Thomas Askan Vierich

 3.4 Sterne bei 28 Bewertungen
Autor von Praterglück, Tödliche Delikatessen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Thomas Askan Vierich

Praterglück

Praterglück

 (26)
Erschienen am 14.02.2015
Tödliche Delikatessen

Tödliche Delikatessen

 (1)
Erschienen am 27.02.2016
Blutgasse

Blutgasse

 (0)
Erschienen am 04.10.2018
Tödliche Delicatessen

Tödliche Delicatessen

 (0)
Erschienen am 15.05.2012

Neue Rezensionen zu Thomas Askan Vierich

Neu

Rezension zu "Praterglück" von Thomas Askan Vierich

Familie kann man sich nicht aussuchen
Jassi1993vor 25 Tagen

Der Würstelstand Praterglück ist seit ewiger Zeit im Familienbesitz. Neuerdings wird er von den beiden Brüdern Balthasar und Paul betrieben, die einander nicht ausstehen können und daher persönlichen Kontakt vermeiden und nur via Post-Its, Briefen und Mails kommunizieren. Genau diese bekommt man in dem Buch dann auch vorgesetzt. 


Das Motto des Buchs "Wiener Schmäh gegen Berliner Schnauze" wird stellenweise gut umgesetzt und dann wieder vernachlässigt. 
Diese Konstellation wird dann  noch durch die hübsche Kellnerin (Prostituierte?) erweitert um die sich die beiden Brüder zanken... 

Etwas aufgesetzt wirkt der sich dann ereignende Mord direkt vor dem Praterglück, der nur mäßig ausgefeilt behandelt wird. Viel mehr im Vordergrund steht die Tante der beiden Brüder, die bei den Einnahmen des Praterglücks mitkassiert und eventuell (oder auch nicht?) beseitigt werden soll. 

Insgesamt ein "nettes" Buch, aber leider weniger Humor als ich es erwartet hatte.

Kommentieren0
77
Teilen

Rezension zu "Praterglück" von Thomas Askan Vierich

mit Witz und Charme
Laudia89vor 2 Jahren

Unter Praterglück würde man am Anfang keine Imbissbude vermuten.Die beiden unterhalten sich auf die interessantesten Weisen z.B. Post-It, Lieferscheine ...

Mit Witz und dem jeweiligen Charme des östereichischen und berlinerischen Dialekt erzählen die Autoren über Halbbruder. Die beiden können sich nicht leiden und beschimpfen sich auf ihre Art, das es oft zu Missverständnissen kommt. Bis zu dem Tag als das Schicksal ihren Lauf nimmt.

Das Cover lässt vermuten um was es geht, aber nicht der Titel. Aber die Geschichte ist witzig geschrieben und der Lesefluss kommt nichts ins stocken. Sehr gut rüber gebracht worden ist der Sprachkonflikt der Länder. Wer ein Fan von lustiger und einfacher Unterhaltungsliteratur ist, wird dieses Buch mögen.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Praterglück" von Thomas Askan Vierich

mit Witz und Charme
Laudia89vor 2 Jahren

Unter Praterglück würde man am Anfang keine Imbissbude vermuten.Die beiden unterhalten sich auf die interessantesten Weisen z.B. Post-It, Lieferscheine ...

Mit Witz und dem jeweiligen Charme des östereichischen und berlinerischen Dialekt erzählen die Autoren über Halbbruder. Die beiden können sich nicht leiden und beschimpfen sich auf ihre Art, das es oft zu Missverständnissen kommt. Bis zu dem Tag als das Schicksal ihren Lauf nimmt.

Das Cover lässt vermuten um was es geht, aber nicht der Titel. Aber die Geschichte ist witzig geschrieben und der Lesefluss kommt nichts ins stocken. Sehr gut rüber gebracht worden ist der Sprachkonflikt der Länder. Wer ein Fan von lustiger und einfacher Unterhaltungsliteratur ist, wird dieses Buch mögen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks