Alexander von Eisenhart-Rothe

 4.8 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Golden Biker.

Alle Bücher von Alexander von Eisenhart-Rothe

Golden Biker

Golden Biker

 (6)
Erschienen am 10.05.2009

Neue Rezensionen zu Alexander von Eisenhart-Rothe

Neu
Jeamis avatar

Rezension zu "Golden Biker" von Alexander von Eisenhart-Rothe

Rezension zu "Golden Biker" von Alexander von Eisenhart-Rothe
Jeamivor 6 Jahren

Auslöser dieser Geschichte: Artur - Lebenskünstler aus Deutschland bekommt von einem Freund das Edeldope vom Golden Biker. Er macht sich auf, um diesen Golden Biker in einem Tal im Himalaja zu suchen um mit ihm ins Geschäft zu kommen.
In Indien trift er auf Bär: Imbissbudenbesitzer mit Spezialcurrywürsten / Gerd: deutscher Jupi, den seine Frau mit seinem besten Freund betrügt und Sherie: einer indischen Prostituirten. Die ganze Gruppe wird durch wiedrige Umstände von diversen indischen Mafiosis, einem Altnazi samt Kampftruppe, zwei Profikillern, dem israelischen Geheimdienst und anderen zwielichten Gesellen verfolgt und beschließt gemeinsam den Golden Biker zu suchen. Um diese Suche quer durch Indien, bei denen Sie fast noch einen Krieg zwischen Indien und China auslösen geht`s.
..............................
Das ist abgedreht, aberwitzig, durchgeknallt, ironisch, böse, witzig und das absolut schrägste was ich in letzter Zeit gelesen habe - und wird mein Buch des Jahres.
Unbedingt auch den Anhang durchlesen - zum wegkugeln.
............................
Und: Ich hätte schon mal Lust mich mit einem PBA zu unterhalten - wer das ist, das verrat ich nicht - Ätsch!

Kommentieren0
13
Teilen
Herzgedankes avatar

Rezension zu "Golden Biker" von Alexander von Eisenhart-Rothe

Rezension zu "Golden Biker" von Alexander von Eisenhart-Rothe
Herzgedankevor 9 Jahren

Bastian Pastewka sagte über dieses Buch:
“Eigentlich hat Alexander von Eisenhart - Rothe ein neues Genre erfunden - das “Road - Book”….”
Ich weiß nicht ob Herr Pastewka damit erreichen wollte, dass dieses Buch ein Geheimtipp bleibt aber dieses Buch ist nicht nur ein “Road - Book” sondern es ist das Buch der Bücher. In diesem Buch sind nämlich Liebesschnulze, Kriegs-, Ehe-, und Entführungsdrama, Reiseführer, Fantasyroman, Krimi, Kochbuch, Sage und Bollywood vereint. Sie glauben es nicht? Dann lesen Sie es doch…..

Die Handlung? Ist nicht schnell erzählt. Ich versuche es einmal, aber vorerst pack ich noch Zeichenbrett, Globus und Lageplan aus.
Artur (Überlebenskünstler aus Köln), Albert (Spitzname: Bär, der nach seiner Auswanderung in Goa eine Imbussbude eröffnet hat), Gerd (Geschäftsmann und zukünftiger Ex - Mann seiner shoppingsüchtigen Noch - Ehefrau) und Sherie (überwältigende indische Schönheit mit hinreißendem Augenaufschlag und phänomenal geformten Hüften,….. die trotzdem nichts weiter ist, als eine Prostituierte) sind auf der Suche nach dem “Golden Biker”. Dieser fährt angeblich auf seinem goldenen Motorrad durch die Berge um die “Bösen” zu strafen und verteilt sein sagenumwobenes Marihuana an die “Guten”. Doch der Weg zum “Golden Biker” ist voller Gefahren, denn nicht alle Gestalten die ihren abenteuerlichen Weg kreuzen sind ihnen wohlgesinnt….

Lesen Sie dieses Buch nicht in der Öffentlichkeit. Sie könnten komische Blicke ernten wenn Sie sich beim Lesen vor Lachen auf die Schenkel, Stirn oder Brust klopfen. Dieses Buch beinhaltet Gags, Wortwitz und humorvolles Chaos in einer verrückten, abgedrehten Story.
Es ist kurzweilig, abgedreht, kurios, mit viel Witz eigentlich überhaupt nicht mein Genre aber trotzdem überzeugend und durchaus empfehlenswert!!! Und mal ganz unter uns: Wer braucht schon Marihuana wenn er dieses Buch im Schrank hat.

Kommentieren0
11
Teilen

Rezension zu "Golden Biker" von Alexander von Eisenhart-Rothe

Rezension zu "Golden Biker" von Alexander von Eisenhart-Rothe
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

Tja, Eigenlob stinkt bekanntlich... und da ich der Autor des Buches bin kann ich mich ja selbst schlecht übern grünen Klee loben. Aber ich hab ein Buch geschrieben, das genauso ist, wie ich es gerne lesen möchte. Es ist nicht literarisch - soviel zur Warnung - sondern reine pure Comedy mit einer Menge Hintergrundinfos zu Indien. Fast genauso spannend ist allerdings die Entstehungsgeschichte des Romans, denn er ist schon lange bevor er in Deutschland erschien, ein Kultbuch unter den Bikern in Indien geworden! Und das mit einem einzigen existierenden Exemplar!! Wie das passiert ist und vieles mehr findet man auf folgender Website: www.golden-biker.de
Würde mich freuen wenn ihr mal reinschaut!

Kommentare: 1
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Alexander von Eisenhart-Rothe?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks