Dianna Hutts Aston

 5 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Dianna Hutts Aston

Das wundersame Leben der Schmetterlinge

Das wundersame Leben der Schmetterlinge

 (3)
Erschienen am 16.01.2017
Die fabelhafte Welt der Käfer

Die fabelhafte Welt der Käfer

 (2)
Erschienen am 12.03.2018
Ein Nest voller Wunder

Ein Nest voller Wunder

 (2)
Erschienen am 12.03.2018
Ein Ei wie kein anderes

Ein Ei wie kein anderes

 (1)
Erschienen am 11.06.2018

Neue Rezensionen zu Dianna Hutts Aston

Neu
Ramgardias avatar

Rezension zu "Ein Ei wie kein anderes" von Dianna Hutts Aston

Zauberhafte Bilder zu einem spannenden Thema
Ramgardiavor 5 Monaten

Der Titel steht in goldener Schreibschrift auf dem Cover, dazu schon einige Eier mit Bezeichnung. Auf den ersten Seiten werden uns schon die verschiedensten Eier vorgestellt. Dann eine Doppelseite mit einem gefleckten Ei (Schwarznacken-Stelzenläufer) und dem Satz "Ein Ei ist leise". Es folgt "Ein Ei ist farbenprächtig" und wieder sehen wir viele Eier in vielen Farbschattierungen. Es geht über Formen, Größen, Struktur bis zum Dinosaurierei. Wir sehen das Innerer eines Eis und erfahren, wie unterschiedlich lange es braucht um? Ja, um laut zu werden. Die letzten Seiten zeigen Tiere, die aus Eiern schlüpfen, vom Pinguin über den Leopardenfrosch zum Marienkäfer.

Bezaubernde naturgetreue Bilder und ganz kurze Texte, die viel Wissen vermitteln, machen  dieses Buch zu etwas besonderem.

Ein Sachbuch für den kleinen Forscher, egal welchen Geschlechts. Da kann man so viel sehen und vielleicht auch in der Natur wiederfinden.

Die Reihe Naturkind zeichnet sich  zudem noch durch eine umweltfreundliche Herstellung aus.

Kommentieren0
3
Teilen
Mimi1206s avatar

Rezension zu "Die fabelhafte Welt der Käfer" von Dianna Hutts Aston

überzeugend ansprechend gestaltet
Mimi1206vor 6 Monaten

Inhalt:
Vom Ei zum Käfer, wie geht das und was geschieht in den einzelnen Entwicklungsschritten?
Warum sieht der Käfer dabei jedesmal anders aus und warum sind manche Käfer am Ende bunter als andere?

Das Buch gibt einen wunderbaren Einblick in die Welt der Käfer, zeigt Gleichheit und Ungleichheit der einzelnen Arten und beantwortet dabei fast nebenbei aufkommende Fragen und gibt Antworten über Lebensräume und Eigenschaften der einzelnen Käfer.

mein Fazit:
Mithilfe von kurzen Sachtexten und passenden Illustrationen wird in diesem Buch echtes Wissen an Kinder vermittelt.
Das Buch ist durchgehend illustriert und läd durch bunte Farben, verschiedene Größen der einzelnen Käfer und eine genaue Beschreibung zum gezielten Entdecken und Bestaunen ein.
Nicht nur der Inhalt des Buches ist überzeugend und ansprechend gestaltet, besonders toll und deswegen extra erwähnenswert ist vor allem der Hardcoverbuchumschlag mit seinen glitzernden und funkelnden Buchstaben und Tieren.

Kommentieren0
58
Teilen
Lesegenusss avatar

Rezension zu "Ein Nest voller Wunder" von Dianna Hutts Aston

Faszination Natur - einfach nur empfehlenswert
Lesegenussvor 8 Monaten

Kinderbücher gehören zu meinem Leben wie die Luft zum Atmen. Okay - etwas hoch gegriffen. Durch eine Freundin aus den USA bin ich vor vielen Jahren auf die Illustratorin Sylvia Long aufmerksam geworden. Umso mehr freut es mich, dass sie auch auf dem deutschen Buchmarkt vertreten ist.
Es ist nunmehr der zweite Band aus der "Naturkind"-Reihe, den ich lesen bzw. vorlesen durfte. "Ein Nest voller Wunder" - für den ersten Moment denkt man erst einmal nur an Vogelnester. Doch es gibt weitaus mehr Tiere, die Nester bauen. Für sich und/oder ihre Nachkommen.
Wenn man das Buch auschlägt, sieht man auf beiden Seiten Nestre. Am Ende des Buches beidseitig finden sich Zeichnungen von Tieren, die Nester bauen.
Schildkröten, Krokodile, Orang-Utans, Schlangen und viele andere mehr. Es gibt kleine nester, versteckte, riesige und schützende. All diese Eigenarten finden sich im Buch und spiegeln wieder wie großartig die Vielfalt derer ist.
Cover und Gestaltung: Mit eines  der schönsten Cover, die ich gesehen habe  Es fällt direkt ins Auge  Die Schrift ist passend dazu verschnörkelt und wirkt verträumt.
Die Illustrationen bringen den Leser, egal ob Jung oder "Alt" dazu, all die vielen, auch verborgenen Dinge, zu entdecken. Ich sehe was, was du nicht siehst … das war ein Spiel zwischendurch und hat uns riesig Spaß gemacht. Dieses Buch ist so voller Informationen, die selbst mich als Erwachsenen ins Staunen brachte. So bietet das Buch viel Wissenswertes.
Das ist es, was ich an Kinderbüchern dieser Art liebe, selbst als erwachsener Leser noch etwas Neues aufzunehmen.
"Ein Nest voller Wunder" zeigt uns all die Schönheiten der Natur. Der Mensch muss behutsam mit ihr umgehen. Mehr denn je vernichtet er den Lebensraum der Tiere und das ist in keinster Weise zu vertreten. So ein Buch sollte ein Denkanstoß sein, denn es lässt sich nicht immer alles wieder herstellen.

Ich kann „Ein Nest voller Wunder"  als Top-Leseempfehlung geben, weil alles rundum gelungen ist, sowohl vom Inhalt als auch die Illustrationen.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks