Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Weiß jemand, inwieweit es sich bei Peter Hoegs "Der Plan von der Abschaffung des Dunkels" um eine Autobiografie handelt?
Liebe Grüße, muselmu

Autor: Peter Hoeg
Buch: Der Plan von der Abschaffung des Dunkels

Eselsohr

vor 7 Jahren

hallo muselmu,
soweit ich weiß, besteht das buch aus zwei teilen. der erste teil soll teilweise autobiografisch sein. peter hoeg wollte damit geschehnisse seiner kindheit aufarbeiten. welche das wohl waren, geht nicht hervor. er war ja kein waisenkind, aber vielleicht mal auf einem internat.
ich habe mal gelesen, dass er eine privatschule, in der harte Disziplin herrschte besucht hat. Denke, das geht eher in die Richtung.
grüße

Neuer Beitrag