Kurt Cobain

 3.7 Sterne bei 172 Bewertungen

Lebenslauf von Kurt Cobain

Kurt Cobain, der im Februar 1967 geboren wurde, gehörte zu den bekanntesten und einflussreichsten Musikern seiner Zeit. Sowohl mit seiner Band "Nirvana", mit der er zahlreiche Platten veröffentlichte, als auch als Solokünstler war er überaus erfolgreich. Die Biografie von Kurt Cobain (erschienen 2002 bei Fischer) ermöglicht Fans und interessierte Leser Einblicke in das Leben und in die Gedankenwelt des Musikers.

Alle Bücher von Kurt Cobain

Sortieren:
Buchformat:
Kurt CobainTagebücher
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tagebücher
Tagebücher
 (172)
Erschienen am 03.12.2008
Kurt CobainJournals
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Journals
Journals
 (0)
Erschienen am 01.11.2003
Kurt CobainArtwork
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Artwork
Artwork
 (0)
Erschienen am 08.10.2009
Kurt CobainKurt Cobain
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kurt Cobain
Kurt Cobain
 (0)
Erschienen am 01.02.1999
Kurt CobainDiarios / Diaries
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Diarios / Diaries
Diarios / Diaries
 (0)
Erschienen am 30.11.2003
Kurt CobainArtwork
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Artwork
Artwork
 (0)
Erschienen am 01.01.1979
Kurt CobainKurt Cobain. Star- Kalender
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kurt Cobain. Star- Kalender
Kurt Cobain. Star- Kalender
 (0)
Erschienen am 01.02.1999
Kurt CobainKURT COBAIN
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
KURT COBAIN
KURT COBAIN
 (0)
Erschienen am 27.11.2003

Neue Rezensionen zu Kurt Cobain

Neu

Rezension zu "Tagebücher" von Kurt Cobain

Rezension zu "Tagebücher" von Kurt Cobain
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Vorab: Ich war und bin kein Nirvana-Fan. Laufen bei mir unter „genehmigt“.
Das besondere neben dem Inhalt ist die Form. Fast ausnahmslos sind die Originalseiten des Tagebuchs als Faksimile abgebildet. Da das Buch nahezu A4-Größe hat, sind auch die Originale lesbar. Gleich dem an welcher Stelle man das Buch aufschlägt, hat man immer das Original auf der einen Seite und die Übersetzung auf der andren Seite. Das anregende ist hier nicht die Möglichkeit, die Übersetzung nachzuvollziehen oder aber ein bisschen Slang in Sachen Schweinskram zu lernen. Man kann an der Form der Aufzeichnungen bereits teilweise schon den Gemütszustand ahnen, denn selten ist es profan dahingeschriebener Text. Immer bestimmt die seine Stimmung auch die Form, so auch oft mittels eingestreuter Zeichnungen. Nach dem Lesen entsteht ein verschmelzender Gesamteindruck aus Übersetzung und Original. Ein klarer Zugewinn!

Inhaltlich wirkte das Buch auf mich anfangs desorientiert, sporadisch, sprunghaft, irritierend. So habe ich es weggelegt. Da es so fragmentarisch erschien, fand es später seinen Platz in der unmittelbaren Nähe des Waterclosets. Zunehmend verdichtete sich der Stoff zu einem für mich begreifbaren Stimmungsbild.

Letztendlich habe ich ein „Buch“ gelesen, das mehr als deutlich belegt, dass die innere Welt möglichst im Gleichgewicht sein muss. Nur leichte Schieflagen gefährden sie massiv. Cobains war in Schieflage. Äußere, sich zunehmend positive, Umstände waren für ihn nicht von Nutzen, sondern verstärkten seine fragile seelische Disposition. Für mich wurde durchaus nachvollziehbar, weshalb er sein Leben mit einem Grande Finale beendete. Ein Mangel an tatsächlichen Alternativen, gemischt mit verzweifelter Konsequenz ließ ihm keine andere Chance. Es ist zu ahnen, wie weit seelenklempnerische Helferei vermutlich in der Regel vom Kranken entfernt ist. Psychische Unterstützung von außen ist eher das zivilisatorische Verdrängungsmittel der Probleme, mit dem Vorteil nicht somatisch zu zerstören, wie es Drogen täten. Konsequent ist es nicht. Cobain war konsequent. Seine Beharrlichkeit ist für mich durch das Tagebuch begreifbar geworden. Akzeptieren kann ich solche Konsequenz jedoch nicht. Ich halte sie für zu egoistisch. Man ist nicht nur für sich verantwortlich.

Biographien der Popkultur lese ich oft. So kam ich auf den Trichter, den nürnbergschen, parallel YouTube zu nutzen. Ich erlebe es immer wieder gewinnbringend, etwas um die jeweiligen Lebensverhältnisse, die mentalen Befindlichkeiten und die Verhältnisse der Musiker untereinander zu kennen und eben dazu im Kontrast, die Welt der bunten Bilder zu sehen. Hat sich für mich unzählige Male bewährt.
Bei Kurt Cobain war es nicht so facettenreich. Wenn man dann aber gelesen hat, wie es ihm gerade geht und ihn dann da auf der Bühne sieht . . . Es muss brutal sein, als völliges Wrack, die jungen Menschen die voller positiver Energie zu deinem Sound durch die Gegend hopsen, zu bespaßen. Mit dem Buch habe ich ihn begriffen. Aber erst beim Ansehen von ein paar Clips hat er mir leidgetan.

Kommentieren0
5
Teilen
maryjuanas avatar

Rezension zu "Tagebücher" von Kurt Cobain

Rezension zu "Tagebücher" von Kurt Cobain
maryjuanavor 7 Jahren

Ein absolutes Highlight für Nirvana- und Kurt Cobain-Fans! Es ist Jahre her, dass ich das Buch gelsen habe, doch ich kann sagen, dass ich es neben der Schule in 3 Tagen durchgelesen habe. Besonders beeindruckend fand ich damals die original abgebildeten Kopien seiner Einträge, mit der entsprechenden Übersetzung auf der Nebenseite.
Man bekommt einen Einblick in sein Leben, seine Gedankenwelt usw. Für mich ein absolut empfehlenswertes Buch!

Kommentieren0
5
Teilen
TheDoorss avatar

Rezension zu "Tagebücher" von Kurt Cobain

Rezension zu "Tagebücher" von Kurt Cobain
TheDoorsvor 7 Jahren

Ich fand das Buch toll, wobei ich sagen muss, dass es für mich, als Jugendliche, noch ein wenig schwer war. Aber trotzdem hat mich das nicht daran gehindert, es zu Ende zu lesen.

r.i.p Kurt Cobain

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Kurt Cobain wurde am 20. Januar 1967 in Aberdeen (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 276 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks