Andrea H. Hünniger

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(1)
(6)
(7)
(7)
(4)

Bekannteste Bücher

Das Paradies

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    20. December 2011 um 13:36 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Die Autorin ist in der DDR aufgewachsen. Aber da sie erst 1984 geboren ist, hat sie die DDR gar nicht mehr bewusst erlebt, sondern nur die ersten Jahre nach der Wende. Das merkt man dem Buch an. Andrea Hanna Hünniger beschreibt die Wende aus der Sicht der Ostdeutschen und übernimmt dabei deren Unzufriedenheit. Denn die ehemalige BRD hat sich nicht als das erhoffte Paradies erwiesen; die überstürzt durchgeführte Wiedervereinigung hat viele Nachteile mit sich gebracht. Dafür einseitig den Westen verantwortlich zu machen, greift ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Chris1985

    Chris1985

    29. November 2011 um 09:27 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Ich habe lange überlegt, wie ich dieses Buch rezensiere. Genauso lange habe ich überdie passende Bewertung nachgedacht. Es sind drei Sterne geworden - dafür gibt es drei Gründe: 1. Die Idee an sich - Kindheit in der DDR, ein spannendes Thema, über das ich gerne mehr wissen möchte. Es wird wenig darüber gesprochen. Daher ein Lob an den Mut der Autorin! 2. Der nüchterne Erzählstil - Teilweise werden die Erlebnisse einfach so aneinandergereiht, das gefällt, zumindest in den meisten Situationen. Es sind Kindheitserinnerungen, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. November 2011 um 22:40 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Also was soll ich sagen... es ist ein paar Tage her, dass cih das Buch zu Ende gelesen habe. Ich habe es in israel gelesen, im Schatten der dort neu entstehenden Mauer. Ich hatte einfach ein Problem mit ihrem Schreibstil.. für mich war es häufig eine Aneinnanderreihung von Gedanken. Was mich häufig verwirrt hat, weil ich immer aus dem Lesefluss rauskam um drüber nachzudenken, wo sie jetzt wohl gerade mit ihren Gedanken ist...was natürlich zu meinem Urlaub passte, war, dass sie irgendwann erähnte, dass sie Jüdin sei...Ich finde ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Tinkers

    Tinkers

    08. November 2011 um 18:40 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Buch, geschrieben von einer jungen Frau, die den Übergang von Kindheit zu Jugend in der Zeit der Wende erlebt hat, gibt dem Leser einen Eindruck in ein Land, das plötzlich ein ganz anderes war. Es geht um Themen wie z.B. die große neue Welt der Supermärkte, Neonazis, Drogen, Wessis, erste Reisen ins Ausland etc. Es ist nicht leicht zu lesen, man muss sich sehr konzentrieren und für viele Andeutungen muss man wahrscheinlich selbst "Betroffene" sein um das zu verstehen. Der Schreibstil ist nicht ganz einfach. Sie versucht zwar ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    mecedora

    mecedora

    Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    "Im Nachhinein wird dieses DDR-Land eine Art Wunschbild, ein Träume-Schäume-Fata-Morgana-Staat. Es gibt so viele verschiedene DDRs im Kopf, je nachdem, in wessen Gegenwart man sich befindet" (S. 199) Andrea Hanna Hünniger beschreibt in "Das Paradies" das, was der Untertitel schon spezifiziert: Ihre "Jugend nach der Mauer". Sei tut dies aus einer Situation heraus, die eine ganze Generation betrifft: aufgewachsen in einem Staat, der für einen Heimat, Normalität und Schablone für die Weltsicht war und der plötzlich, quasi über ...

    Mehr
    • 2
    aba

    aba

    08. November 2011 um 14:01
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Arwen10

    Arwen10

    04. November 2011 um 07:54 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    "Das Paradies" ist die Geschichte einer Kindheit im Ostdeutschland der 90er-Jahre. Das Portrait einer Generation, die die DDR nur aus der Erinnerung der Eltern kennt. Andrea Hanna Hünniger erzählt von einem Land, das die deutsche Einheit wie ein Kahlschlag, ein Raubzug, eine Brandrodung trifft. Leider bin ich vom Anfang bis Ende mit dem Schreibstil der Autorin nicht richtig warm geworden. Frau Hünniger hat zu verschiedenen Überschriften wie Freiheit, Mütter, Funktionäre Gedankensplitter zusammengetragen. Jedes Kapitel ist eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. November 2011 um 16:51 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    In "Das Paraides" schildert Andrea Hünniger ihre ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse ihrer Kindheit in der DDR, Mich hat das Buch vom Thema her sehr interessiert. Leider jedoch blieben die kleinen Erzählungen über Dinge, die typisch DDR sind, auf der Strecke. Stattdessen war es eine Aneinanderreihung von Anekdoten, kleinen Geschichten und einem gedanklichen Wirrwarr. Schade. Mich konnte es leider nicht überzeugen. Dennoch Danke für das Leseexemplar, LB.

  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Blizzardius

    Blizzardius

    29. October 2011 um 22:39 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Die Thematik des Buches klingt erst ein Mal interessant. Ich bin fast genauso alt wie die Autorin, komme aber aus "dem Westen" und habe somit die andere Sicht. Deshalb habe ich mich gefreut, mit diesem Buch einen anderen Eindruck zu bekommen (auch wenn ich behaupten würde, die Zeit sehr grenznah miterlebt zu haben). Leider ist das Buch sehr unstrukturiert und völlig zusammenhanglos. Manchmal ist einfach gar nicht klar, in welcher Zeit man gerade ist - dies wird aus dem Kontext zwar irgendwann klar, dennoch stört mich der ständige ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    Saari

    Saari

    29. October 2011 um 11:27 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Ich wurde 1986 in Ostberlin geboren und lebe deshalb Zeit meines Lebens in einem paradoxen Zwiespalt: Die DDR ist mein Heimatland und dennoch habe ich keine eigenen Erinnerungen an diesen Staat. Was ich weiß, weiß ich von meinen Eltern und anderen Verwandten oder aus den Medien. Die Schule war in der Hinsicht keine große Stütze, wurde die DDR doch fast vollständig aus dem Lehrplan ausgeklammert und stattdessen immer und immer wieder ausschließlich der Nationalsozialismus behandelt. Alles was danach kam – der Kalte Krieg, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Das Paradies
    kolokele

    kolokele

    28. October 2011 um 13:08 Rezension zu "Das Paradies" von Andrea H. Hünniger

    Andrea Hünninger schreibt über ihr Leben nach der Mauer. Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, denn ich habe etwas anderes erwartet, als die vielen ostalgielastigen Bücher, die zwar unterhaltsam sind, aber oft zu kurz greifen...leider habe ich aber genau nur diese wenigen "ostalgischen" Erinnerungen, die in dem Buch zu finden sind als einzige auflockernde Wohltat in dem ansonsten eher durcheinandergeratenen Anekdotenwust und Gedankenwirrwarr, den ich in diesem Buch sehe, empfunden. Gut, es bleibt, dass endlich mal der ...

    Mehr
  • weitere