Cecilia Vinesse

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 136 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 47 Rezensionen
(16)
(23)
(23)
(7)
(2)
Cecilia Vinesse

Lebenslauf von Cecilia Vinesse

Cecilia Vinesse ist halb Amerikanerin, halb Engländerin, wurde jedoch in Frankreich geboren und zog bereits in jungen Jahren nach Tokio, Japan, wo sie die internationale Schule besuchte. Zwischenzeitlich lebte sie aber auch in New York, wo sie ihren Uniabschluss absolvierte und daraufhin drei Jahre im Bereich Marketing für Kinderbücher arbeitete. Danach zog es die Autorin nach Schottland, um dort einen Master in "Kreativem Schreiben" zu machen. Mittlerweile lebt sie zusammen mit ihrer Freundin Rachel und einem Hund namens Malfi in England und vertreibt sich ihre Freizeit mit dem Hören von Podcasts und ihrer Lieblingsserie "Buffy". Vor Kurzem erschien ihr erstes Buch "Seven Days of You" in welchem Cecilia Vinesse einige ihrer Wohnorte eingebaut hat.

Bekannteste Bücher

Sieben Nächte in Tokio

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sieben Nächte in Tokio

    Sieben Nächte in Tokio

    LaurainWonderland

    17. June 2017 um 01:52 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Hallo ihr Lieben. Heute gibt es die Rezension zu Sieben Nächte in Tokio von Cecilia Vinesse für euch.Worum gehts? Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien...Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie ...

    Mehr
  • Cecilia Vinesse - Sieben Nächte in Tokio

    Sieben Nächte in Tokio

    Naninszeilen

    07. May 2017 um 15:46 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Auf der Suche nach einem neuen Buch ist mir „Sieben Nächte in Tokio“ gleich ins Auge gefallen. Und da mich das Land Japan schon seit langer Zeit sehr reizt, war dieses Buch für mich ein absolutes Muss.Idee: Die Idee gefällt mir sehr gut eine Liebesgeschichte in Tokio! Müsste ja eigentlich sehr spannend werden.Handlung: Der Einstieg in die Geschichte mit dem Countdown von 6 Tagen und 20 Stunden gab dem Leser gleich ein gutes Zeitgefühl und so konnte man sich gut vorstellen wie es Sophia gehen mochte und welcher hohe Druck auf ihr ...

    Mehr
  • Eine Geschichte vom Abschiednehmen - intensiv, melancholisch und sehr atmosphärisch!

    Sieben Nächte in Tokio

    Skyline-Of-Books

    17. November 2016 um 19:50 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Klappentext „Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien... Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste Liebe, der ...

    Mehr
  • Ich habe Fernweh <3

    Sieben Nächte in Tokio

    Leseeule96

    02. November 2016 um 21:08 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Ich habe dieses Buch bei einer Bloggeraktion beim Verlag gewonnen. Ich habe mich riesig auf das Buch gefreut, weil ich das bunte Cover ziemlich ansprechend finde und der Klappentext neugierig gemacht hat.Sophia lebt seit vier Jahren in Tokio. Aber schon das zweite Mal, denn als sie noch klein war, sind sie und ihre Familie nach Amerika gegangen. Als sich dann ihre Eltern getrennt haben und ihr Vater nach Paris ging, ist sie mit ihrer Mutter und ihrer Schwester zurück nach Tokio gezogen. Nie hat sie sich irgendwo so richtig ...

    Mehr
  • Sieben Nächte in Tokio

    Sieben Nächte in Tokio

    ClaraOswald

    26. October 2016 um 14:54 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Sophia lebte vier Jahre lang in Tokio, weil ihre Mutter ein Forschungsstipendium, für vier Jahre, in Tokio bekam. Jetzt muss sie nach Amerika zurück und ihr bleiben sieben Nächte und sechs Tage mit ihren Freunden in Tokio. Sophia ist unglücklich in David verliebt und möchte unbedingt endlich geküsst werden, am Besten noch in Japan. Dann taucht Jamie wieder auf, der Junge, der in sie verliebt war und mit dem sie im Streit auseinander gegangen ist. Er war für drei Jahre auf einem Internat in North Carolina, weil er von der Schule ...

    Mehr
  • Sieben Nächte in Tokio

    Sieben Nächte in Tokio

    TraeumenVonBuechern

    19. October 2016 um 17:29 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Klappentext: Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien...Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste Liebe, der ...

    Mehr
  • Muss man das gelesen haben?

    Sieben Nächte in Tokio

    chaoskingdom

    17. October 2016 um 10:02 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Im Besitz, weil … … Tokyo. Ich bin ein absoluter Japanfan, wie manche vielleicht wissen. Wenn nicht, dann wisst ihr’s jetzt. Und das Cover war ganz cool und dann gab’s bei lovelybooks das als Leserunde und dann habe ich das Buch gewonnen und dann musste ich es lesen. Das Cover finde ich … … ja ganz gut. Süß, bunt und im Nachhinein auch passend zur Geschichte und schon da hätte ich es eigentlich wissen müssen, dass das absolut, aber auch REIN GAR NICHTS für mich ist. Aber mein Hirn war benebelt. Rosarote Brille und so. Die ...

    Mehr
  • Ein richtig tolles Buch über Freundschaften und die 2. Chance

    Sieben Nächte in Tokio

    sweety90

    16. October 2016 um 20:54 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    InhaltIn einer Woche muss Sophia ihr Leben in Tokio zurücklassen und sich ein neues in den USA aufbauen. Gemeinsam mit ihren Freunden will sie die letzten Tage noch genießen, doch ausgerechnet Jamie Forster-Collins kommt in dieser Woche zurück in die Stadt. Er war ihre erste heimliche Liebe und hat er, bevor er auf ein Internat verschwand, das Herz gebrochen. Sophia will alles, nur nicht die letzten Tage mit Jamie verbringen. Doch wie so oft kommt es anders als erhofft... Eigene MeinungIch habe mich für „Sieben Nächte in Tokio“ ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Sieben Nächte in Tokio

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Eine Story vom Abschiednehmen & Zusammenfinden – vor den Neonlichtern Tokios Karaoke bis in die frühen Morgenstunden, den ganzen Tag in kleinen Shops in Shibuya verbummeln, Anime mit Freunden schauen. Kaum hat Sophia das Gefühl, endlich in Tokio ein Zuhause gefunden zu haben, muss sie auch schon mit ihrer Familie zurück in die USA ziehen. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, scheint Sophias Herz nicht nur an der schillernden Metropole Tokio zu hängen …Japan-Fans aufgepasst! Cecilia Vinesses atmosphärisches Jugendbuch ...

    Mehr
    • 502
  • Ein Abschied inklusive Gefühlschaos auf 300 Seiten

    Sieben Nächte in Tokio

    MissTalchen

    13. October 2016 um 14:25 Rezension zu "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse

    Alisons Blick ist fest. "Mom ist unser Zuhause." "So funktioniert das nicht", schniefte ich. "Ein Zuhause muss ein Ort sein." Alison seufzt und blickt aus dem Fenster. Nach einer Weile sagt sie: "Nein. Das muss es ganz bestimmt nicht."Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und hatte auf eine athmosphärische, fluffige Story vor der Kulisse Tokios gehofft. Bekommen habe ich etwas ganz anderes...Zur Story: Nach 4 Jahren in Tokio zieht Sophia in einer Woche wieder zurück in die USA und fühlt sich nicht im mindesten ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks