Felicitas Kermarrec Youngsuk Huh

 3 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Bambussalz.

Alle Bücher von Felicitas Kermarrec Youngsuk Huh

Felicitas Kermarrec Youngsuk HuhBambussalz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bambussalz
Bambussalz
 (6)
Erschienen am 29.03.2018

Neue Rezensionen zu Felicitas Kermarrec Youngsuk Huh

Neu
Nata1234s avatar

Rezension zu "Bambussalz" von Felicitas Kermarrec Youngsuk Huh

Bambussalz als Heilmittel und zur Gesundheitsförderung
Nata1234vor 5 Monaten

Dieses Buch stellt dar,
welche Vorzüge der Gebrauch von Bambussalz auf die Gesundheit hat. Dabei wird nicht nur auf die Charakteristika sondern auch auf die Tradition des Bambussalz eingegangen.
Das ganze Buch ist liebevoll gestaltet und wird durch Anekdoten und Bilder aufgelockert.
Im zweiten Teil des Buches werden viele Tipps und Tricks verraten, wie Bambussalz angewendet und bei welchen Krankheiten es die Heilung unterstützt.
Alles im Allem interessant und informativ.

Kommentieren0
2
Teilen
winterkind-8s avatar

Rezension zu "Bambussalz" von Felicitas Kermarrec Youngsuk Huh

pseudo wissenschaftlich ohne richtige Belege
winterkind-8vor 5 Monaten

Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen, viele Dank dafür. Leider wurde ich vom Buch ein wenig entteuscht. Ich hatte ein gutes Buch/Sachbuch über das Thema Salz/Babussalz erwartet, aber ich hatte eher das Gefühl ich habe ein Werbeprospekt  für Bambussalz.

Meinung:
Das Buch ist gut gegliedert und das Cover und die aufmachung ist wirklich toll. Vom Design her hat mich das Buch echt überzeugt. Inhaltlich leider weniger.
Der erste Abschnitt handelt eigentlich nur davon, wie schädlich das "normale Kochsalz" denn ist. Aber genaue Belege oder Beispiele was genau diese schädlichen Zusatzstoffe im Körper anscheinend anrichten ist nicht gegeben. Es werden nur Schlagwörter genannt, mit denen man dann ncihts anfangen kann. Als Beispiel ist Kieselsäure zu nennen. Auf S.17 wird sie noch als böser Zusatzstoff deklariert. Auf S. 54 gibt es aber einen ganzen Abschnitt, bei dem Kieselsäure als Gesundheitsfördernder Stoff angepriesen wird.
Als Mensch mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (meine Meinung!) kommt einem das Kapitel, in dem die chemischen Grundlagen erklärt werden leider auch etwas flach vor. Kann sein, dass das für einen fachfremden Leser trotzdem ausrechend ist.
Auf S. 31 wird versucht eine wissenschaftliche Grafik als Beleg für die gesunde Wirkung von Bambussalz zu verwenden. Meiner Meinung nach ist die Grafik schlecht gemacht (Excel) und der interessante Askept, wie sich normales Kochsalz verhält wurde nicht untersucht.
Der dritte Abschnitt des Buches ist eine Aufzählung an Krankheiten und Anwendungen bei denen Bambussalz eine gesundheitsfördernde Wirkung haben soll....

Meiner Meinung nach ist dies ein sehr Anthroposophisches Werk und war für mich als Naturwissenschaftler nicht geeignet.



Inahltsbeschreibung:
Aus Korea, dem „Land der Morgenstille“ kommt ein ganz besonderes Naturheilmittel, das Bambussalz. Wie in Europa auch, kommen viele Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Klöstern. Denken wir nur an die Heilige Hildegard von Bingen.

In den buddhistischen Klöstern war das Essen nur in eng begrenzten Möglichkeiten zugelassen. Die Abwechslung im Speiseplan wurde durch die Bereitstellung bester Salze erreicht. So konnte man die Erfahrung machen, dass Salz nicht nur die Speisen wohlschmeckender macht, sondern auch der Gesundheit des Menschen dient. Diese Erfahrungen können wir mit dem Bambussalz nutzen.

Seine Heilwirkung beruht sicher auch auf der außergewöhnlichen und sehr aufwendigen Herstellungsweise, vom Austrocknen aus dem Meerwasser über das mehrfache Brennen im Bambusrohr. Bambussalz fördert die Heilungskräfte über gut schmeckende Speisen, die mit diesem Salz gewürzt werden.

Kommentieren0
1
Teilen
Hellena92s avatar

Rezension zu "Bambussalz" von Felicitas Kermarrec Youngsuk Huh

Homöopthisch für einige sicherlich interessant....
Hellena92vor 5 Monaten

Das Cover ist sehr  hübsch. Alles erinnert ein wenig an den Zen-Gedanken.


Das Buch erläutert zunächst, was Bambussalz ist und wie es hergestellt wird. Zeitweise wirkt es wie ein Marketingobjekt. Zwischendrin werden Zitate von Wissenschaftlern, Professoren und Doctoren eingeworfen, ein Literaturverzeichnis gibt es jedoch nicht. Die Wirkungen des Salzes werden beschrieben, doch kann ich dafür keine Belege finden. Eher Vermutungen und Glauben. Natürlich hilft es gegen Krebs und Diabetes und alle anderen Zivilisationskrankheiten, so wie Globuli ja auch... 

Die Rezepte für Bäder und Umschläge fand ich schön beschrieben.

Ich hatte mir ein wenig mehr Wissenschaft vorgestellt. Wie bei Homöopathie und chinesischer Medizin üblich, basiert alles eher auf Erfahrung und Glauben. Leider nichts für mich, aber das Bambussalz klingt lecker, und deshalb werde ich es ausprobieren. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
driedigers avatar
Liebe Leserinnen und Leser,

vor kurzem ist in unserem Verlag das Buch "Bambussalz. Gewürz- und Heilmittel buddhistischer Mönche" erschienen: Ein kleiner Ratgeber mit Infos, Gesundheitstipps und Anwendungsmöglichkeiten rund um dieses mysteriöse Gewürz.

Über einen buddhistischen Mönch des Kaeam Tempels gelangte das bis dato geheimgehaltene Rezept zu der Kaeam Salz-Manufaktur, wo die Bambussalzherstellung wissenschaftlich erforscht wurde. So geschah es, dass die über tausendjährige Tradition des Produktionsverfahrens weitergeführt werden konnte. Die Mönche verwendeten das so gewonnene - neunmal gebackene - "heilige Salz" vorrangig als Medizin.

Wir laden euch herzlich zu dieser Leserunde ein und wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Felicitas Kermarrec Youngsuk Huh?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks