Sabine Cuno , Monika Neubacher-Fesser Mein erstes Kullerbuch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein erstes Kullerbuch“ von Sabine Cuno

Die Sonne lacht hinter einer Wolke hervor, der Käfer besucht seine Freunde und der kleine Tiger kann nicht schlafen. Doch sie alle haben eins gemeinsam: eine bunte Rasselkugel.

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein erstes Kullerbuch ab 6Monate

    Mein erstes Kullerbuch
    Schoensittich

    Schoensittich

    23. September 2016 um 15:40

    Das Buch "Mein erstes Kullerbuch" erschien 2004 im Ravensburger Buchverlag und wurde illustriert von Monika Neubacher-Fesser. Der Text stammt von Sabine Cuno.InhaltSehen, Erkennen, FühlenSonne, Kuscheltiger und Mond haben eines gemeinsam: Eine bunte Kullernase, die sich dreht und rasselt.Cover und Gestaltung Das Cover ist hellblau gehalten und zeigt einen Schmetterling. In dessen Mitte ist ein Loch wo ein Kugel angebracht ist. Diese hat die Farben rot und gelb und besitzt eine Rasselfunktion.FazitDas Buch ist aus Hartpappe und damit sehr stabil und gut für die Altersklasse ab 6 Monaten geeignet. Unser kleiner dreht schon fleißig die Kugel und freut sich dadran. Die Bilder sind kindgerecht und die Texte sind sehr kurz und einfach gehalten.

    Mehr