu sehr im Vordergrund stehen und die eigentliche Handlung in den Hintergrund rückt. Daher gibt es von mir nur 3 Sterne.

    Mehr
  • Macht süchtig nach mehr

    House of Night - Erwählt

    Reneesemee

    07. March 2014 um 16:23

    Und weiter geht es mit teil Drei der House of Night Reihe die süchtig nach mehr macht. Inhalte: Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk, und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Stevie Rae ist jetzt eine Untote und kämpft darum, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Zoey versucht, ihr dabei zu helfen - doch sie spürt, dass sie das vor den anderen besser Geheimhalten sollte. Denn es scheint niemanden mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen kann: Ihre bisherigen Freunde werden plötzlich zu Feinden. Und als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden - ermordete Vampyre! Zoey findet heraus, dass nichts so ist, wie es scheint. Stevie Rae ist tot sie gehört nun zu den Untoten doch sie ist anders als die anderen Untoten die die Wandlung zu einem Vampyre nicht geschafft haben. Sie sind Tot und wurden von der Hohepriesterin Neferet zurück geholt den die spielt ein falsches Spiel. Und dann taucht auch noch die Leiche eines geköpften erwachsenen Vampyrs im House of Night auf und es bricht die Hölle aus. Es ist eine Reihe die süchtig nach mehr macht auch wenn es eine Jungendbuch Reihe ist hat sie etwas und ist voller Spannung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks