Ingrid Annel

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(12)
(5)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Ingrid Annel

Ingrid Annel wurde 1955 in Erfurt geboren, wo sie noch immer gern lebt. Nach dem Studium (erst Physik/Mathematik, dann Germanistik/Kunsterziehung) arbeitete sie als Bauarbeiterin in der Ukraine, danach als Lehrerin, Buchhändlerin, Musikerin, Dramaturgin, Lektorin und Bücherclown. 1981, 1982 und 1989 Geburt ihrer Kinder. Seit 1998 freiberufliche Autorin. Sie schreibt Geschichten und Gedichte für Kinder sowie Historisches, Biografisches, Märchenhaftes und Unterhaltsames für Erwachsene. Daneben ist sie mit Erzähltheater-Programmen und vielfältigen Leseangeboten unterwegs.

Bekannteste Bücher

Das große Weihnachtsbuch Thüringen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Thüringen-Buch

Bei diesen Partnern bestellen:

Lenas größter Wunsch

Bei diesen Partnern bestellen:

Sagen aus Thüringen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schönsten Märchenklassiker

Bei diesen Partnern bestellen:

Minutengeschichten für Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichten vom Bauernhof

Bei diesen Partnern bestellen:

Miez und Mauzi - Mein Soundbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Glücksdrachenpech

Bei diesen Partnern bestellen:

365 Kindergeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Kind, zwei Zwerge, drei Hühner

Bei diesen Partnern bestellen:

Zähne putzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf's Töpfchen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ingrid Annel
  • Tolles Kindersach- und Lesebuch zu Thüringen

    Mein Thüringen-Buch
    HEIDIZ

    HEIDIZ

    04. September 2017 um 08:04 Rezension zu "Mein Thüringen-Buch" von Ingrid Annel

    Ich habe neulich mal wieder mehr oder weniger durch Zufall ein Buch entdeckt, welches eigentlich für Kinder konzipiert wurde. Dennoch habe ich es mir vorgenommen und bin absolut begeistert, wie viel Inhalt, wie viel Interessantes und Wissenswertes hier wundervoll illustriert und spannend aufschlussreich zu lesen verpackt ist. Gleich zu Beginn ist zu lesen: "Dieses Buch gehört ..............." - hier kann man eintragen, wem das Buch gehört. Die Illustrationen sind von Anne Bernhardi und die Texte von Ingrid Annel. Das Buch ...

    Mehr
  • Sagenhafte Lausitz

    Glücksdrachenpech
    britta70

    britta70

    Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    "Glücksdrachenpech" ist der erste Band der Reihe "Märchen und Sagen aus der Lausitz". Das Buch beinhaltet insgesamt 35 kurze Geschichten über unterschiedliche dämonische und übernatürliche Wesen, in denen jeweils bestimmte Eigenheiten der Wald- und Seenlandschaft in der Lausitz thematisiert werden. Eingerahmt werden sie von einer Hinführung zum Thema und einem sehr informativen Nachwort. Den unterschiedlichen Märchengestalten, wie Wassermann, Irrlicht, Mittagsfrau, Glücksdrachen und Teufel ist je ein thematischer Block mit ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    Glücksdrachenpech
    Bertuch_Verlag

    Bertuch_Verlag

    zu Buchtitel "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    Liebe Leser, kennt ihr die schaurig-schöne Märchenwelt der Lausitz? Wir verlosen 10 Märchenbücher über Drachen, Wassermänner und Irrlichter von Ingrid Annel! Über das Buch Vor noch nicht allzu langer Zeit, als die Menschen noch mit Fabelwesen zusammenlebten, war die Umgebung der Nieder- und Oberlausitz ein wunderbarer Platz für rätselhafte und unheimliche Naturgeister, die sich dort austobten. Da wurden Streiche gespielt, vermeintlich Gutes getan und den Menschen der Kopf verdreht. 35 kurze und lange Geschichten erzählen von den ...

    Mehr
    • 243
  • Ein wunderschönes Sagen- und Märchenbuch

    Glücksdrachenpech
    ChrissiH

    ChrissiH

    31. July 2013 um 17:56 Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    **Kurzmeinung** Ein liebevoll gestaltetes Buch, dass viele neue Sagengestalten vorstellt und diese in kurzen Geschichten gut in Szene setzt. **Inhalt und meine Meinung** "Glücksdrachenpech" ist der Vorgängerband zu "Erbsensoldaten" und da ich von letzterem absolut begeistert war, musste ich diesen hier natürlich auch lesen. "Glücksdrachenpech" beeinhaltet eine Vielzahl von Märchen- und Sagengestalten der Lausitz. So wurden zum Beispiel Geschichten über die Mittagsfrau, den Wassermann oder auch über Drachen erzählt. Daneben gab ...

    Mehr
  • Schönes Sagenbuch

    Glücksdrachenpech
    ingrid_pabst

    ingrid_pabst

    24. July 2013 um 17:33 Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    Das Glücksdrachenbuch vOn Ingrid Annel ist ein wirklich schönes Sagen und Märchenbuch - nicht nur für kleine Kinder. Thematisiert werden hier natürlich die Glücksdrachen (die ich am meisten lieb gewinnen konnte während des Lesens), Irrlichter, Wassermänner und auch die Mittagsfrau. Nicht jede Geschichtegeht immer all zu gut aus, aber das ist man von Märchen gewohnt. Mit viel Liebe zum Detail erzählt die Autorin die Geschichte, das man am liebsten alle Stories auf einmal Lesen will. Das Buch an sich ist sehr schön gestaltet  - zum ...

    Mehr
  • Die Sagenwelt der Lausitz

    Glücksdrachenpech
    Federchen

    Federchen

    13. July 2013 um 19:49 Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    Vor vielen Jahren teilten die Menschen in der Lausitz ihr Leben mit Sagengestalten wie den Wassermännern, den Drachen, Irrlichtern und der Mittagsfrau. In der Nähe von Seen, Teichen und Flüssen tat man gut daran, sich nicht mit dem Wassermann einzulassen. Ein Wesen, das den Menschen viel Gutes, zuweilen aber auch viel Schlechtes, gar den Tod bringen konnte. Auf dem Feld sollte man Acht geben, dass man die Mittagsfrau nicht verärgerte. In dunklen Nächten hingegen war es nicht ratsam, allein durch dunkle Wälder zu laufen, wenn man ...

    Mehr
  • Sagen aus der Lausitz

    Glücksdrachenpech
    kubine

    kubine

    Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    In der Lausitz, dem Land der flachen Gewässer und feuchten Wiesen, fühlen sich neben den Menschen, die dort wohnen, auch viele Sagengestalten zu Hause. Ihre Geschichten wurden zu Zeiten, als die moderne Unterhaltungselektronik noch nicht einmal eine Zukunftsvision war, gerne erzählt. Darin ist die Rede von Wassermännern, Irrlichtern, Wirbelwinden, Kobolden, Glücksdrachen.und der Mittagsfrau. Wie die Menschen, sind auch sie sehr unterschiedlich: es gibt gute und böse, hinterlistige und Scherzkekse. Wieder andere haben einfach nur ...

    Mehr
    • 3
  • Sagen und Mythen aus der Lausitz

    Glücksdrachenpech
    Susi180

    Susi180

    08. July 2013 um 19:59 Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    Dieses Buch ist der erste Teil einer Sagen und Märchensammlung. Die Reihe setzt sich aus den Büchern „Glücksdrachenpech“ und „Erbsensoldaten“ zusammen. „Glücksdrachenpech“ möchte ich nun vorstellen. Dieses Buch hat mir ausgesprochen gut gefallen. Die Aufmachung ist liebevoll gestaltet und das Cover lässt gleich jedes Kinderherz höher schlagen und in Versuchung geraten auf Abenteuerreise zu gehen. Auch jedes Kapitel ist mit einem Bild versehen was zum Träumen einlädt. Zu dem sind die Kapitel schön kurz gehalten, so das auch das ...

    Mehr
  • Gelungene Märchensammlung

    Glücksdrachenpech
    connychaos

    connychaos

    08. July 2013 um 17:33 Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    Glücksdrachenpech enthält 35 kurze Märchen über Wassermänner, Drachen, Irrlichter, die Mittagsfrau und andere Sagengestalten aus der Lausitz. Die Märchen sind alle sehr kurzweilig geschrieben und auch lehrreich. Die Märchenfiguren werden nicht stur in eine Schublade gesteckt sondern sind auch hilfreich und nicht nur böse. Sie helfen den Menschen, rächen sich aber, wenn ihnen Unrecht widerfährt. Für größere Kinder sind diese Märchen meistens auch zum Vorlesen und Selberlesen geeignet, bei kleineren sollte man besser eine Auswahl ...

    Mehr
  • sehr schönes Märchenbuch für Groß und Klein

    Glücksdrachenpech
    Hutzelchen

    Hutzelchen

    07. July 2013 um 17:57 Rezension zu "Glücksdrachenpech" von Ingrid Annel

    Das Buch "Glücksdrachenpech" widmet sich den unheimlichen Gestalten der Wassermänner, Irrlichter, des Teufels und der Mittagsfrau. Naturgeister und Sagengestalten erwachen zu neuem Leben. Hier ist Frau Ingrid Annel ein wunderschönes Buch über die Sagengestalten der Lausitz gelungen. Es ist noch gar nicht lange her, da teilten die Menschen der Lausitz ihr Leben mit einer großen Schar rätselhafter und unheimlicher Naturgeister. So lebten in den Seen, Teichen und Tümpeln Wassermänner, und in den dunklen Nächten schwirrten ...

    Mehr
  • weitere