Jill Dawson

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Das Haus am Mount Coyote, Edith & Fred und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jill Dawson

Sortieren:
Buchformat:
Jill DawsonDas Haus am Mount Coyote
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Haus am Mount Coyote
Jill DawsonEdith & Fred
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Edith & Fred
Jill DawsonLucky Bunny
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lucky Bunny
Lucky Bunny
 (0)
Erschienen am 30.10.2012
Jill DawsonWild Boy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wild Boy
Wild Boy
 (0)
Erschienen am 05.07.2004
Jill DawsonFred and Edie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fred and Edie
Fred and Edie
 (0)
Erschienen am 28.12.2006
Jill DawsonThe Tell-Tale Heart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Tell-Tale Heart
The Tell-Tale Heart
 (0)
Erschienen am 10.02.2015
Jill DawsonThe Great Lover
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Great Lover
The Great Lover
 (0)
Erschienen am 01.06.2010
Jill DawsonFred & Edie. Edith & Fred, engl. Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fred & Edie. Edith & Fred, engl. Ausgabe

Neue Rezensionen zu Jill Dawson

Neu

Rezension zu "Das Haus am Mount Coyote" von Jill Dawson

Überraschend anders
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Auf Grund der Beschreibung auf der Rückseite: "Eine junge Mutter verwirklicht den Traum vom Leben in der Wildnis.", erwartete ich irgendwie etwas anderes und war dann umso mehr überrascht als der Roman das Porträt eines Paares zeichnete, dass mit Gewalt in der Partnerschaft zu kämpfen hatte. Mit der Umsiedlung von London in die Pampa Nordamerikas schien nicht nur die wilde Natur in das Leben des Paares getreten zu sein, sondern auch die innere Wildnis an die Oberfläche zu gelangen. Mehr und mehr nehmen die Gewalttätigkeiten des Partners zu, aber auch die Hauptfigur verliert ab und an die Fassung und Geduld gegenüber dem Kind, dass zwischen den Eltern steht, aber letztendlich den Auslöser für eine Veränderung gibt.

Mit psychologischen Geschick arbeitet die Autorin die Charaktere heraus und zeigt die Fortsetzung von familiärer Gewalt über Generation auf. Sich daraus zu befreien erfordert viel Mut und Kraft. Die Geschichte ist eingebettet in wunderschöne Naturbeschreibungen, die wie Momentaufnahmen mit einer Kamera wirken.

Eine Botschaft, die mir das Buch vermittelte: Versuche nicht einen anderen Menschen zu ändern, sondern ändere dich selbst. Vielen Dank dafür.  

Kommentieren0
35
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks