Judith Weber

 4,9 Sterne bei 30 Bewertungen

Lebenslauf von Judith Weber

Judith Weber ist Diplom-Journalistin. Sie arbeitete u.a. als Redakteurin bei der »taz« und als Chefredakteurin von »chrismon plus rheinland«. Aktuell ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik der TU Dortmund und schreibt Bücher für Erwachsene und Kinder, meist zu wissenschaftlichen Themen. Auf ihrer Liste der nervigsten physikalischen Phänomene ganz vorn: auf jeden Fall der Gegenwind beim Radfahren!

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Phantastisch physikalisch (ISBN: 9783453605725)

Phantastisch physikalisch

 (5)
Neu erschienen am 11.10.2021 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Judith Weber

Cover des Buches Babyleicht erklärt: Chemie (ISBN: 9783328300564)

Babyleicht erklärt: Chemie

 (7)
Erschienen am 23.08.2021
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Mathematik (ISBN: 9783328300571)

Babyleicht erklärt: Mathematik

 (5)
Erschienen am 23.08.2021
Cover des Buches Phantastisch physikalisch (ISBN: 9783453605725)

Phantastisch physikalisch

 (5)
Erschienen am 11.10.2021
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Physik (ISBN: 9783328300557)

Babyleicht erklärt: Physik

 (5)
Erschienen am 23.08.2021
Cover des Buches Physik ist, wenn's knallt (ISBN: 9783453604995)

Physik ist, wenn's knallt

 (5)
Erschienen am 12.08.2019
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Biologie (ISBN: 9783328300540)

Babyleicht erklärt: Biologie

 (3)
Erschienen am 23.08.2021

Neue Rezensionen zu Judith Weber

Cover des Buches Babyleicht erklärt: Mathematik (ISBN: 9783328300571)M

Rezension zu "Babyleicht erklärt: Mathematik" von Judith Weber

Schönes Wissensbuch für die Kleinen
Mermaidkathivor 2 Tagen

Unser Fazit:

Das wunderschön illustrierte Buch zur Mathematik hat uns richtig gut gefallen. Es ist wirklich kindgerecht erklärt und auch noch wunderbar klischeefrei. Trotzdem fand ich es teilweise etwas schwer, vor allem für 2-3-jährige. Man hat gemerkt, dass mein fast 4-jähriger Neffe hatte bei den mal und geteilt Aufgaben Verständnisprobleme hatte. Die Themen plus und minus rechnen und die geometrischen Formen werden toll erklärt. Auch mal und geteilt wird gut erklärt, aber trotzdem schwer zu folgen. Die Idee mit der Geburtstagsfeier ist toll und das Buch sehr schön. Jedoch ziemlich anspruchsvoll. Wir vergeben 4,5 bis 5 Sterne (wegen der zu niedrigen Altersempfehlung von 2 Jahren). Unsere Altersempfehlung: ab ca. 4 Jahren.

 

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch hat uns gut gefallen. Die Illustrationen und die Geburtstagsgeschichte sind wunderschön. Wir haben uns sehr gefreut, dass Toffis Freunde aus dem Biologie Band wieder dabei waren. Auch ist es super, dass das Buch schön Klischeefrei ist. Der Erzählstil der Geschichte ist locker und leicht und die Erklärungen (bis auf Mal und geteilt, das ist was anspruchsvoll gewesen. Auch das Minus rechnen fand er was schwer) gut verständlich für meinen 3- (fast 4-) jährigen Neffen. Die Idee mit der Geburtstagsfeier hat uns super gefallen. Rechnen mit Luftballons, Kerzen und Kuchen ist eine super Idee. Das Buch ist einfach, anschaulich und sehr kindgerecht gestaltet, was uns sehr gut gefallen hat. Trotzdem empfehlen wir es, wegen der „schweren Matheaufgaben“ erst ab 4 Jahren. Mein Neffe hat nicht alles verstanden, hatte aber trotzdem viel Spaß mit Toffi und seinen Freunden. Die Babyleicht erklärt Reihe gefällt uns sehr gut und wir würden uns über weitere Bände freuen. Wie wäre es mit Geologie (Steine) oder Paläontologie (Fossilienforschung)?

 

Meine Meinung zum Cover und zu den Illustrationen:

Mir gefällt das Cover sehr gut. Man sieht sofort, dass es um das Thema Mathematik geht und der Affe (Toffi) alles erklärt. Die Illustrationen im Buch sind schön bunt, passen perfekt zum Buch und begleiten die Geschichte. Zudem gefällt es mir sehr gut, dass sie Klischeefrei gestaltet sind und alle Kinder ansprechen. 

 

Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit Toffi und der Naturwissenschaft. Eure MermaidKathi mit Neffe L.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Babyleicht erklärt: Chemie (ISBN: 9783328300564)M

Rezension zu "Babyleicht erklärt: Chemie" von Judith Weber

Tolles Lernbuch für die ganz Kleinen
Mermaidkathivor 2 Tagen

Unser Fazit:

Das wunderschön illustrierte Buch zur Chemie hat uns richtig gut gefallen. Es ist wirklich kindgerecht erklärt und auch noch wunderbar klischeefrei. Themen wie Löslichkeit und Seife werden toll erklärt. Meinem Neffen und mir gefällt das Buch richtig gut und wie vergeben volle 5 Sterne. 

Unsere Altersempfehlung: ab ca. 2,5 bis 3 Jahren.

 

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch hat uns sehr gut gefallen. Die Illustrationen sind wunderschön und begleiten das Buch Klischeefrei, was mir richtig gut gefallen hat. Der Erzählstil der Geschichte ist locker und leicht und die Erklärungen gut verständlich für meinen 3- (fast 4-) jährigen Neffen. Die Idee mit dem Kuchen backen, mit und ohne Backpulver, finde ich super. Man erkennt sofort den Unterscheid und was das Backpulver bewirkt. Die Erklärungen von Toffis Bruder sind super. Dann geht es noch um Löslichkeit (Salz und Zucker im Tee) und dann um Fell und Seife und Händewaschen. Richtig gut gemacht und leicht verständlich. Das Buch ist einfach, anschaulich und sehr kindgerecht gestaltet, was uns sehr gut gefallen hat. Mein Neffe hat alles verstanden und hat viel Spaß mit Toffi und seinen Freunden. Ich finde es auch super, dass das Buch ein Pappbilderbuch ist und die Seiten schön stabil sind. Ich kann es euch auf jeden Fall weiterempfehlen. Auf das letzte wissenschaftlichen „Babyleicht erklärt“ Buch freuen wir uns auf jeden Fall schon sehr. 

 

Meine Meinung zum Cover und zu den Illustrationen:

Mir gefällt das Cover sehr gut. Man sieht sofort, dass es um das Thema Chemie geht und der Affe (Toffi) alles erklärt. Die Illustrationen im Buch sind schön bunt, passen perfekt zum Buch und begleiten die Geschichte. Zudem gefällt es mir sehr gut, dass sie Klischeefrei gestaltet sind und alle Kinder ansprechen. 

 

Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit Toffi und der Naturwissenschaft. Eure MermaidKathi mit Neffe L.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Phantastisch physikalisch (ISBN: 9783453605725)L

Rezension zu "Phantastisch physikalisch" von Marcus Weber

So macht Physik Spaß!
Leirayavor 12 Tagen

Physik ist ein Fach, das viele von uns aus der Schule als langweiliges und lästiges Fach kennen. Verstaubt und sehr theoretisch war zumeist der Unterricht.

Dass es aber auch sehr viele spannende Phänomene in unsrem Alltag gibt, die mit Physik erklärt werden können, macht das Buch sehr unterhaltsam. Man will es genauer verstehen und das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Marcus und Judith Weber verstehen es sehr gut, uns diese Alltagspysik auf unterhaltsame Weise mit Aha-Effekt näher zu bringen. Wer noch tiefer in die Materie einsteigen will, für den gibt es auch noch extra Klugschnacker-Infos.  Und wenn einem das nächste mal die Brille beim Masketragen beschlägt, weiß man zumindest, warum das so ist. 

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks