Annette von Droste-Hülshoff

 3,2 Sterne bei 526 Bewertungen
Autorin von Die Judenbuche, Die Judenbuche und weiteren Büchern.
Autorenbild von Annette von Droste-Hülshoff (©)

Lebenslauf von Annette von Droste-Hülshoff

Die Dichterin und Komponistin Anna Elisabeth Franzisca Adolphina Wilhelmina Ludovica Freiin von Droste zu Hülshoff, kurz Annette von Droste-Hülshoff lebte vom 10.01.1797 bis zum 24.05.1848. Sie unternahm mehrere große Reisen, um sich literarisch und persönlich weiterzubilden. Auch hielt sie brieflichen Kontakt zu vielen bedeutenden literarischen Persönlichkeiten, legte aber besonderen Wert darauf, sich um ihre Familie zu kümmern.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgigten Westphalen (ISBN: 9783038580065)

Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgigten Westphalen

Neu erschienen am 25.12.2022 als Taschenbuch bei edition abcdefghijklmnopqrstuvwxyz.
Cover des Buches Droste-Hülshoff, Gesammelte Werke (ISBN: 9783730612668)

Droste-Hülshoff, Gesammelte Werke

Erscheint am 22.03.2023 als Gebundenes Buch bei Anaconda Verlag.

Alle Bücher von Annette von Droste-Hülshoff

Cover des Buches Die Judenbuche (ISBN: 9783746042916)

Die Judenbuche

 (455)
Erschienen am 20.02.2018
Cover des Buches Ausgewählte Gedichte (ISBN: 9783104011929)

Ausgewählte Gedichte

 (6)
Erschienen am 11.11.2010
Cover des Buches Die schönsten Gedichte (ISBN: 9783458362258)

Die schönsten Gedichte

 (4)
Erschienen am 20.05.2012
Cover des Buches Sämtliche Gedichte (ISBN: 9783458327929)

Sämtliche Gedichte

 (4)
Erschienen am 13.01.2010
Cover des Buches Annette von Droste-Hülshoff. Briefe (ISBN: 9783863473013)

Annette von Droste-Hülshoff. Briefe

 (3)
Erschienen am 01.09.2012
Cover des Buches Die Judenbuche (ISBN: 9783960550525)

Die Judenbuche

 (5)
Erschienen am 05.01.2016
Cover des Buches Sämtliche Erzählungen (ISBN: 9783458332213)

Sämtliche Erzählungen

 (3)
Erschienen am 29.06.1993

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Annette von Droste-Hülshoff

Cover des Buches Die Judenbuche (ISBN: 9783746042916)
B

Rezension zu "Die Judenbuche" von Annette von Droste-Hülshoff

Unvergesslich!
BM2TE22avor 14 Tagen

"Die Judenbuche" von Annette von Droste-Hülshoff ist ein klassisches Werk der deutschen Literatur. Die Geschichte handelt von einem Jungen der in einem schlechten Familienhaus aufwächst und daraufhin adoptiert wird. Er wohnt bei seinem Onkel welcher ihn zu einer verschlossenen und streitsüchtigen Person werden lässt. Eines Abends stand er unter Moderverdacht und floh.

Die Charaktere sind komplex und glaubwürdig dargestellt, insbesondere der Protagonist der Geschichte, der sich in einer schwierigen moralischen Lage befindet. Durch die Beschreibung seiner Gedanken und Handlungen wird dem Leser klar, wie leicht es sein kann, in eine falsche Richtung zu handeln, wenn man von Vorurteilen und Angst geleitet wird.

"Die Judenbuche" ist ein unvergessliches und tiefgründiges Buch, das die Leser dazu anregt, über die Auswirkungen von Vorurteilen und Hass nachzudenken. Es ist ein Meisterwerk der deutschen Literatur, das unbedingt gelesen werden sollte.

J. E.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Die Judenbuche (ISBN: 9783746042916)
B

Rezension zu "Die Judenbuche" von Annette von Droste-Hülshoff

Eine scheinbar perfekte Idylle
BM2NA22avor einem Monat

Die Judenbuche ermöglicht einem einen Einblick in die Zeit des Biedermeiers und zeigt, wie leicht eine perfekte Idylle zerstört werden kann. Welch grossen Einfluss dabei Vorurteile haben können, vermittelt Hülshoff dem Leser verpackt in der Lebensgeschichte von Friedrich Mergel, der in ärmlichen Verhältnissen im 18. Jahrhundert aufwächst.


Die Novelle ist voll von Andeutungen. Die Hintergründe der Handlungen der einzelnen Charaktere, insbesondere die des Protagonisten, sind nicht detailliert beschrieben. Mich zwang es dazu, das Lesen zwischendurch zu unterbrechen um über mögliche Motive zu grübeln. Ich finde dies hat dem Buch eine gewisse Spannung verliehen, da man dadurch zum Mitdenken angeregt wurde, denn die Erzählung an sich ist einfach und eher langweilig geschrieben. 


Alles in allem eine eher langweilige Geschichte aber dafür mit einer umso wichtigeren Botschaft dahinter. Ich empfehle es allen, die sich nicht daran stören auch die eigene Fantasie in einem Buch mit fliessen zu lassen. E.R.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Ledwina (ISBN: 9781482380569)
Nelebookss avatar

Rezension zu "Ledwina" von Annette von Droste-Hülshoff

Konnte mich leider nicht überzeugen!
Nelebooksvor einem Jahr

Die Geschichte ist eine recht kurze, dennoch empfand ich sie zwischendurch als etwas zäh und habe nicht ganz verstanden, wohin das Ganze führt.
Generell konnte mich die Geschichte nicht begeistern, wird mir wohl nicht in Erinnerung bleiben und lässt mich auch nicht ganz zufrieden zurück.

Kommentare: 7
Teilen

Gespräche aus der Community

Herzlich willkommen zu einer weiteren Leserunde der Gruppe "Wir lesen Klassiker der Weltliteratur"!

In unserer ersten November-Leserunde lesen wir zusammen "Die Judenbuche" von Annette von Droste-Hülshoff.

Die Novelle ist recht kurz und ohne Kapitel - ich habe daher die Einteilung so gemacht, dass ich irgendwo so ziemlich in der Mitte zwei Sätze herausgepickt habe, die die Abschnitte markieren, siehe oben.

Die Leserunde beginnt am 1. November.  Jeder der mag kann sich uns mit eigenem Exemplar anschließen.
189 Beiträge
A
Letzter Beitrag von  anna_mvor 4 Jahren
Unterm Birnbaum hat mir jetzt doch etwas besser gefallen. Danke für den Tipp. Muss noch etwas mehr von Fontane lesen, er gefällt mir

Zusätzliche Informationen

Annette von Droste-Hülshoff wurde am 09. Januar 1797 in Burg Hülshoff b. Münster (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 907 Bibliotheken

von 43 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Listen mit der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks