Daniel Höra

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 93 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(16)
(18)
(4)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Das Schicksal der Sterne

Bei diesen Partnern bestellen:

Carlsen Clips: Killyou!

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schicksal der Sterne

Bei diesen Partnern bestellen:

Carlsen Clips: Auf dich abgesehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Braune Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Gedisst

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ende der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Vahsi Sürü

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Parallelen

    Das Schicksal der Sterne
    yellowdog

    yellowdog

    13. August 2017 um 18:44 Rezension zu "Das Schicksal der Sterne" von Daniel Höra

        Das Schicksal der Sterne ist ein Jugendroman, indem sich die Wege eines Jungen und eines Alten kreuzen. Adhib aus Afghanistan erlebte die Ermordung seines Vaters durch die Taliban mit und musste flüchten. In Deutschland trifft er Karl, der einst als Kind den zweiten Weltkrieg miterlebte und aus Schlesien flüchten musste. Neben dem zeitgenössischen Plot gibt es immer wieder ergreifende Rückblicke, die den Leser emotional anspricht. Der Roman profitiert von den Details der berichteten Widrigkeiten bei der Flucht die sowohl ...

    Mehr
  • Zeitlose Geschichte

    Das Schicksal der Sterne
    Freakajules

    Freakajules

    29. July 2017 um 12:51 Rezension zu "Das Schicksal der Sterne" von Daniel Höra

    Schon nach dem Lesen des Klappentextes war mir klar, dass "Das Schicksal der Sterne" bestimmt kein einfaches Buch werden würde. Und ich hatte Recht. Die Geschichte von Adib und Karl hat mich sehr berührt, von vorne bis hinten, denn es ist nicht nur die Vergangenheit, die die beiden Charaktere quält, sondern auch die Gegenwart. Insgesamt hat mir der Aufbau der Geschichte sehr gut gefallen. Grundsätzlich wird der Plot nämlich in der Gegenwart erzählt; abwechselnd pro Kapitel von Karls Leben und von Adibs Leben. Wie sie leben, wo ...

    Mehr
  • Ein interessantes Buch, dass mich leider nicht mitnehmen konnte

    Das Schicksal der Sterne
    schafswolke

    schafswolke

    27. June 2017 um 11:15 Rezension zu "Das Schicksal der Sterne" von Daniel Höra

    Der 83jährige Karl bricht infolge eines Schlaganfalls zusammen, dabei verliert er ein Buch. Adib ein junger Flüchtling aus Afghanistan sieht es und möchte das Buch seinem Besitzer zurückbringen. Durch dieses kleine Ereignis verändert sich so einiges im Leben der beiden. Auch wenn Karl und Adib grundsätzlich verschieden sind, so haben sie doch sehr viel gemeinsam, denn beide haben schon einmal eine Flucht aus ihrer Heimat erlebt.Ich bin etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite ist es ein Buch für Jugendliche und ein interessantes ...

    Mehr
  • absolute Leseempfehlung

    Das Schicksal der Sterne
    MissB_

    MissB_

    23. June 2017 um 11:06 Rezension zu "Das Schicksal der Sterne" von Daniel Höra

    Dieser Klappentext hat mich sofort angesprochen. So viele vergessen, dass auch wir deutsche einmal Flüchtlinge waren. Da auch meine Oma aus Schlesien stammt beschäftigt mich dieses Thema sehr und ich kann diese ganze Anti-Flüchtlingspropaganda schwer ertragen. Es gibt immer schwarze Schafe – überall – aber die Flüchtlinge sind wirklich nicht an allem Schuld.. Dieses Buch ist wirklich schön geschrieben – Karl und Adib treffen zufällig aufeinander und haben viele Gemeinsamkeiten. Sie lernen sich immer besser kennen und verstehen ...

    Mehr
  • Das Teleskop

    Das Schicksal der Sterne
    walli007

    walli007

    20. June 2017 um 21:21 Rezension zu "Das Schicksal der Sterne" von Daniel Höra

    Der junge Adib kommt als Flüchtling aus Afghanistan nach Berlin. Dort lernt er den über 80jährigen Karl, der als Jugendlicher nach dem zweiten Weltkrieg ebenfalls nach Berlin kam. Karl, der gerade einen kleinen Schlaganfall überstanden hat, ist Adib gegenüber zunächst etwas skeptisch. Doch bald merkt er, dass der junge Mann sehr intelligent ist und in Deutschland ankommen will. Karl ist noch nicht wieder ganz gesund und deshalb ist er sehr froh, dass Marie, die Enkelin seiner Schwester, nach Berlin kommt und sich ein wenig um ihn ...

    Mehr
    • 3
  • Zwei Schicksale die verbinden

    Das Schicksal der Sterne
    worttaenzerin

    worttaenzerin

    01. March 2017 um 12:25 Rezension zu "Das Schicksal der Sterne" von Daniel Höra

    Das Schicksal der Sterne beschreibt ein derzeit noch immer aktuelles Thema und verbindet gleichzeitig eine Flüchtlingsgeschichte aus der Nachkriegszeit und der heutigen Zeit.  Der Wechsel zwischen der Gegenwart und den Erinnerungen der beiden Protagonisten, die ihre Flucht wiedergeben, ist gut gelungen und abwechslungsreich. Durch die positiv geprägten Sprünge in die Gegenwart, ist das Buch nicht zu negativ geprägt von den schlechten Erlebnissen, sondern lässt auch immer wieder, für einen kurzen Moment, die Hoffnung ...

    Mehr
  • Alle teilen das selbe Schicksal

    Das Schicksal der Sterne
    sini3197

    sini3197

    03. January 2017 um 15:35 Rezension zu "Das Schicksal der Sterne" von Daniel Höra

    Inhalt: "Adib und Karl. Der eine ein junger Flüchtling aus Afghanistan, der andere ein alter Mann, der in seiner Jugend aus seiner schlesischen Heimat vertrieben wurde. Sie sind geprägt von den Erlebnissen ihrer Flucht und haben Verlust, Angst und Verfolgung kennengelernt. Und trotzdem hat keiner von beiden aufgegeben. In Berlin kreuzen sich die Wege von Adib und Karl und die Geschichte einer besonderen Adib und Karl. Der eine ein junger Flüchtling aus Afghanistan, der andere ein alter Mann, der in seiner Jugend aus seiner ...

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    LaLeser

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • Auf dich abgesehen

    Carlsen Clips: Auf dich abgesehen
    Mese

    Mese

    16. April 2016 um 12:35 Rezension zu "Carlsen Clips: Auf dich abgesehen" von Daniel Höra

    Das Cover ist gut gewählt. Der Junge sitzt traurig und einsam auf den Geleisen und die Zielscheibe hat ihm im Fisier. Es drückt die Stimmung in der sich Robert befunden hat gut aus. Zum Inhalt Die Geschichte kommt ohne Action aus. Es wird eindrücklich beschrieben, wie aus einer unüberlegten Handlung eine Lawine losgetreten wird, die nicht mehr zu stoppen ist. Dramatisch macht das ganze, dass Robert an der ganzen Situation völlig uns huldig ist. Es zeigt die ganze Machlosigkeit auf, in der sich der Junge befindet. Schlimm finde ...

    Mehr
  • Buch zum Thema Mobbing mit deutlichen Schwächen

    Carlsen Clips: Auf dich abgesehen
    frenx1

    frenx1

    02. December 2015 um 11:09 Rezension zu "Carlsen Clips: Auf dich abgesehen" von Daniel Höra

    Bei Robert läuft alles. Bis er eines Abends sein Handy liegen lässt und jemand damit ein Foto postet, das eine Beziehung auseinanderbringt. Die Hetzjagd auf Robert beginnt. Ein typisches Jugendbuch zum Thema Mobbing also. Allerdings eines, das mit heißer Nadel gestrickt ist. Die Handlung ist stellenweise ziemlich abstrus. Nicht nur, dass Robert in keinem Moment das Posting löschen will, zugleich wird er später von der Polizei als “Amokläufer auf der Flucht” gesucht, was in allen Zeitungen stehen soll. Das ist nicht nur ...

    Mehr
  • weitere