J. J. Abrams

(92)

Lovelybooks Bewertung

  • 482 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 44 Leser
  • 19 Rezensionen
(38)
(34)
(16)
(4)
(0)

Lebenslauf von J. J. Abrams

Jeffrey Jacob Abrams, us-amerikanischer Regisseur, Fernseh- und Filmproduzent, ist Schöpfer zahlreicher, erfolgreicher TV-Serien und führte u.a. bei Star Trek und Mission Impossible Regie. Zusammen mit Doug Dorst veröffentlichte er im Herbst 2015 den hochraffiniert kompinierten Roman "S.".

Bekannteste Bücher

S. - Das Schiff des Theseus

Bei diesen Partnern bestellen:

S. La nave di Teseo di V. M. Straka

Bei diesen Partnern bestellen:

The Secret JJ Abrams Project

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ghost

Bei diesen Partnern bestellen:

A Touch of Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Mind Games

Bei diesen Partnern bestellen:

Strategic Reserve

Bei diesen Partnern bestellen:

Vigilance

Bei diesen Partnern bestellen:

Old Friends

Bei diesen Partnern bestellen:

Namesakes

Bei diesen Partnern bestellen:

Once Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

The Road Not Taken

Bei diesen Partnern bestellen:

Replaced

Bei diesen Partnern bestellen:

Collateral Damage

Bei diesen Partnern bestellen:

Faina

Bei diesen Partnern bestellen:

Two of a Kind?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Literarisches Vergnügen auf vielen Ebenen

    S. - Das Schiff des Theseus
    marcelloD

    marcelloD

    03. March 2017 um 10:36 Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    Ich bin ehrlich: als ich zum ersten Mal „Das Schiff des Theseus“ mitsamt des nun nicht wirklich in einer schönen Farbe gehaltenen Schubers sah, war ich etwas entsetzt, was so ein altbackenes Buch den Hype und vor allem den stolzen Preis verdient hätte. Aber das war eben nur oberflächliche Kriterien. Also habe ich mich dran gegeben, mich informiert und schließlich beschlossen: DAS muss ich haben! Bis ich es dann tatsächlich gelesen habe, hat fast noch einmal ein Jahr gedauert. Mir war klar, dass so ein Werk Zeit brauchen würde und ...

    Mehr
  • ein wahres Zauberbuch

    S. - Das Schiff des Theseus
    Fragmentage

    Fragmentage

    30. October 2016 um 10:31 Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    S. - Das Schiff des Theseus von J.J. Abrams und Doug Dorst ist kein gewöhnliches Buch, sondern ein analoges Abenteuerspiel. Erlebnis-Lesen sozusagen.Nichts ist zufällig an diesem Werk, das in einem soliden Fake-Leineneinband daher kommt. Ein Siegel muss aufgebrochen werden, bevor man es aus dem Schuber nehmen kann, aber unberührt scheint das Buch nicht zu sein: Es wirkt abgegriffen, hat einen Fettfleck und riecht, als hätte es länger in einer muffigen Kiste auf irgendeinem Dachboden gelegen. Schlägt man es auf, fallen einem ...

    Mehr
  • Diese Aufmachung!!!

    S. - Das Schiff des Theseus
    tination

    tination

    28. July 2016 um 21:13 Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    Das Buch: S. wacht in irgendeiner Stadt auf, und weiß nicht wer er ist. Er torkelt durch die fremde Stadt, bis er letztendlich auf einem Schiff landet. Und dort geht seine wahnsinnige Odyssee weiter. Schweigen herrscht unter der Mannschaft an Bord, und wieder strandet er in einer Stadt, wo er wieder auf Sola trifft, die unbekannte Frau aus seinen Erinnerungen. Doch wer ist sie? Wo ist sie? Und wer ist er überhaupt? --- Zeitgleich lesen abwechselnd in einer Universitätsbibliothek eine Studentin und ein Doktorand dieses Buch. Sie ...

    Mehr
  • Außen hui, innen was anderes.

    S. - Das Schiff des Theseus
    Galizur

    Galizur

    Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    Wie soll ich anfangen eine Rezession über dieses Buch zu schreiben, welches so hoch gelobt und in allen Kreisen als eine Besonderheit eingeordnet wird? Kurz zur Geschichte: Jen und Eric, (Sie eine Studentin, Er ein angehender Doktorand) lesen ein Buch mit dem Titel: "Das Schiff des Theseus" von V.M. Straka. Hierbei wird nicht nur eine Geschichte erzählt, sondern auch die Beziehung zwischen Jen und Eric dargelegt, welche sie selbst in die Seiten des Buches hineinschreiben. Das Buch selbst handelt von einem Mann, welcher nass und ...

    Mehr
    • 6
  • Drei Geschichten in einer

    The Secret JJ Abrams Project
    pandora84

    pandora84

    03. March 2016 um 16:19 Rezension zu "The Secret JJ Abrams Project" von J. J. Abrams

    "S." von J. J. Abrams und Doug Dorst in der limitierten Ausgabe, gebunden, 522 Seiten, im Pappschuber. Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, der Preis 45,00€. Zum einen "Das Schiff des Theseus" von einem gewissen (fiktiven) V. M. Straka, der die Veröffentlichung seines letzten Romans nicht mehr erlebte. Seine Hauptfigur, S., ist ein Mann auf der Suche nach seiner Identität, seiner Vergangenheit. Nachdem er aus dem Meer gefischt wurde, läuft er durch eine ihm unbekannte Stadt, auf der Suche nach Erinnerungsfetzen landet er in ...

    Mehr
  • Das verblüffendste Buch, das ich kenne!

    S. - Das Schiff des Theseus
    maggiterrine

    maggiterrine

    Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    Zunächst einmal zu dem offensichtlichsten und wichtigsten Punkt: Dieses Buch ist einmalig! Wenn man dieses Buch in den Händen hält, gibt es nichts, das einen daran zweifeln lassen würde, dass das ein uraltes Leihexemplar ist, dass von zwei Leuten komplett zugekritzelt und mit notdürftigen Lesezeichen und Erinnerungsstücken versehen wurde. Die Seiten sind vergilbt, es gibt einen Bibliotheksaufkleber und -stempel und alles wirkt einfach 100% authentisch! Wer da nicht in absolute Begeisterungsstürme ausbricht, hat doch seine ...

    Mehr
    • 2
  • Einfach wundervoll

    S. - Das Schiff des Theseus
    pattyliest

    pattyliest

    Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    INHALT Jen arbeitet als studentische Aushilfe in ihrer Universitätsbibliothek und findet beim Einsortieren der Bücher eines Tag ein Buch, welches nicht zum dortigen Bilbiotheksbestand gehört. Sie entschließt sich einige der Kapitel zu lesen und ist sofort begeistert. Diverse Randnotizen im Buch lassen darauf schließen, dass dem Besitzer des Buches viel an der Geschichte liegt, aber auch der mysteriöse Autor V.M. Straka ihn in den Bann zieht. Jen möchte dem Besitzer das Buch zurückgeben und kann ihn indirekt ausfindig machen. Die ...

    Mehr
    • 3
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Lesen mit (fast) allen Sinnen

    S. - Das Schiff des Theseus
    JoRau

    JoRau

    04. February 2016 um 23:16 Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    Das Buch eröffnet eine neue Leseerfahrung, nicht nur den Roman im Roman, sondern die Illusion, auf der Diskussionsebene selbst mit dabei zu sein. Mehrfach habe ich mich bei dem Drang ertappt, selbst eine Randnotiz zu hinterlassen, wenn mir etwas aufgefallen ist, was Jen und Eric offenbar entgangen ist. Ein großer Spaß!  Aber: Nicht die Zukunft des Buches. Die Faszination ist das Neue. Sollte der Hype um das Buch zu Nachahmungen führen, dürfte sie sich schnell verflüchtigen.

  • Wunderschön, aber .....

    S. - Das Schiff des Theseus
    MariaAlexandra

    MariaAlexandra

    23. January 2016 um 12:59 Rezension zu "S. - Das Schiff des Theseus" von J. J. Abrams

    Dieses Gesamtwerk zu bewerten, ist wirklich schwierig. Denn einerseits ist es genial, andererseits hat es inhaltlich massive Schwächen. Ich habs mal aufgeschlüsselt: 1. Aufmachung: Über die Aufmachung muss ich nichts schreiben. Die ist einmalig, das Buch ist wunderschön und ein echtes Erlebnis. Dafür gibt es 10 von 5 Punkten, also mindestens doppelt so viele, wie möglich sind. 2. Das Schiff des Theseus: Der Roman vom VM Straka, auf dem das Gesamtkonzept basiert, ist ebenfalls ganz wunderbar. Eine Mischung aus unverhohlener ...

    Mehr
  • weitere