Alexander Golfidis

 2,3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von München, Der Heroin Schuster und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alexander Golfidis

Alexander Golfidis, geboren 1963, lebt und arbeitet in München. Nach einer überwunden Drogenabhängigkeit hat er mit dem Schreiben begonnen und ist inzwischen Autor mehrerer Bücher. Nebenbei hat er einen Drogenhilfeverein ins Leben gerufen und ist in der Drogenprävention tätig.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Alexander Golfidis

Cover des Buches Der Heroin Schuster (ISBN: 9783847657002)

Der Heroin Schuster

 (1)
Erschienen am 24.08.2014
Cover des Buches München: *2030* (ISBN: B00D3BT2KC)

München: *2030*

 (1)
Erschienen am 29.05.2013
Cover des Buches München (ISBN: 9783847639510)

München

 (1)
Erschienen am 26.08.2014
Cover des Buches Der Drogenkoch (ISBN: 9783738079067)

Der Drogenkoch

 (0)
Erschienen am 28.07.2016
Cover des Buches Die JunkieFabrik (ISBN: 9783847657774)

Die JunkieFabrik

 (0)
Erschienen am 25.08.2014
Cover des Buches Die Mechanik der Sucht (ISBN: 9783738091670)

Die Mechanik der Sucht

 (0)
Erschienen am 10.11.2016
Cover des Buches Der Vaporacer-Man (ISBN: 9783847667360)

Der Vaporacer-Man

 (0)
Erschienen am 21.04.2014
Cover des Buches Die Steinsammler (ISBN: 9783000384042)

Die Steinsammler

 (0)
Erschienen am 01.08.2012

Neue Rezensionen zu Alexander Golfidis

Cover des Buches München (ISBN: 9783000430619)Lennys avatar

Rezension zu "München" von Alexander Golfidis

München 2030 / Alexander Golfidis
Lennyvor 7 Jahren

Jedes Buch hat eine Chance verdient, das Cover fand ich auch ganz nett!

2030 leben in München überwiegend alte Menschen, in diesem Buch werden einem sehr viele Statistiken serviert. Victor verdient sich sein Geld durch Rollator Diebstahl. Er klaut den alten Menschen die Gehhilfen, wenn sie die öffentlichen Toiletten nutzen, denn da passen sie nicht mit in die Kabine. Anschließend werden sie umlackiert und wieder verkauft.
Mir hat die Geschichte nicht so gefallen, es wurde immer wieder auf die vielen alten Leute hingewiesen, die Rentenprobleme! Nicht so ganz meins.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks