Judith Weber

 4,8 Sterne bei 126 Bewertungen
Autorenbild von Judith Weber (©Katja Illner)

Lebenslauf

Judith Weber schreibt Bücher und Hörbücher für Kinder und Erwachsene. Dabei ist ihr ein spannend-unterhaltsames Sachbuch genauso lieb wie eine packende Geschichte. Hauptsache, es wird nicht langweilig. Bevor sie anfing, Bücher zu schreiben, studierte sie Journalistik und arbeitete für verschiedene Zeitungen, u.a. die taz und als Chefredakteurin von Chrismon plus Rheinland.  Sie lebt mit ihrer sechsköpfigen Familie im Ruhrgebiet.

Alle Bücher von Judith Weber

Cover des Buches Toffi erforscht das Wetter (ISBN: 9783328301325)

Toffi erforscht das Wetter

 (22)
Erschienen am 25.01.2023
Cover des Buches Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni (ISBN: 9783522508063)

Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni

 (20)
Erschienen am 23.03.2024
Cover des Buches Toffi erforscht die Erde (ISBN: 9783328301332)

Toffi erforscht die Erde

 (18)
Erschienen am 25.01.2023
Cover des Buches Die Superkräfte der Tiere (ISBN: 9783964552426)

Die Superkräfte der Tiere

 (13)
Erschienen am 08.03.2023
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Chemie (ISBN: 9783328300564)

Babyleicht erklärt: Chemie

 (11)
Erschienen am 23.08.2021
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Physik (ISBN: 9783328300557)

Babyleicht erklärt: Physik

 (8)
Erschienen am 23.08.2021
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Mathematik (ISBN: 9783328300571)

Babyleicht erklärt: Mathematik

 (7)
Erschienen am 23.08.2021
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Biologie (ISBN: 9783328300540)

Babyleicht erklärt: Biologie

 (6)
Erschienen am 23.08.2021

Neue Rezensionen zu Judith Weber

Cover des Buches Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni (ISBN: 9783522508063)
Eric_Maess avatar

Rezension zu "Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni" von Judith Weber

Ein magisches Internat in Glückstal. Freundschaft und magische Pferde.
Eric_Maesvor 2 Monaten

Gibt es magische Pferde – also Einhörner oder Drachenpferde? Ja! Judith Weber schreibt hier eine wundervolle Internats-Pferde-Story über die magische Kirschbaumschule mit einem Internat und da gibt es sehr wohl magische und glitzernde Pferde. Eine schöne Pferdegeschichte für Kinder ab 8 Jahren.

Das Buch ist im Hardcover herausgegeben. Es besteht aus 19 Kapiteln, deren Sprache leicht verständlich und in einer größeren Schriftgröße für Erstleser gedruckt ist. Mir fehlt ein Inhaltsverzeichnis zum Nachschauen. Das Cover zeigt ein Pferd mit Wirbeln und einem Mädchen, die sichtbar Spaß haben und ein schönes herrschaftliches Anwesen im Hintergrund. Es scheint mit dem Titel, dass alle Namen im Cover abgedeckt sind: die Herzensschule, Cosmo und Toni. Großartig ist ein Daumenkino am Seitenrand, welches den Lesefortschritt erkennen lässt. Das Buch ist zudem bei Antolin gelistet.

Typisch für Pferde und Internatsgeschichten zieht ein Mädchen zum neuen 5. Schuljahr in die Schule ein und muss sich erstmal zurechtfinden. Tonis Vater muss berufsbedingt immer wieder von einem Ort zum anderen ziehen und Toni sich in neuen Schulen zurechtfinden. Daher soll sie auch kein Pferd haben, da es sich nicht an sie gewöhnen soll. Doch auch Pferde können Freunde sein und so ist es in der neuen fünften Klasse, dass sich die Schülerinnen und ein Pferd finden sollen. „Auch Pferde können Freunde sein, sie gehen mit euch durch dick und dünn. Sie trösten euch, bringen euch zum Lachen und machen Mut.“ Jeder bekommt in diesem Schuljahr ein Herzenspferd. Jedes dieser hat eine eigene magische Kraft. Nana Voltana fängt die Pferde ein und bringt diese in die Schule.

In der Schule gibt es eine Bibliothek mit einer Geheimtür, hinter der magische Bücher versteckt sind unter anderem „Die Magie der Pferde“.

Die ersten beiden, die ein Pferd bekommen sollen sind Toni und Constanze – zwei gegensätzliche Mädchen. Zwei Pferde stehen zur Auswahl ein elegantes Weißes und ein pummeliges Kleines – wer wohl welches bekommt? Dazu muss ein magisches Band zwischen einem Menschen und seinem Herzenspferd geknüpft werden. Aber jedes Pferd hat gute und schlechte Kräfte. Es startet ein Wettstreit zwischen den Mädchen und Constanze kämpft mit unfairen Mitteln. Sie erleben so einige nächtliche Abenteuer. Pappeln können aus allen möglichen Gründen in Brand geraten. So was kommt vor, das weiß man ja.

Die Schulleiterin Frau Donner besitzt ein Nebelpferd, das sich in Nebel auflösen kann. Es gibt auch Wasserpferde, einen Pegasus, ein Drachenpferd oder ein Einhorn. Magische Pferde gibt es überall. Jedoch ist jedes magische Pferd, das sich zeigt in Gefahr. Die Schülerinnen sind dazu da, den Pferden zu helfen, sich zu kontrollieren. Wenn der Mond blutrot ist, können Drachenpferde ihre Kräfte nicht kontrollieren. Kann Toni helfen?

Am Ende des Buchs gibt es einen Cliffhänger und Nana Voltana bringt ein neues Pferd – einen Notfall. Wir sind gespannt auf die neue Story.

Wenn ihr auf das Hufeisen schwört, euch mit ganzem Herzen um euer Pferd zu kümmern, sein Geheimnis zu hüten und es nie im Stich zu lassen, seid ihr bereit für dieses Buch.

5 glitzernde Hufeisen für diese wundervoll magische Geschichte.

„Ein Einhorn macht jedem Mut, der es berührt.“

Cover des Buches Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni (ISBN: 9783522508063)
EmmyLs avatar

Rezension zu "Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni" von Judith Weber

Magie, Pferde, Freundschaft, Familie
EmmyLvor 3 Monaten

Tonis Papa hat einen anstrengenden Job, der ständige Umzüge notwendig macht. Gerade bezieht Toni zum siebten Mal in ein neues Zimmer ein. Vor der neuen Schule und Klasse fürchtet sie sich etwas. Eigentlich möchte sie nur endlich richtige Freunde finden. Die Kirschbaumschule ist ganz anders als Tori es erwartet, denn ganz offensichtlich gibt es magische Pferde und jedes Kind soll die Patenschaft für eines der Herzenspferde übernehmen. Ganz offensichtlich gibt es soetwas wie Einhörner, Nebelpferde, Wasserpferde oder Drachenpferde wirklich. Am liebsten würde Tori die Patenschaft für den sanften Schimmel Feder übernehmen aber dann entscheidet sich ausgerechnet das übermütige, laute Ponny Cosmo für Toni und sorgt gehörig für Unruhe.

 

Die Geschichte wird in der personalen Erzählform aus Toris Perspektive im Präteritum erzählt. Toris Gedanken und Gefühle stehen dabei im Mittelpunkt und machen es leicht einen Zugang zur Geschichte zu finden. Der Text lässt sich einfach erschließen, der Erzählstrang ist linear und die Handlung spannend. Eine ausreichend große Schrift, angenehmer Zeilenabstand und interessante Seitengestaltung laden zum Lesen ein. Kleine Vignetten, zur Handlung passende Zeichnungen und ein schön gestalteter Seitenrand lockern auf und erleichtern den Zugang zum Text. Jede rechte Buchseite ziert eine Perlenkette, an welcher ein Pferd entlang galoppiert. Kapitel für Kapitel rückt das Pferd etwas höher.

