Anthony Wynne

 3,8 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Anthony Wynne

Robert McNair Wilson (1882-1963), in Glasgow geborenen, von Beruf Arzt, verfasste zahlreiche Bücher verschiedener Genres. Unter dem Pseudonym Anthony Wynne erschuf er die Figur des Eustace Hailey, ein Psychiater und Amateurdetektiv, der in vielen seiner 45 Kriminalromane eine Hauptrolle spielt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Das Geheimnis von Duchlan Castle (ISBN: 9783548064260)

Das Geheimnis von Duchlan Castle

 (3)
Neu erschienen am 27.09.2021 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag.

Alle Bücher von Anthony Wynne

Cover des Buches Das Geheimnis von Duchlan Castle (ISBN: 9783548064260)

Das Geheimnis von Duchlan Castle

 (3)
Erschienen am 27.09.2021
Cover des Buches Murder of a Lady (ISBN: 9781464205712)

Murder of a Lady

 (1)
Erschienen am 02.02.2016

Neue Rezensionen zu Anthony Wynne

Cover des Buches Das Geheimnis von Duchlan Castle (ISBN: 9783548064260)S

Rezension zu "Das Geheimnis von Duchlan Castle" von Anthony Wynne

Es beginnt mit einem "locked-room mystery" ...
Sternenstaeubchenvor 16 Tagen

Offenbar erkennen inzwischen mehr und mehr Verlage den Charme der Krimis aus der „guten alten Zeit“, bei „Das Geheimnis von Duchlan Castle“ so geschehen mit einem Buch, das ursprünglich 1931 das Licht der Welt erblickte … nun also in deutscher Übersetzung.

 

Der Plot ist so spektakulär wie kurz umrissen: Spätabends taucht der Staatsanwalt Leod McLeod in einem Herrenhaus in den schottischen Highlands auf, denn Lady Mary Gregor wurde erstochen. Doch damit nicht genug, denn die Lady wurde in ihrem von innen verschlossenen Schlafzimmer auf Duchlan Castle gefunden. Wer soll die alte Dame, die offenbar von jedem geschätzt wurde, umgebracht haben? Allerdings bekommt die örtliche Ermittlergilde Unterstützung von Dr. Eustace Hailey, der den Auftritt McLeods miterlebte und ein begnadeter Amateurdetektiv ist. Das ist aber auch nötig, denn es wird nicht bei dem Mord an Lady Gregor bleiben … und die Bewohner wähnen den Mörder in fischartigen Geschöpfen aus den umliegenden Gewässern, was Hailey natürlich nicht glaubt …

 

Zunächst ist zu sagen, dass das Buch unter Pseudonym von Robert McNair-Wilson stammt und es eine ganze Reihe von Krimis um Dr. Eustace Hailey gibt. Der Fall um Lady Gregor ist spannend, da er an sich unmöglich passiert sein kann: „locked room“ und keine Mordwaffe. Das ist natürlich unerhört! Doch als weitere Morde hinzukommen, muss der ermittelnde Polizist seine These überdenken und dann ist die Auflösung absolut nachvollziehbar und logisch – miträtseln wird man zwar unweigerlich, ob man allerdings beim Lesen darauf kommen kann, sei dahingestellt. Das macht die Geschichte spannend, was sicher auch an den eingeflochtenen abergläubischen Ideen der Einheimischen liegt (scheint in Schottland ja verbreitet, wenn man an Nessie denkt und dem Glauben schenkt). Für Fans älterer Krimis und Ermittlern wie Miss Marple, Hercule Poirot und Co. sicher einen Blick wert.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Geheimnis von Duchlan Castle (ISBN: 9783548064260)H

Rezension zu "Das Geheimnis von Duchlan Castle" von Anthony Wynne

Solider, psychologischer Klassiker
Hornitavor 19 Tagen

Der Krimi wurde ursprünglich 1931 veröffentlicht und da sich die Infos darüber im Nachwort befinden, habe ich ganz unbedarft angefangen zu lesen. Da es sich um eine sehr klassische Mördersuche mit psychologischen Elementen handelt, war das zeitliche Setting gar nicht ohne weiteres auszumachen und ich konnte nur anhand weniger Dinge (z.B. eine Person trägt ein Monokel) erahnen, dass es ein älteres Werk ist. Das tut der Geschichte keinen Abbruch, da sie auch heute ohne weiteres so passieren könnte. Es ist eine Mordermittlung, die sich anhand Gesprächen und Verhören entwickelt und nicht auf forensische Details oder ähnliche, neue Methoden verlässt. Auf mich haben die vielen Gespräche und Verhöre ein bisschen langatmig gewirkt und die Handlung könnte etwas spritziger sein. Nichtsdestotrotz ein schöner, wiederentdeckter Klassiker, der lesenswert ist.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Geheimnis von Duchlan Castle (ISBN: 9783548064260)A

Rezension zu "Das Geheimnis von Duchlan Castle" von Anthony Wynne

Guter Krimi
Alex1208vor 22 Tagen

Das Cover wirkt düster und anziehend.

Der Schreibstil ist flüssig und spannend.

Das Buch erinnert mich ein bisschen an die Bücher von Agatha Christie.

Die Charaktere sind sehr gut beschrieben.

Die Geschichte ist für mich mal etwas anderes, aber wirklich gut.

#DasGeheimnisvonDuchlanCastle #NetGalleyDE

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks