Emily Trunko

(141)

Lovelybooks Bewertung

  • 262 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 90 Rezensionen
(95)
(38)
(7)
(1)
(0)
Emily Trunko

Lebenslauf von Emily Trunko

Emily Trunko hat mit gerade mal 16 Jahren mit ihren Blogs die Herzen Tausender berührt und es vielen Trauernden und Liebenden ermöglicht, Abschlüsse zu finden. In ihrem Blog http://thelastmessagereceived.tumblr.com/ stellt sie anonyme Konversationen und Nachrichten ins Netz, die User ihr zuschicken. Darin geht es immer um die allerletzte Nachricht, die ein Mensch von einem Freund, Verwandten oder Geliebten bekommen hat. Ob der Tod sie auseinander riss, das Leben mit seinen unvorhersehbaren Wendungen oder verblassende Gefühle - immer sind die Nachrichten voller Emotionen und reißen den Leser mit. Auch in ihrem zweiten Blog http://dearmyblank.tumblr.com/, der ab 2017 auch in Buchform vom Loewe Verlag unter dem Titel "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." erhältlich ist, geht es um Gefühle. Wer schon immer mal einen Brief an eine bestimmte Person geschrieben hat, weil die Emotionen überkochen oder man es einfach irgendwo loswerden muss, kennt das Problem: Soll ich den Brief wirklich abschicken oder macht es alles nicht viel schlimmer? Stattdessen können Tumblr-User den Brief auch Emily senden, die ihn anonym auf dem Blog veröffentlicht. Zwei wirklich wunderschöne Ideen - Wir sind gespannt, was wir von Emily Trunko noch alles erwarten können!

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer Tumblr kennt, für den ist der Inhalt nichts Neues

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    Miia

    Miia

    23. April 2017 um 10:17 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    Inhalt:  In ihrem Tumblr-Blog Dear My Blank postet die 16-jährige Emily Trunko anonyme Briefe, Nachrichten und E-Mails der mehr als 35.000 Leser ihres Blogs, die eigentlich nie versendet werden sollten: herzzerreißende Liebesbriefe, zutiefst traurige Abschiedszeilen und auch Worte voller Hoffnung. Diese Texte zeigen, dass wir mit unseren Problemen nicht allein sind, und geben uns den Mut, unseren eigenen Brief vielleicht doch noch zu verschicken. Meine Meinung:  Keine Frage - von der Aufmachung und der Idee her ist dieses Buch ...

    Mehr
  • Eine tolle Sammlung, die nachdenklich macht!

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    Buchfreundin70

    Buchfreundin70

    19. April 2017 um 19:12 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    Eigentlich eine ganz simple Idee!In ihrem Tumblr Blog " Dear My Blank " postet Emily Trunko anonyme Briefe, Mails und andere Nachrichten ihre Leser. Briefe, welche nie abgeschickt wurden. Und die auch nie verschickt werden sollten. Wer hat noch nie einen Brief oder eine Nachricht geschrieben, den oder die man dann doch nicht abgeschickt hat? Weil man sich doch nicht traute.Emily Trunko hat in diesem Buch so viele wunderbare Nachrichten versammelt.Furchtbar traurige Liebesbriefe. Hoffnungsvolle Liebesbriefe. Briefe an sich selbst, ...

    Mehr
  • Optisch sowie inhaltlich ein sehr schönes Buch

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    jujumaus

    jujumaus

    17. April 2017 um 12:03 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    Ein sehr schönes Buch, das vor allem durch seine Optik überzeugt.

  • Ich wollte nur, dass du noch weißt... - Briefe, die ich gerne verschicken würde

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    k-aleidoskop

    k-aleidoskop

    16. April 2017 um 20:28 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    Als Emily auf ihr Notizheft starrt, kommt sie ins Grübeln. Wieviele Menschen da draußen teilen wohl ihre Leidenschaft für Worte?Nach nur wenigen Klicks gehört auch sie einer immer größer werdenden Internetbewegung an, die sich tumblr nennt (eine Art Bloggerportal, auf dem Nutzer Bilder, Texte und Videos auf einer eigenen Seite veröffentlichen und teilen können). Ihre Seite nennt sie liebevoll "Dear my blank". Dass sie damit schon bald eine Welle der Begeisterung auslösen wird, scheint sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu ahnen. ...

    Mehr
  • [Rezension] Ich wollte nur, dass du noch weißt ... - Emily Trunko

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    Chianti Classico

    Chianti Classico

    16. April 2017 um 12:36 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    "Ich wollte nur, dass du noch weißt" enthält eine Sammlung nie verschickter Briefe, die anonym auf Emily Trunkos Tumblr-Seite Dear My Blank eingesendet wurden. In Kategorien wie Liebes Ich, Liebe Welt, Liebe, Freunde, Familie, Herzschmerz, Unerwiderte Liebe, Verrat, Verlust und Danke finden sich viele Briefe, die mich - manche mehr, manche weniger - allesamt berühren konnten. Diese Briefe und die Emotionen stammen aus dem wahren Leben und man konnte sich mit vielen Dingen wirklich identifizieren. Viele der Briefe konnten mich ...

    Mehr
  • Ungesendete Briefe

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    misery3103

    misery3103

    12. April 2017 um 07:42 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    „Du hattest nicht mal genug Mut, mir das Herz zu brechen. Du hast es still und leise zerknüllt.“Emily Trunko betreit den Tumblr-Blog „Dear my Blank“, auf dem Jeder ungesendete Briefe und Gedanken posten kann. In dem Buch „Ich wollte nur, dass du noch weißt“ hat sie einige dieser Briefe veröffentlicht. Unter den Rubriken- Liebes Ich- Liebe Welt- Liebe- Freunde- Familie- Herzschmerz- Unerwiderte Liebe- Verrat- Verlustsind Briefe von Fremden an Fremde abgedruckt, die witzig, nachdenklich und traurig sind, einen zum Lächeln, aber ...

    Mehr
  • Sehr besonders

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    Booksdream

    Booksdream

    03. April 2017 um 11:42 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    ❈ Meine Meinung ❈ Ich muss zugeben, dass ich vorher noch nie etwas von Emily Trunko oder ihrem Blog gehört habe. Als ich dann beim Loewe Bloggertreffen auf der Frankfurter Buchmesse von dem Buch hörte, wusste ich: Das wird was Besonderes! Allein schon das bunte Cover und die schönen Illustrationen von Lisa Congdon (übrigens eine meiner Lieblingskünstlerinnen ^^) lassen die Herzen von BuchliebhaberInnen höher schlagen. Tolle, einzigartige Bücher sind meine Schwäche – ich kann nicht genug davon bekommen! Die Kunst von Lisa Congdon ...

    Mehr
  • Rezension: Ich wollte nur, dass du noch weißt… Nie verschickte Briefe / Emily Trunko

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    MosquitoDiao

    MosquitoDiao

    31. March 2017 um 11:57 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    Liebes 18-jähriges Selbst, …Du wirst nie alle Antworten erhalten. Aber immer einen Teil. Dein Leben einen Tag nach dem anderen anzugehen, ist kein Versagen – du bist kein Versager. Schon als ich von dem Buch gehört hatte, wusste ich, ich muss es haben! Ich finde den Gedanken hinter dem tumblr. Blog von Dear My Blank einfach wunderschön. Vor kurzem habe ich mich erst näher damit auseinandergesetzt, als ich For all the boys I’ve loved before gelesen habe. Die Vorstellung einmal alles rauslassen zu können, was einem jeden Tag im ...

    Mehr
  • Einfach nur toll!

    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    eulenmatz

    eulenmatz

    29. March 2017 um 12:55 Rezension zu "Ich wollte nur, dass du noch weißt ..." von Emily Trunko

    INHALT: Wer hat nicht schon einmal einen Brief geschrieben und darin die geheimsten Gedanken und Gefühle preisgegeben, sich dann aber doch nicht getraut, ihn abzuschicken? Die Social Media-Sensation aus den USA! Bisher unveröffentlichte Beiträge des beliebten Tumblr-Blogs Dear My Blank werden in diesem einzigartigen Geschenkbuch vereint. Die liebevollen Illustrationen, das wunderschöne Handlettering und die zutiefst bewegenden Worte machen diese Sammlung zu einem ganz besonderen Jugendbuch, das lange im Gedächtnis bleiben wird. ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 3921
  • weitere