Sehr schön ist der geschlechtsunspezifisch gewählte Name der Protagonistin und die neutral gewählte Kleidung. So bietet die eigentlich typische Mädchengeschichte allen Lesenden Identifikationspotential. 

Das Buch ist auch bei Antolin gelistet. Es eignet sich für Leseanfänger und zum Vorlesen. 

Meine Nichte (8) ist absolut begeistert und hat es nicht wieder aus der Hand gelegt.

Cover des Buches Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni (ISBN: 9783522508063)
D

Rezension zu "Die Schule der Herzenspferde 1: Cosmo & Toni" von Judith Weber

Wunderbar magisch und spannend
dieannevor 3 Monaten

“Die Schule der Herzenspferde spielt in der Kirschbaumschule. findet jedes Kind seinen magischen Begleiter.

Das Buch handelt von der kleinen Toni, die zur Kirschbaumschule und dort die Welt der magischen Geschöpfe kennenlernt. Ein wundervolles Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Die Sprache und Schrift sind für Leseanfänger geeignet. Außerdem lockern zahlreiche Illustrationen das Buch auf. Auch das Daumenkino ist nett gestaltet.

Das Buch ist der erste Teil einer Serie, die sicher noch weitere spannende Abenteuer bereit hält.

Gespräche aus der Community

Die Herzenspferde galoppieren in die Buchläden, und wir verlosen zum Reihenstart 20 Exemplare von Band 1. Wenn Ihr Lust auf eine leicht lesbare, spannende Geschichte für Kinder ab 8 Jahren über Pferde, Freundschaften und einen Schuss Magie habt, seid Ihr hier richtig!  Illustratorin Elena Cavion und ich freuen uns auf den Austausch mit Euch.  

412 BeiträgeVerlosung beendet
Virgi_Eules avatar
Letzter Beitrag von  Virgi_Eulevor 2 Monaten

Oh das ist eine super Neuigkeit <3 Dankeschön :) Ich habe das erste Buch schon oft weiter empfohlen :D

Tiere sind echte Superhelden! Sie können zu Eis erstarren, mit ohrenbetäubendem Knall jagen, mit Stinkegas die Bösewichter vertreiben oder mit Ultraschall durch die Nacht fliegen. Dieses Buch von Autorin Judith Weber stellt die coolsten der coolen Tiere und ihre wahren Superkräfte vor – inklusive zahlreicher Interviews der betreffenden Superhelden. Hier könnt ihr 1 von 15 Exemplaren gewinnen.

242 BeiträgeVerlosung beendet
MsChilis avatar
Letzter Beitrag von  MsChilivor einem Jahr

Och das ist schwierig. Da gibt es ja wirklich viele geniale...am liebsten gleich mehrere.

Kommt ihr mit in eine Schule voller verrückter Erfindungen? 

Wir verlosen 15 Exemplare des Hörbuchs "Die Geheime Erfinderschule". Hier geht es um Kreativität, Mut und Freundschaft, und um eine Menge witzig verpacktes Wissen. 

Das Hörbuch ist das Auftakt der Erfinderschul-Reihe. Es vereint drei  Geschichten, die garantiert für Ablenkung vom Weihnachtsstress sorgen.  

113 BeiträgeVerlosung beendet
JennysKinderbuchwelts avatar
Letzter Beitrag von  JennysKinderbuchweltvor einem Jahr

Nun haben wir es endlich geschafft den ersten Teil vernünftig zu hören, zuvor immer nur so Stückchen weise und dann fehlten uns irgendwie immer wieder die Zusammenhänge.

Eine tolle Geschichte, mir sehr interessanten Erfindungen. Sehr viel Spaß hatten wir mit dem Opa, er ist irgendwie ein echter Sympathieträger.

Ach es ist einfach eine rundum gute Geschichte.

Was aber auch an dem klasse Sprecher liegt, er beton so gekonnt. Das macht wirklich Spaß.


Zusätzliche Informationen

Judith Weber im Netz:

Community-Statistik

in 118 Bibliotheken

auf 14 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks