Michaela Krützen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Michaela Krützen

Michaela Krützen, Prof. Dr. phil. habil., Jahrgang 1964, Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik und Bibliothekswissenschaft an der Universität zu Köln, Magister Artium 1989 (The Most Beautiful Woman on the Screen), Promotion 1994 (Hans Albers. Eine deutsche Karriere), Habilitation 2001 (Dramaturgie des Films). Sie arbeitete von 1989 bis 2000 als wissenschaftliche Assistentin am Institut für Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln; parallel war sie bis 1999 in der Medienpraxis tätig (u.a. Regie bei dem Film Shiva und die Galgenblume). 2001 vertrat sie den Lehrstuhl "Europäische Medienwissenschaft" an der Universität Potsdam. Im Frühjahr 2001 wurde sie an die Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München berufen und übernahm dort zum Wintersemester 2001/02 den Lehrstuhl „Kommunikations- und Medienwissenschaft“. Seit 2002 ist sie Vizepräsidentin der HFF.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Michaela Krützen
  • Rezension zu "Dramaturgie des Films" von Michaela Krützen

    Dramaturgie des Films

    LilianA

    23. February 2013 um 17:42 Rezension zu "Dramaturgie des Films" von Michaela Krützen

    So erzählt Hollywood seit George Lucas Star wars und Vogler's Heldenreise: Ausgehend vom Beispiel des Films "Das Schweigen der Lämmer" gibt Krützen interessante Einblicke in die inhaltliche Neuausrichtung der Narration a là Hollywood. Durch ihre langjährige Lehrtätigkeit weiß Krützen systematisch und kleinschrittig die Facetten des Modells der Heldenreise an Beispielen der Kinopraxis zu erläutern. Gut recherchiert und mit viel Detailwissen führt die Autorin ihren eigenen Spannungsbogen über 300 Seiten. Der fast 50 Seiten starke ...

    Mehr
  • Rezension zu "Väter, Engel, Kannibalen" von Michaela Krützen

    Väter, Engel, Kannibalen

    neenchen

    01. May 2008 um 09:17 Rezension zu "Väter, Engel, Kannibalen" von Michaela Krützen

    Im Allgemeinen herrscht ja eher ein Abneigung der Intellektuellen gegen das Hollywoodkino. Deswegen ist erfrischend zulesen, dass sich jemand mit dem Hollywoodkino auseinandersetzte und dieses auch differenzierter betrachten kann. Insgesamt eine sehr witzige und spannende Reflexion über die verschiedenen Figuren aus unterschiedlichen Filmgenres. In diesem Sinne kann es auch vorkommen, dass der Außerirdische ET schon mal mit Einstein verglichen wird, wenn auch nur die ähnlichen Gesichtszüge .

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.