Rick DeMarinis

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Jahr des Zinkpennys

Bei diesen Partnern bestellen:

Götterdämmerung in El Paso

Bei diesen Partnern bestellen:

Kaputt in El Paso

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grenzgänger!

    Kaputt in El Paso
    Arun

    Arun

    Rezension zu "Kaputt in El Paso" von Rick DeMarinis

    Kaputt in El Paso von Rick DeMarinis Der Klappentext hat mich direkt angesprochen, deshalb möchte ich ihn hier einstellen. Uriah Walkinghorse wähnt sich mit Midlife-Crisis in der Sackgasse. Einst als Bodybuilder noch als Mister West Texas erfolgreich, tritt er nunmehr als Hausmeister eines heruntergekommenen Apartmentkomplexes in El Paso nur noch gegen verstopfte Toilettenschüsseln an. Um dem Alltagstrott zu entrinnen, lässt er sich von einem Dominastudio als maskierter Henker anheuern. Doch als der VIP-Banker Clive Renseller ...

    Mehr
    • 14
  • Rezension zu "Kaputt in El Paso" von Rick DeMarinis

    Kaputt in El Paso
    Karr

    Karr

    03. June 2011 um 16:52 Rezension zu "Kaputt in El Paso" von Rick DeMarinis

    Uriah Walkinghorse ist auf der Flucht. Vor seiner Ex-Frau und ihrem Anwalt, die ich mit ihren Unterhaltsforderungen jagen, vor seiner Familie - einem schwarzen Erweckungsprediger, der seine zwei Handvoll Pflegekinder mit biblischen Namen ins Leben geschickt hat. Und zuletzt natürlich auch vor dem leben. Uriah Walkinghorse ist als Hausmeister und Mädchen für alles in einem heruntergekommenen Appartementkomplex in El Paso gelandet. Das, was er an Klarriere gemacht hat - er war Mister West Texas der Bodybuilder - hat er längst ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kaputt in El Paso" von Rick DeMarinis

    Kaputt in El Paso
    DanielSubreal

    DanielSubreal

    30. July 2008 um 00:41 Rezension zu "Kaputt in El Paso" von Rick DeMarinis

    Eine unterhaltsame und actiongeschwängerte Erzählung um einen Bodybuilder, der von einer Schwierigkeit in die nächste stolpert. Dass er dabei immer wieder auch von seinen Gedanken über das Leben, die Welt und die Menschen erzählt, verhindert, dass die Geschichte in einer reinen Rauf- und Fickgeschichte versackt, obwohl es sich vor allem um eine Rauf- und Fickgeschichte handelt.