Suzanne Chazin Der vierte Engel

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(14)
(8)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der vierte Engel“ von Suzanne Chazin

Ein vielschichtiger Feuerwehr-Krimi, komplex und spannend.

— KleinerKomet
KleinerKomet

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein komplexer Pageturner mit einer beeindruckend starken und verkorksten Ermittlerin

Liebeslenchen

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der vierte Engel" von Suzanne Chazin

    Der vierte Engel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. August 2010 um 20:44

    Georgia Skeehan ist Fire Marshal beim New Yorker Fire Departement. Eine Reihe von Brandanschlägen wird begleitet von Briefen und Prophezeiungen, die den Absender "Der vierte Engel" tragen. Georgia fängt an zu ermitteln und hat tatsächlich eine Spur. Doch die führt in die eigenen Reihen... Der Anfang war vielversprechend, ein mysteriöser Brandanschlag lässt sogar Beton schmelzen. Doch leider ging die Faszination nicht über den Anfang hinaus. Es folgten langatmige Erklärungen über Brandbeschleuniger, Brandsätze, Brandermittlungen und Verschwörungen. Nach 146 Seiten war mir dies dann zuviel und ich hab das Buch abgebrochen. Fazit: Das Buch hat leider nicht gehalten, was der Klappentext versprochen hat.

    Mehr