Björg Magnúsdóttir

 3.6 Sterne bei 62 Bewertungen
Björg Magnúsdóttir

Lebenslauf von Björg Magnúsdóttir

Björg Magnúsdóttir, Jahrgang 1985, stammt aus Islands Hauptstadt Reykjavik, wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte politische Wissenschaft und arbeitet als Journalistin und Autorin. Ihr Debüt »Nicht ganz mein Typ« war in Island auf Anhieb ein Riesenerfolg und stand wochenlang auf der Bestsellerliste.

Alle Bücher von Björg Magnúsdóttir

Nicht ganz mein Typ

Nicht ganz mein Typ

 (35)
Erschienen am 08.05.2016
Genau mein Typ

Genau mein Typ

 (27)
Erschienen am 14.11.2016

Neue Rezensionen zu Björg Magnúsdóttir

Neu
PettiPs avatar

Rezension zu "Nicht ganz mein Typ" von Björg Magnúsdóttir

Teilweise witziges Geplänkel!
PettiPvor 2 Jahren

Dieses Buch handelt von den Freundinnen Bryndis, Regina, Tinna und Inga. Alle Vier kennen sich bereits seit sie gemeinsam die fünfte Klasse besucht haben. Die Freundinnen sind von Grund auf verschieden, was sich im Umgang miteinander bemerkbar macht. Bryndis und Regina teilen sich eine Wohnung. Als z.B. Regina in betrunkenem Zustand den Radiomoderator Merino Hermann mit nach Hause bringt und ihn morgens in ihrem Bett zurück lässt, nimmt sich Bryndis, obwohl sie ihn nicht ausstehen kann, seiner an und bringt ihn sogar Heim. Im Laufe der Geschichte wird klar das jede der vier Frauen sowohl mit ihren eigenen Charakteren, wie auch mit denen der Männer, die sie um sich haben, zu Recht kommen müssen.
Das erste Drittel dieses Romans konnte mich nicht mitreißen. Es wurde im Einzelnen beschrieben, wie das bisherige Leben jeder Frau verlief. Tinna und Inga werden sehr oberflächlich, auf ihr Aussehen bedacht, dargestellt. Regina und Bryndis dagegen sind mit Komplexen behaftet. Erst als die Mädels gemeinsam feiern gehen und am nächsten Tag, Alles aus dem Ruder läuft, wird das Buch interessant. Von da an ist es dann auch witzig geschrieben.
Ich finde es ist wirklich, wie auf dem Buchrücken beschrieben, eine Mischung aus Sex and the City und Bridget Jones. Da dadurch die vorhandenen Personen oft unnatürlich wirkten, kann ich mich nicht wirklich für diesen Roman begeistern.
Fazit: Ein klischeehafter, aber witziger Roman. Wer Bücher über gekünstelte Charaktere mag, den wird dieses Werk mit Sicherheit gefallen. Meins war es nicht.

Kommentieren0
30
Teilen
Manuel2704s avatar

Rezension zu "Genau mein Typ" von Björg Magnúsdóttir

Pleiten, Pech und Pannen oder: Der ganz normale Wahnsinn
Manuel2704vor 2 Jahren

Bryndis, Tinna, Regina und Inga sind beste Freundinnen. Sie lachen und weinen zusammen, sie hoffen und bangen und sie alle sind auf der Suche nach genau ihrem Typen! Eine Suche, die mehr als kompliziert ist, und auf deren langen Weg sich so einige kleinere bis größere Katastrophen abspielen, die auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellen...

„Genau mein Typ“ ist nach dem isländischen Bestsellerroman „Nicht ganz mein Typ“ der zweite Teil von Björg Magnúsdóttir und handelt von den Irrungen und Wirrungen des Lebens, der schwierigen Suche nach Mr. Right und dem Wichtigsten überhaupt: der Freundschaft.
Mit Witz und Leichtigkeit lässt die Autorin die Charaktere in ihrem Roman lebendig werden, indem sie leidenschaftlich über Karriere, Hochzeitsplanung, Diäten, Exfreunde und sonstige Reinfälle diskutieren lässt und sie gemeinsam allerlei Dinge erleben lässt, die dem echten Leben schon sehr nahekommen. Dadurch erhält der Roman eine Authentizität, durch die man meinen könnte, die Figuren würden tatsächlich existieren.
Mein einziger Kritikpunkt ist der, dass mir persönlich von den vier Freundinnen zu viel über Gott und die Welt geredet wird und zu wenig an „richtiger“ Handlung passiert. Durch das Fehlen von Anführungszeichen bei der direkten Rede habe ich zudem teilweise den Überblick verloren, wer denn nun was sagt, wodurch das Lesen dieser Passagen leider ein wenig angestrengt und verwirrt hat. Ansonsten handelt es sich bei „Genau mein Typ“ sicherlich um einen witzigen, leichten Frauenroman, den man aufgrund seiner angenehmen Schriftgröße sowie den nackig-kurzen Kapiteln, die jeweils aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt werden, schnell gelesen hat.

Kommentieren0
12
Teilen
92liberos avatar

Rezension zu "Genau mein Typ" von Björg Magnúsdóttir

Genau mein Typ - chaotisch und unterhaltsam
92liberovor 2 Jahren


Cover:
Das Cover finde ich genauso kreativ wie schon beim ersten Buch "Nicht ganz mein Typ". Der Stil (Farbe und Schrift) ist der selbe geblieben. Die Grafiken haben sich nur etwas verändert - hier sieht man nur die Beine der vier Frauen. Wieder sehr gelungen.

Inhalt und eigene Meinung:
"Genau mein Typ" ist der zweite Band von der "Mein Typ"- Reihe. Wieder recht chaotisch und sehr unterhaltsam. Sprache > Schreib und Erzählstil waren wieder sehr leicht und angenehm.
Inga, Bryndis, Regina und Tinna sind wieder da - bei den vier Frauen aus Reykjavik - Island, geht es wieder um das (chaotische) Leben. Um Liebe, Beruf und Alltag.

Die Autorin stellt die vier wieder gut dar - Inga z.B. plant ihre Hochzeit und meint sie müsste richtig viel abnehmen, Bryndis hat wieder mit ihrem Ex zutun und Regina arbeitet viel an ihrer Karriere und Tinna ist ebenfalls fleißig, denn sie hat ihr eigenes Online Magazin gegründet.

Es gibt immer wieder Hoch und Tief Phasen und die Autorin spricht auch negative Thematiken an, wie Esstörungen/Magerwahn, sexuelle Übergriffe/Gewalt, aber dennoch hat sie es gut mit in die Geschichte eingebracht.


Die Charaktere sind sympathisch, amüsant und modern - isländisches Sex and the City!
Insgesamt ein tolle und gelungener Roman.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Insel_Verlags avatar

Ziemlich beste Freundinnen

Endlich geht es wieder nach Reykjavík: Mit Genau mein Typ erscheint diesen Monat die Fortsetzung von Björg Magnúsdóttirs erstem Roman Nicht ganz mein Typ. Und wie beim letzten Mal gibt es wieder eine Leserunde – wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid! (Für alle, die den ersten Teil nicht kennen: Ihr könnt die vier Damen auch problemlos in diesem Roman erst kennenlernen).

»Spannende Unterhaltung – nach ›Bridget Jones‹, ›Sex and the City‹ und ›Girls‹ wartet hier die nächste Serie auf uns.« Lára Björg Björnsdóttir

Kurz zum Buch:
Es ist Frühling in der isländischen Hauptstadt und die vier Freundinnen Bryndis, Regina, Inga und Tinna sind trotz ihrer so verschiedenen Lebensstile und -inhalte weiterhin eine eingeschworene Truppe. Doch das Leben hält wieder einige Herausforderungen und Überraschungen bereit: Bryndis wird durch die aufdringliche Kontaktaufnahme ihres Ex-Freundes aus dem Konzept gebracht, Regina freut sich auf die langersehnte Beförderung in der Bank, Ina organisiert den schönsten Tag ihres Lebens und Tinna geht mit einem Mann nach Hause, der seltsame Gewohnheiten zeigt. Und natürlich hat sich nichts daran geändert, dass die Freundinnen noch ganz andere Themen zu diskutieren haben …

Das klingt erst mal nicht schlecht? Dann schaut mal in die Leseprobe »

Wenn ihr Lust auf diese unterhaltsame, turbulente Geschichte rund um die vier Freundinnen aus Island habt, die manchmal aus Kummer heulen, aber öfter vor Lachen weinen, dann bewerbt Euch bis zum 23. November über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* und beantwortet uns folgende Frage:

Wie würdet Ihr einen Frühlingstag in Island am liebsten verbringen?

PS: Um über alle Leserunden und Buchverlosungen aus dem Insel Verlag auf dem Laufenden zu bleiben, schaut mal hier vorbei ...

Über die Autorin: Björg Magnúsdóttir, Jahrgang 1985, stammt aus Islands Hauptstadt Reykjavík, wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte politische Wissenschaft und arbeitet als Journalistin und Autorin. Ihr Debüt Nicht ganz mein Typ war in Island auf Anhieb ein Riesenerfolg und stand wochenlang auf der Bestsellerliste.

* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.
Zur Leserunde
Insel_Verlags avatar

Auf nach Island – mit vier Freundinnen

###YOUTUBE-ID=8F_iN7ft_5Y###

Bryndís, Regina, Tinna und Inga kennen sich schon seit der Grundschule. Mittlerweile sind sie Mitte zwanzig und beruflich schon ziemlich erfolgreich – in sehr unterschiedlichen Bereichen. Und dennoch: die alte Freundschaft hält.

Björg Magnúsdóttirs Roman Nicht ganz mein Typ ist der neue Bestseller aus Island und wir laden Euch ein, im Rahmen dieser Leserunde in die bunte Welt der vier Freundinnen einzutauchen. Genauso engagiert, wie sie über die neuesten Schuhe von Christian Louboutin diskutieren, sprechen sie über Diätenwahn, überholte Rollenmuster, ihre tollen Mütter – und natürlich ihre Beziehungen.

»Dieses Buch liest man eigentlich nicht gerne in aller Öffentlichkeit. Es sei denn, man hält es aus, alle zwei Minuten gefragt zu werden, was denn so witzig sei.« Lára Björg Björnsdóttir

Das macht Euch neugierig? Schaut doch einfach mal in die Leseprobe »

Wenn Ihr Lust auf einen unterhaltsamen Roman voller nordischem Humor habt, dann bewerbt Euch bis zum 11. Mai über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* und beantwortet uns folgende Frage:

Was würdest Du tun, wenn Deine beste Freundin sich in einen totalen Deppen verknallen würde? Ist es ihre Sache oder musst Du sie retten?

Über die Autorin: Björg Magnúsdóttir, Jahrgang 1985, stammt aus Islands Hauptstadt Reykjavik, wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte politische Wissenschaft und arbeitet als Journalistin und Autorin. Ihr Debüt Nicht ganz mein Typ war in Island auf Anhieb ein Riesenerfolg und stand wochenlang auf der Bestsellerliste.

* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

Zur Leserunde
abas avatar


Manche fahren in den Urlaub, wir haben den LovelyBooks Lesesommer!

10 Wochen gibt es beim LovelyBooks Lesesommer literarische Überraschungen, Buchtipps und nebenbei dürft ihr euch natürlich auch auf tolle Buchverlosungen freuen!
Jede Woche verlosen wir einen Titel oder ein traumhaftes Buchpaket und geben euch reichlich Buchtipps, damit keine sommerliche Leselücke entsteht.

Unser LovelyBooks Lesesommer geht in die 3. Runde. Auf unserer Übersichtsseite könnt ihr euch Buchtipps vom Insel Verlag holen und dabei auch etwas gewinnen!

Zusammen mit dem Insel Verlag verlosen wir diese Woche 5 tolle Buchpakete bestehend aus folgenden Titeln:

"Mit Flipflops ins Glück" von Matthias Sachau
"Septembermeer" von Gabriela Jaskulla
"Nicht ganz mein Typ" von Björg Magnúsdóttir


Seid ihr dabei?
Dann antwortet bitte über den "Jetzt bewerben-Button" bis zum 19.06. auf folgende Frage, wenn ihr eins der wunderbaren Buchpakete gewinnen möchtet*:

Neu anfangen und alles hinter sich lassen, oder lieber nichts riskieren? Das ist die Frage, die sich Nina in "Mit Flipflops ins Glück" stellen muss, als ihr Freund, mit dem sie ein glückliches Leben führt, ein super Jobangebot in Brasilien bekommt. Eins ist klar: Sie muss eine Entscheidung treffen, denn es geht hier nicht nur um einen Sommerurlaub, sondern um echte Lebensplanung.
Nina möchte alles richtig machen und fragt euch nach eurem Rat. Was würdet ihr ihr sagen? Und wärt ihr in so einer Situation, wie würdet ihr selber entscheiden?


Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!

* Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier!
Lese_gernes avatar
Letzter Beitrag von  Lese_gernevor 2 Jahren
Bei mir hat es leider auch nicht geklappt. Neue Woche neues Glück.
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 73 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks