Kerstin Schweighöfer

 4,5 Sterne bei 81 Bewertungen
Autor*in von Auf Heineken könn wir uns eineken, 100 Jahre Leben und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Kerstin Schweighöfer ist Absolventin der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg und studierte in München Romanistik, Politologie und Kunstgeschichte. Seit 1990 lebt sie als freie Auslandskorrespondentin in den Niederlanden und arbeitet vorwiegend für die ARD-Hörfunkanstalten, den Deutschlandfunk und das Kunstmagazin Art. 

Ihr erstes Buch "Auf Heineken können wir uns eineken" über ihr Leben in den Niederlanden erschien im März 2012 im Piper Verlag. 2015 folgten "100 Jahre Leben - welche Werte wirklich zählen" (Hoffman und Campe). Dazu ist Kerstin Schweighöfer durch ganz Europa gereist, um mit Hundertjährigen zu sprechen - denn wer sollte besser als diese uralten Menschen wissen, auf was es im Leben  wirklich ankommt? "100 Jahre Leben" erschien 2017 auch als Taschenbuch bei Piper. 

Auch das Buch "Herzensbrüche - Geschichten von Trennungen und Neubeginn", das Kerstin Schweighöfer zusammen mit ihrem Partner Dieter Quermann geschrieben hat, erschien zunächst gebunden bei Hoffmann und Campe und 2020 bei Piper unter dem Titel "Ein Herz bricht selten allein - Geschichten von Trennungen und dem Glück danach." Dazu haben die beiden Autoren Menschen gesucht, die bereit waren, ihnen zu erzählen, wie sie schwere Trennungen bewältigt und neues Glück gefunden haben. Weil Trennungen inzwischen zwar fast so normal geworden sind wie ein Gipsbein oder Kinderkriegen - aber immer noch zu den schmerzhaftesten Erfahrungen im Laufe eines Menschenlebens gehören. 

   

Alle Bücher von Kerstin Schweighöfer

Cover des Buches Auf Heineken könn wir uns eineken (ISBN: 9783492272926)

Auf Heineken könn wir uns eineken

 (35)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches 100 Jahre Leben (ISBN: 9783455503753)

100 Jahre Leben

 (22)
Erschienen am 13.11.2015
Cover des Buches Ein Herz bricht selten allein (ISBN: 9783492315906)

Ein Herz bricht selten allein

 (13)
Erschienen am 30.11.2020
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für die Niederlande (ISBN: 9783492277563)

Gebrauchsanweisung für die Niederlande

 (6)
Erschienen am 31.03.2022
Cover des Buches Herzensbrüche (ISBN: 9783455005349)

Herzensbrüche

 (3)
Erschienen am 05.03.2019
Cover des Buches Antwerpen Brügge Gent (ISBN: 9783834212450)

Antwerpen Brügge Gent

 (1)
Erschienen am 02.03.2012
Cover des Buches 100 Jahre Leben (ISBN: 9783492309592)

100 Jahre Leben

 (0)
Erschienen am 01.12.2017

Videos

Neue Rezensionen zu Kerstin Schweighöfer

Cover des Buches Gebrauchsanweisung für die Niederlande (ISBN: 9783492277563)
sabatayn76s avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für die Niederlande" von Kerstin Schweighöfer

‚Land, wo jeder er selbst sein kann‘
sabatayn76vor einem Jahr

‚Land, wo jeder er selbst sein kann‘ (Seite 16)

Kerstin Schweighöfer erzählt in ihrer ‚Gebrauchsanweisung für die Niederlande‘ von Holland und Niederlande, Aussprache und Transparenz, Prostitution und Sterbehilfe, Sicherheitsbedürfnis und Geldstrafen, Leiden und Rembrandt, Windmühlen und Tulpen, Willem van Oranje und Poldern, Königshaus und Parlament, Den Haag und Amsterdam, Kolonialismus und Sprache, Nordsee und Wattenmeer, Klimawandel und Meeresspiegel, Breda und Brabant, Hieronymus Bosch und Vincent van Gogh, Limburg und Maastricht, Utrecht und Rotterdam, Zweitem Weltkrieg und dem Verhältnis zu Deutschland.

Die Niederlande und ich sind, ehrlich gesagt, keine Freunde. Ich mag die Menschen mit ihrer Offenheit und Direktheit, aber ich habe das Land zwei Mal bereist, und beide Male waren ein wenig zum Abgewöhnen, auch wenn es natürlich auch viele schöne Momente gab.

Die Gebrauchsanweisung wollte ich trotzdem gerne lesen: zum einen, weil ich die Gebrauchsanweisungen von Piper sehr mag, zum anderen, weil ich gerne mehr über bestimmte Länder, Städte und Regionen erfahre.

Für mich hat sich die Lektüre wirklich gelohnt, und mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist spritzig geschrieben, liest sich sehr unterhaltsam, ist informativ und deckt eine große Bandbreite an Themen ab.

Und tatsächlich hat mir das Buch Lust auf einen erneuten Besuch der Niederlande gemacht, was für mich ein kleines Wunder ist.

Cover des Buches Gebrauchsanweisung für die Niederlande (ISBN: 9783492277563)
Sikals avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für die Niederlande" von Kerstin Schweighöfer

Willkommen in den Niederlanden
Sikalvor 2 Jahren


 

Die Autorin Kerstin Schweighöfer nimmt uns mit in „ihr“ vlakke land, welches sie in 30 Jahren lieben lernte. Durch alle Provinzen führt uns die Autorin und hat eine Menge an Anekdoten zu bieten. Viele persönliche Geschichten und Erlebnisse werden humorvoll erzählt, auch so manches Vorurteil scheint tatsächlich so zu sein. Doch ist es nicht genau das, was uns das Völkchen so liebevoll erscheinen lässt?

 

Wir lesen über Historisches, Tulpen, Deiche, Klompen, Land und Leute. Viele Geheimtipps und interessante Insidereinblicke geben einen guten Grundstock für eine Reise durch das vlakke land. Man darf viele unterschiedliche Seiten der Niederlande kennenlernen.

Und was versteht man unter dem Oranje-Feeling? Wir bekommen dies ja nur bei sportlichen Wettbewerben vorgeführt …

 

Die Autorin schafft es, dass durch ihren humorvollen Schreibstil so manches Schmunzeln die Kapitel begleitet. Ihre Begeisterung und Liebe für dieses Land merkt man auf jeder Seite und so möchte man am liebsten die Koffer packen und ausrücken, um auf den Spuren der Autorin zu wandeln – vorzugsweise mit dem Fahrrad. 5 Sterne

Cover des Buches Gebrauchsanweisung für die Niederlande (ISBN: 9783492277563)
dasbuchzuhauses avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für die Niederlande" von Kerstin Schweighöfer

Auch nach 30 Jahren noch frisch verliebt in die Niederlande
dasbuchzuhausevor 2 Jahren

Seit über 30 Jahren lebt Kerstin Schweighöfer in den Niederlanden und vermittelt in ihrer Gebrauchsanweisung für die Niederlande ganz viel Wissen mit kleinen Stadt- und Landschaftsbeschreibungen und erzählt gleichzeitig von ihren persönlichen Erfahrungen, ohne dass es wie eine sachliche Gebrauchsanweisung wirkt. Während ich das Buch gelesen habe und jetzt, während ich diese Rezension geschrieben habe, sitze ich in der Ferienwohnung in Castricum, trinke ein Amstel und muss an verschiedenen Stellen, die ich mir markiert habe im Buch, lächeln. Denn es ist genau so, wie es dort steht.


Es ist ein Buch, das einen liebevollen Blick auf die Niederländer*innen und ihr Land wirft, kleine Details erklärt (wie zum Beispiel die Spuren des Niederländischen in der Welt) und einen guten Überblick liefert. Auch schwerere Themen wie die Zeit des Sklavenhandels, der Kolonialzeit und ihrer Folgen und der Umgang damit und die Zeit des zweiten Weltkriegs werden angesprochen. Es geht ums Ganze, nicht nur um die Sahnehaube.


So macht es das Buch für mich zum einen zu einer Gebrauchsanweisung für die Niederlande, aber gleichzeitig auch zu einer Liebeserklärung an ein Land, in dem ich bei jedem Besuche etwas Neues entdecke und jedes Mal einen weiteren Ort finde, zu dem ich reisen möchte. Wer also tiefer in die Materie einsteigen möchte, wird hier gut bedient und hat Lust, mehr von Land und Leuten kennenzulernen.

Gespräche aus der Community

Zusammen mit dem Piperverlag suchen wir 25 Testleser*innen für unser erstes gemeinsames Buch "Ein Herz bricht selten allein - Geschichten von Trennungen und dem Glück danach". Für uns ist es Mutmacherbuch, denn unsere Protagonist*innen beweisen, dass ein Neuanfang möglich ist. 

Wie denkt ihr darüber? Wir sind gespannt und freuen uns  auf den Austausch mit Euch! 

Kerstin & Dieter 

277 BeiträgeVerlosung beendet
Annette126s avatar
Letzter Beitrag von  Annette126vor 3 Jahren

Liebe Kerstin. Die gefundenen Fehler im Buch habe ich Dir hier per PN mitgeteilt.

Mit sehr herzlichem Gruss Annette.

Kerstin Schweighöfer »100 Jahre Leben. Welche Werte wirklich zählen«


Was bleibt am Ende eines Lebens? Was ist aus den Träumen und Hoffnungen geworden? Wie ist es, im Alter auf das bereits gelebte Leben zurückzublicken? Wir verlosen 20 Exemplare von Kerstin Schweighöfers »100 Jahre Leben«, um mit Euch und der Autorin gemeinsam zu lesen und zu diskutieren.

Denken wir an Hundertjährige, dann bekommt das ansonsten so gefürchtete Alter etwas Geheimnisvolles. Denn wann, wenn nicht dann, weiß ein Mensch, worauf es letztlich ankommt? Diejenigen, die heute hundert sind, haben als Kind den Ersten Weltkrieg erlebt, waren erwachsen, als der Reichstag brannte. Sie wissen, wie Leben und Alltag vor der Erfindung von Fernsehen und Antibiotika aussahen. Als sich Computer verbreiteten und Deutschland Wiedervereinigung feierte, waren sie längst in Rente. Wer einen solchen Wandel von Wertvorstellungen erlebt hat, birgt einen unvergleichlichen Erfahrungsschatz und kann seine Erkenntnisse gelassen weitergeben.

Kerstin Schweighöfer hat für dieses Buch zehn Hundertjährige getroffen - von der Bäuerin bis zur Künstlerin, vom Priester bis zur Geschäftsfrau, von Cannes über München, Jena oder Dortmund bis London und erhielt oft verblüffende Antworten auf die großen Fragen des Lebens.

Wir verlosen 20 Exemplare von »100 Jahre Leben«. Schreibt uns einfach, was Ihr mit 100 Jahren in Eurem Leben erreicht haben wollt!

Kerstin Schweighöfer, Jahrgang 1960, besuchte nach ihrem Studium in München und Lyon (Romanistik, Politologie und Kunstgeschichte) die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Seit 1990 lebt sie als freie Autorin und Auslandskorrespondentin in den Niederlanden und arbeitet vorwiegend für die ARDHörfunkanstalten, den Deutschlandfunk, das Nachrichtenmagazin Focus und das Kunstmagazin Art.
250 BeiträgeVerlosung beendet
Lese_gernes avatar
Letzter Beitrag von  Lese_gernevor 8 Jahren
Dankeschön für die Info. Gerade Mathildes Geschichte ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ihr ist so viel verwehrt geblieben, was wir Frauen heutzutage alles machen können.

Community-Statistik

in 111 Bibliotheken

auf 8 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks