Daniel Clowes

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(19)
(11)
(3)
(2)
(1)

Lebenslauf von Daniel Clowes

Daniel Gillespie Clowes ist 1961 in Chicago geboren. Nach dem High-School-Abschluss 1979 studiert er am Pratt Institute in Brooklyn und schließt 1984 mit einem Bachelor of Fine Arts ab. Allerdings erhält er in New York keine Anstellung als Illustrator, und so veröffentlicht Clowes von 1985 bis 1989 zunächst Geschichten und Bilder im „Cracked“-Magazin. 1989 erscheint die erste Ausgabe der von ihm selbst erschaffenen Comiczeitschrift „Eightball“, von der es bis heute 23 Ausgaben gibt. Darin erscheinen alle seine Geschichten als Fortsetzungsgeschichten. Die letzten beiden Ausgaben unterscheiden sich jedoch von den vorherigen. Zum einen erscheinen sie vollständig in Farbe, andererseits weisen sie einen anderen Erzähl- und Zeichenstil auf. Zudem enthalten die beiden letzten Ausgaben jeweils eine eigenständige, nicht fortgesetzte Geschichte. Bekanntheit erlangt Clowes vor allem durch die Film-Adaption eines seiner Comics: „Ghost World“ aus dem Jahr 2001, zu dem er das Drehbuch schreibt. Der Film wird für einen Academy Award in der Kategorie „bestes adaptiertes Drehbuch“ nominiert und erzählt vom letzten Sommer einer Teenager-Freundschaft. Clowes Werke werden vielfach ausgezeichnet, in über zwanzig Sprachen übersetzt und sind das Thema mehrerer internationaler Ausstellungen. 2007 hat Clowes einen Auftritt als er selbst in der neunzehnten Simpsons-Staffel. Heute lebt Daniel Clowes mit seiner Frau Erica und seinem Sohn Charlie in Oakland, Kalifornien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einer meiner Lieblingscomics

    Ghost World

    Effiliest

    19. June 2018 um 22:36 Rezension zu "Ghost World" von Daniel Clowes

    Das traurige an Comics ist, dass sie immer so schnell zu Ende sind. Ich fand diesen besonders großartig. Er ist witzig, cool und originell.  Ich wünschte es gäbe mehr dieser Art. 

  • Wilson

    Wilson

    liberiarium

    22. July 2017 um 12:09 Rezension zu "Wilson" von Daniel Clowes

    PLOTWilson ist echt ein Kotzbrocken. Er sagt jedem ganz schonungslos seine Meinung, egal ob derjenige sie hören will oder nicht. Seine dauerhaft miese Stimmung und sein misanthropisches Weltbild sorgen dafür, dass die Leute lieber Abstand von ihm nehmen. So lebt Wilson alleine mit seinem Hund in einer trostlosen Junggesellen-Wohnung, ohne Job und ohne Perspektive. Als sein Vater jedoch stirbt, wird sich Wilson nach und nach bewusster, dass er vielleicht so einiges im Leben hätte anders machen können.MEINUNGWilson ist ...

    Mehr
  • Patience

    Patience

    liberiarium

    20. July 2017 um 14:43 Rezension zu "Patience" von Daniel Clowes

    PLOTJack und Patience könnten glücklich sein: wenn die Familie nicht wäre, wenn die Jobs nicht wären, wenn die Welt nicht so verdammt ungerecht wäre! Aber einen Lichtstreifen am Horizont sieht das junge Paar dann doch, als sie bemerken, dass Patience schwanger ist. Doch kaum greift das Glück nach ihrer Hand, wird Patience ermordet. Jack ist tiefbetrübt und kann es nicht fassen. Wer hat seine Frau umgebracht? Siebzehn Jahre lang macht er sich auf die Suche nach dem Mörder seiner Frau und widmet seine ganze Aufmerksamkeit der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Gleisdreieck: Berlin 1981" von Jörg Ulbert

    Gleisdreieck

    BerlinStoryVerlag

    zu Buchtitel "Gleisdreieck" von Jörg Ulbert

    Liebe Bücherwürmer, liebe Freunde der Graphic Novel, im Mai erscheint in unserem Verlag die deutschsprachige Erstausgabe der von Jörg Ulbert verfassten und Jörg Mailliet illustrierten Graphic Novel "Gleisdreieck". Dieses Buch, das in der französischsprachigen Originalausgabe Anfang des Jahres im Verlag Les ronds dans l'O unter dem Titel "Le théorème de Karinthy" erschienen ist, ist unser erstes Projekt dieser Art und aus diesem Anlass verlosen wir zehn druckfrische Exemplare! Berlin 1981: Die Stadt ist geprägt von Gegenkulturen ...

    Mehr
    • 71
  • Rezension zu "Wilson" von Daniel Clowes

    Wilson

    WinfriedStanzick

    11. September 2011 um 18:57 Rezension zu "Wilson" von Daniel Clowes

    Dieses Buch mit Zeichnungen um eine neue Figur des in Amerika sehr bekannten Graphic Novel Autors Daniel Clowes bietet auch für Leser, die es nicht so gerne mit den Comics haben, wunderbaren Lesegenuss. Es geht um Wilson, einen Mann mit Hund, der unzählige Geschichten, die immer nur eine Seite umfassen und alle aus etwa fünf bis sieben einzelnen Bildern bestehen, erlebt mit Menschen aus seiner näheren Umgebung. Zwar heißt die erste Geschichte in dem Buch „Der Menschenfreund“, in der sich Wilson als ein solcher bezeichnet, nur um ...

    Mehr
  • Rezension zu "David Boring" von Daniel Clowes

    David Boring

    Petruscha

    21. April 2011 um 10:41 Rezension zu "David Boring" von Daniel Clowes

    Die ZEIT schreibt: "David Boring" gilt als einer der besten Graphic Novels der Comicgeschichte..." Warum? Weshalb? Wer findet das denn? Die Verschachtelung der einzelnen Themen sorgt lediglich für Zerstreuung. Viele der aufgeworfen Fragen wurden gar nicht oder unzureichend bis langweilig beantwortet. Das komische war für mich aber, dass mich eine Auflösung gar nicht mehr interessierte. Ich habe keinen Charakter so gut kennengelernt, dass mich sein Schicksal berührte. Außerdem hätte man aus der vielerwähnten Obsession wirklich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wilson" von Daniel Clowes

    Wilson

    Clari

    13. January 2011 um 12:08 Rezension zu "Wilson" von Daniel Clowes

    Hässlicher, komischer und anrührender Sonderling..... Schon auf dem Buchtitel blickt uns ein grimmiger Wilson mit seiner dicken dunklen Brille entgegen. Ahnt man nicht schon, dass hier ein Misanthrop und Miesmacher unterwegs ist? Das einzig Liebenswerte an ihm scheint sein Hund zu sein, der Anlass zu Spaß, Unterhaltung und vor allem Anknüpfung mit seinen Mitmenschen auf seinen Spaziergängen bietet. Sein erster Satz im Comic heißt : ich mag Menschen! Das wird sich erst noch zeigen, wie es damit steht! Die Geschichte gleicht einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Like A Velvet Glove Cast In Iron" von Daniel Clowes

    Like A Velvet Glove Cast In Iron

    Ungeheuer

    25. September 2008 um 11:25 Rezension zu "Like A Velvet Glove Cast In Iron" von Daniel Clowes

    wirklich guter Comic..einer der besten mag man während des lesens meinen...doch das Ende..?!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.