Christian Mörsch

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen
Christian Mörsch

Lebenslauf von Christian Mörsch

hristian Mörsch, geboren 1970, hat Wirtschafts- und Sozialpsychologie studiert und ist seit 1997 als Entspannungspädagoge, Dozent und Autor tätig. Seit 2010 leitet er die Stress-Management-School (www.stress-management-school.de) und lebt in Erkrath. Seine Erfahrungen auf den Gebieten der Psychologie, Entspannung und Fantasy helfen ihm dabei, fantastische und gleichzeitig tiefgründige Erzählwelten zu schaffen. Sein Debüt als Autor trat er im November 1997 mit seinem Buch „Windgeflüster“ an. Im Oktober 1998 folgte das Buch „Schlummernde Träume“, im Oktober 1999 „Das Auge des Mondsees“. Im Herbst 2000 erschien das erste Lese-Mitmach-Buch des Autors: „Als der Mond die Sonne stahl“ spricht vor allem Kinder im Grundschulalter an. 2003 erblickte sein nachdenklich-heiteres Werk „Schmetterlingsregen“ das Licht der Welt. 2007 hat er die „Sternschnuppenmärchen – über die Kunst, aus dem Leben das Beste zu machen“ geschrieben. 2011 folgte sein Jugendroman „Das Geheimnis des Zauberladens – Ein (ent)spannender Roman“, in dem Lena und Merlin nicht nur ein fantastisches Abenteuer erleben, sondern gleichzeitig Entspannungs-, Konzentrations- und Motivationstechniken erfahren. Im Dezember 2015 erschien sein jüngstes Buch im Schweitzerhaus Verlag (www.schweitzerhaus.de), das er gemeinsam mit seiner zu diesem Zeitpunkt 11jährigen Tochter Janine Mörsch geschrieben hat. Es ist ein spannend-tiefgründiger Fantasy-Krimi mit dem Titel „Drei Bücherfreaks – Das verbotene Fenster“ (ISBN: 978-3-86332-041-6) entstanden: Als Nadine und ihr Bruder Ole in ein seit drei Jahren leerstehendes Haus ziehen, stehen sie vor einem Rätsel. Zu einem der Räume scheint es keine Tür zu geben. Ein nicht ernst gemeinter Zauberspruch sorgt dafür, dass Nadine den versteckten Zugang sichtbar macht. Durch das Fenster des geheimen Raumes blicken die Geschwister jedoch nicht wie erwartet in den Garten. Hermine, die wie Nadine und Ole leidenschaftlich gerne Bücher liest, weiß indes, warum die meisten Einwohner glauben, dass es in dem Haus spukt. Denn der Vorbesitzer Arthur Tanner verschwand auf mysteriöse Weise. Als sie ein altes Tagebuch entdecken, beginnt für die drei Freunde die unglaublichste Suche ihres Lebens. Die Einflüsse zweier Autorengenerationen machen die Story zu einem authentischen frech-humorvollen Leseerlebnis für Jugendliche ab 10 Jahren und Erwachsene, die ihre Träume nicht verloren und ihre Kindheit noch nicht vergessen haben.

Alle Bücher von Christian Mörsch

Sortieren:
Buchformat:
Christian MörschSternschnuppenmärchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sternschnuppenmärchen
Sternschnuppenmärchen
 (1)
Erschienen am 07.02.2007
Christian MörschDas Geheimnis des Zauberladens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Geheimnis des Zauberladens
Das Geheimnis des Zauberladens
 (1)
Erschienen am 18.08.2011
Christian MörschDrei Bücherfreaks - Das verbotene Fenster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Drei Bücherfreaks - Das verbotene Fenster
Drei Bücherfreaks - Das verbotene Fenster
 (1)
Erschienen am 01.12.2015
Christian MörschAls der Mond die Sonne stahl
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Als der Mond die Sonne stahl
Als der Mond die Sonne stahl
 (0)
Erschienen am 02.01.2007
Christian MörschSchlummernde Träume
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schlummernde Träume
Schlummernde Träume
 (0)
Erschienen am 30.03.2007
Christian MörschPeter Purzels Abenteuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Peter Purzels Abenteuer
Peter Purzels Abenteuer
 (1)
Erschienen am 13.09.2010
Christian MörschWindgeflüster - Hörbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Windgeflüster - Hörbuch
Windgeflüster - Hörbuch
 (0)
Erschienen am 12.08.2014
Christian MörschEntspannter Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Entspannter Leben
Entspannter Leben
 (0)
Erschienen am 01.01.2007

Neue Rezensionen zu Christian Mörsch

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks