Lesbische Bücher

Die Liebe zwischen zwei Frauen wird in der Literatur deutlich seltener aufgegriffen als die heterosexuelle, doch das bedeutet nicht, dass sie sich weniger für gute Geschichten eignet. Lesbische Bücher befassen sich mit den Problemen wie Ablehnung oder Diskriminierung, die homosexuelle Frauen leider auch heute noch zu oft erfahren, aber auch mit den wunderbaren Liebesgeschichten, die das Leben bereithält. In dieser Liste findet ihr Bücher mit lesbischen Charakteren. Bitte tragt nur lesbische Romane und Biografien ein und stimmt dann für eure Favoriten. Auch die LovelyBooks-Redaktion hat sich Gedanken zum Thema gemacht und ein paar besonders lesenswerte lesbische Bücher für euch gefunden.

Die Empfehlungen der LB-Redaktion

  1. Cover des Buches Wenn der Mond am Himmel steht, denk ich an dich (ISBN: 9783570171509)
    Deborah Ellis

    Wenn der Mond am Himmel steht, denk ich an dich

     (25)
    Ersterscheinung: 11.09.2017
    Aktuelle Ausgabe: 02.11.2015
    Auch heute gibt es noch einige Kulturkreise, in denen Homosexualität als schweres Vergehen gehandelt wird. Mit dieser Problematik sieht sich auch die 15-jährige Farinn konfrontiert, als sie sich in ihre Schulfreundin Sadira verliebt. Denn in ihrer Heimat, dem Iran, wird gleichgeschlechtliche Liebe mit dem Tode bestraft. Trotz aller Versuche, die Beziehung geheimzuhalten, kommt sie ans Licht – und die beiden Mädchen werden verhaftet. Gibt es noch eine Chance auf Rettung? Eine dramatische Geschichte über eine Welt, in der das Leben für lesbische Frauen kaum eine Option ist.
  2. Cover des Buches Aimée und Jaguar (ISBN: 9783462034998)
    Erica Fischer

    Aimée und Jaguar

     (89)
    Ersterscheinung: 01.01.1998
    Aktuelle Ausgabe: 15.03.2005
    Die wahre Geschichte einer verbotenen Liebe: Mitten in der Zeit des Zweiten Weltkriegs verlieben sich Lilly Wust ("Aimée") und Felice Schragenheim ("Jaguar") ineinander. Die Gründe, die diese Beziehung zu einer dramatischen machen, sind zahlreich: Zum Einen ist die 29-jährige Lilly verheiratet und hat Kinder, zum Anderen gilt Homosexualität im Dritten Reich als Verbrechen und dann offenbart Felice auch noch ein zu dieser Zeit schockierendes Geheimnis: Sie ist Jüdin. Doch zwischen den beiden besteht eine so tiefgreifende Verbindung, dass sie sich nicht trennen lassen. Nur zwei Jahre nach ihrem Kennenlernen findet ihre Liebe allerdings ein jähes und tragisches Ende, als Felice deportiert wird. Nach Berichten von Lilly Wust verfasste Erica Fischer einen tiefschürfenden Roman, der dem Leser einige Tränen ins Auge treibt.
  3. Cover des Buches Orangen sind nicht die einzige Frucht (ISBN: 9783833301186)
    Jeanette Winterson

    Orangen sind nicht die einzige Frucht

     (18)
    Ersterscheinung: 01.03.1998
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2004
    In "Orangen sind nicht die einzige Frucht" schrieb Jeanette Winterson ihre autobiografische Geschichte nieder. Denn in ihrem Umfeld, das aus streng religiösen Anhängern der Pfingstbewegung besteht, löst ihr Outing als Lesbe einen extremen Aufschrei aus. Sich als Verstoßene begreifend, flieht sie aus ihrem englischen Heimatort und es beginnt ein bewegtes Leben mit dem Ziel, einfach sie selbst sein zu dürfen. Für die Autorin war es ein Befreiungsschlag, für uns ist es ein spannendes Leseerlebnis, sie auf ihrem steinigen Weg begleiten zu können.
  4. Cover des Buches Carol (ISBN: 9783257224870)
    Patricia Highsmith

    Carol

     (77)
    Ersterscheinung: 31.12.1607
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.1992
    Wie unerwartet einen die homosexuelle Liebe treffen kann, zeigt Patricia Highsmiths Roman eindrucksvoll auf. Die gesellschaftlich hochgestellte Carol und die junge Therese, beide in festen (männlichen) Händen, entwickeln Gefühle füreinander, mit denen keine von ihnen gerechnet hatte. Doch im Amerika der 1950er Jahre bedeutet ihre Liebe einen vehementen Tabubruch. Werden die beiden alles aufs Spiel setzen, um zusammen zu sein? Bewegend erzählt die Autorin von der intensiven Gefühlswelt der beiden Frauen, die viel zu verlieren haben.
  5. Cover des Buches Fun Home (ISBN: 9783866158672)
    Alison Bechdel

    Fun Home

     (51)
    Ersterscheinung: 08.06.2006
    Aktuelle Ausgabe: 12.03.2011
    Alisons Verhältnis zu ihrem Vater ist zwiespältig. Doch als sie nach dem Tod des pingeligen, perfektionistischen Mannes feststellt, dass ihr Dad wie auch sie homosexuell war, entsteht eine besondere Verbindung zwischen den beiden, die durch die Liebe zur Literatur eine zusätzliche Untermauerung erfährt. Humorvoll und melancholisch, einfühlsam und bewegend erzählt Alison Bechdel in Comic-Form ihre eigene Geschichte, von ihrer Kindheit im extraordinären Haus der Familie über ihre Selbstfindung als Jugendliche bis hin zum Erwachsenenalter. Grandios, finden wir!
Diese Buchliste wurde erstellt von Kathycaughtfire

Weitere Buchtipps

Cover des Buches Aimée und Jaguar (ISBN: 9783462034998)

Erica FischerAimée und Jaguar

 (89)
Erschienen am 15.03.2005
Cover des Buches Carol (ISBN: 9783257224870)

Patricia HighsmithCarol

 (77)
Erschienen am 01.01.1992
Cover des Buches Mein Herz so wild (ISBN: 9783423248396)

Jane EaglandMein Herz so wild

 (56)
Erschienen am 01.12.2010
Cover des Buches Fun Home (ISBN: 9783866158672)

Alison BechdelFun Home

 (51)
Erschienen am 12.03.2011
Cover des Buches Marsmädchen (ISBN: 9783423782050)

Tamara BachMarsmädchen

 (49)
Erschienen am 01.10.2005
Cover des Buches Bilder von ihr (ISBN: 9783896562449)

Karen-Susan FesselBilder von ihr

 (46)
Erschienen am 02.03.2016
Cover des Buches Blau ist eine warme Farbe (ISBN: 9783868696950)

Julie MarohBlau ist eine warme Farbe

 (44)
Erschienen am 01.02.2016
Cover des Buches Unversehrt (ISBN: 9783492248693)

Mirjam MünteferingUnversehrt

 (40)
Erschienen am 01.06.2011
Cover des Buches Ada sucht Eva (ISBN: 9783404157167)

Mirjam MünteferingAda sucht Eva

 (40)
Erschienen am 17.07.2007
Cover des Buches Einfach nur Liebe (ISBN: 9783785564516)

Marliese AroldEinfach nur Liebe

 (33)
Erschienen am 01.06.2008
Cover des Buches Die Muschelöffnerin (ISBN: 9783930041800)

Sarah WatersDie Muschelöffnerin

 (28)
Erschienen am 14.09.2011

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks