Ingrid Annel

 4,5 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Glücksdrachenpech, Erfurt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ingrid Annel (©)

Lebenslauf von Ingrid Annel

Ingrid Annel wurde 1955 in Erfurt geboren, wo sie noch immer gern lebt. Nach dem Studium (erst Physik/Mathematik, dann Germanistik/Kunsterziehung) arbeitete sie als Bauarbeiterin in der Ukraine, danach als Lehrerin, Buchhändlerin, Musikerin, Dramaturgin, Lektorin und Bücherclown. 1981, 1982 und 1989 Geburt ihrer Kinder. Seit 1998 freiberufliche Autorin. Sie schreibt Geschichten und Gedichte für Kinder sowie Historisches, Biografisches, Märchenhaftes und Unterhaltsames für Erwachsene. Daneben ist sie mit Erzähltheater-Programmen und vielfältigen Leseangeboten unterwegs.

Neue Bücher

Cover des Buches Jonna im Labyrinth der Zeit (ISBN: 9783863971441)

Jonna im Labyrinth der Zeit

Erscheint am 01.12.2021 als Hardcover bei Bertuch Verlag.

Alle Bücher von Ingrid Annel

Cover des Buches Glücksdrachenpech (ISBN: 9783863970017)

Glücksdrachenpech

 (12)
Erschienen am 25.07.2012
Cover des Buches Unicorns don't swim (ISBN: 9783932338823)

Unicorns don't swim

 (9)
Erschienen am 16.03.2016
Cover des Buches Sagen aus dem Harz (ISBN: 9783740805456)

Sagen aus dem Harz

 (1)
Erschienen am 21.03.2019
Cover des Buches Floriane Blütenblatt (ISBN: 9783948246365)

Floriane Blütenblatt

 (1)
Erschienen am 01.01.2020
Cover des Buches Er scheint zur Poesie Genie zu haben (ISBN: 9783359013235)

Er scheint zur Poesie Genie zu haben

 (1)
Erschienen am 01.03.2009
Cover des Buches Mein Thüringen-Buch (ISBN: 9783740801007)

Mein Thüringen-Buch

 (1)
Erschienen am 23.03.2017
Cover des Buches Die schönsten Märchenklassiker (ISBN: 9783944156385)

Die schönsten Märchenklassiker

 (1)
Erschienen am 02.09.2014

Neue Rezensionen zu Ingrid Annel

Cover des Buches Floriane Blütenblatt (ISBN: 9783948246365)Ramgardias avatar

Rezension zu "Floriane Blütenblatt" von Ingrid Annel

Magisch, poetisch, wundervoll
Ramgardiavor 3 Monaten

Floriane lebt ihn einem wunderbaren Garten am Rand von Bachstädt, sie ist eine kleine Gartenelfe, denn sie wurde schon mit einem grünen Daumen geboren.

Ihre Patinnen schenken ihr viele Sämereien und Floriane legt einen wunderschönen Garten an. Aus einem Samen sprießen besondere Blüten, die sehen aus wie kleine dunkle Buchstaben und bleiben, trotz aller Versuche der Verarbeitung, hart.

Die Postbotin Madame Schnirkel bringt Floriane darauf Brief zu schreiben. So schreibt sie an Unbekannte, deren Namen sie erfindet. Als Jonathan Käfer ihr antwortet und sie zu sich auf den Glockenturm einlädt beginnt für Floriane ein besonderes Abenteuer. Denn Jonathan beschenkt sie mit einem leeren Kästchen, deren magischer Inhalt zwar nicht sichtbar, aber wunderbar nutzbar ist. 

Die Geschichte ist sehr poetisch geschrieben und die Bilder sind liebevoll gezeichnet und ebenfalls voller Poesie. Es gibt unzählige Kleinigkeiten zu entdecken und zu bestaunen, wie z.B. die Bildchen neben der Seitenzahl. Ein Märchen, in das man eintauchen kann und das eine zarte Elfenwelt beschreibt. Sicher auch ein schönes Geschenk für Freunde, denen man etwas von der Magie weitergeben möchte. Aufgrund der Länge des Textes würde ich die Leseempfehlung etwas höher ansetzten. 

 

Kommentieren0
7
Teilen
Cover des Buches Miez und Mauzi - Mein Soundbuch (ISBN: 9783862335220)sutanes avatar

Rezension zu "Miez und Mauzi - Mein Soundbuch" von Ingrid Annel

für kleine Katzenfreunde ein schönes Buch, mit Soundeffekt
sutanevor 2 Jahren

Inhalt:

Miez und Mauzi, zwei kleine Katzen,  spielen zusammen mit bunten Wollbällen, dabei verfängt sich Mauzi in der Wolle.

Beim Versuch die Tatze zu befreien, fällt eine Flasche Milch um, die sich die beiden anschließend schmecken lassen.


meine Meinung:

Das handliche und stabile Pappbilderbuch aus dicken Seiten ist ideal für kleine Kinderhände.

Die Soundtaste lässt sich leicht bedienen, meine Kinder mochten den Sound, ich fand ihn auf Dauer ein wenig anstrengend.

Gut gefallen hat mir, das in dem Buch, eine erste kurze Geschichte erzählt wird.

Die Illustrationen sind einfach, kindgerecht und nett anzusehen.


Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Sagen aus dem Harz (ISBN: 9783740805456)HEIDIZs avatar

Rezension zu "Sagen aus dem Harz" von Ingrid Annel

Sagenhafter Harz
HEIDIZvor 2 Jahren

... unbedingt auch jung gebliebene Erwachsene und überhaupt an der Thematik Harzsagen interessierte Leser !!!

Das Buch beginnt mit einer kompletten Seite Farbkarte Harz mit den angezeigten Orten, die im Buch thematisiert werden. Angezeigt werden Dorf, Stadt plus Berg, See und Burg, Ruine.

Mit diesem Buch erleben die kleinen und großen Leser eine wahrhaft sagenhafte Reise zu den Geheimnissen des Harzes.

Wundervolle Sagen - wundervolle Geschichten - vielfältige Geschichten ...

Genial illustriert - gefällt mir besonders gut, man kann aus den Abbildungen sehr gut erkennen, was dargestellt werden soll. Klare Abbildungen, farbenfroh und gut erkennbar - neugierige Blicke mit großen Augen dargestellt - gefällt mir ungemein !!!

Die Sagen stellen den Harz sehr vielfältig dar. Sie werden in der Vergangenheit erzählt. In der Kürze liegt die Würze kann man hier wirklich sagen. Man lernt den Harz kennen, die Besonderheiten, die Traditionen, die Landschaft, die Menschen ....

Mir gefällt die Art und Weise sehr gut, wie die Autorin die Sagen eigentlich einfach und doch fesselnd geschrieben hat, für Kinder interessant und Lust machend auf das Lesen der Sagen, nicht zu ho

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Leser,
kennt ihr die schaurig-schöne Märchenwelt der Lausitz? Wir verlosen 10 Märchenbücher über Drachen, Wassermänner und Irrlichter von Ingrid Annel!

Über das Buch
Vor noch nicht allzu langer Zeit, als die Menschen noch mit Fabelwesen zusammenlebten, war die Umgebung der Nieder- und Oberlausitz ein wunderbarer Platz für rätselhafte und unheimliche Naturgeister, die sich dort austobten. Da wurden Streiche gespielt, vermeintlich Gutes getan und den Menschen der Kopf verdreht.
35 kurze und lange Geschichten erzählen von den Abenteuern unbekannter und bekannter Fantasiegestalten. In dem Buch „Glücksdrachenpech“ sind Märchen über Drachen, Kobolde, Nixen und Irrlichter versammelt, die vielleicht auch heute noch ihr Unwesen in der Lausitz treiben. Wunderbare Schwarz-Weiß-Illustrationen von Marga Lenz begleiten den Leser durch die abenteuerliche Welt der sorbischen Fabelwesen. Ein Nachwort über die Entstehung dieses Buches beantwortet noch offene Fragen über die sorbische Sagenwelt.

Hier geht es zur Leseprobe!

Über die Autorin:
Die gebürtige Erfurterin Ingrid Annel (geb. 1955) ist in vielen Bereichen tätig, unter anderem arbeitete sie als Dramaturgin und als selbstständige Musiklehrerin. Auch als Autorin veröffentlichte sie schon zahlreiche Geschichten in Verlagen, Aphorismen und Gedichte in Zeitschriften und Anthologien.

Zur Verlosung:
Wir verlosen 10 Märchenbücher. Wenn ihr mitlesen wollt, beantwortet die Aufgaben 1 und 2 in der Leserunde! Teilnahme-Voraussetzung ist es, am Ende eine Rezension zu verfassen und hier zu veröffentlichen. Wir freuen uns natürlich auch über weitere Verbreitung auf Blogs oder Internetplattformen. Natürlich sind auch alle, die das Buch bereits haben, herzlich dazu eingeladen mitzudiskutieren. 
242 BeiträgeVerlosung beendet
Schaurig-schöne Märchenwelt
Ingrid Annel verzaubert mit ihren Märchen über Drachen, Wassermänner und Irrlichter

Vor noch nicht allzu langer Zeit, als die Menschen noch mit Fabelwesen zusammenlebten, war die Umgebung der Nieder- und Oberlausitz ein wunderbarer Platz für rätselhafte und unheimliche Naturgeister, die sich dort austobten. Da wurden Streiche gespielt, vermeintlich Gutes getan und den Menschen der Kopf verdreht.
35 kurze und lange Geschichten erzählen von den Abenteuern unbekannter und bekannter Fantasiegestalten. In dem Buch „Glücksdrachenpech“ sind Märchen über Drachen, Kobolde, Nixen und Irrlichter versammelt, die vielleicht auch heute noch ihr Unwesen in der Lausitz treiben. Wunderbare Schwarz-Weiß-Illustrationen von Marga Lenz begleiten den Leser durch die abenteuerliche Welt der sorbischen Fabelwesen. Ein Nachwort über die Entstehung dieses Buches beantwortet noch offene Fragen über die sorbische Sagenwelt.

Über die Autorin:
Die gebürtige Erfurterin Ingrid Annel (geb. 1955) ist in vielen Bereichen tätig, unter anderem arbeitete sie als Dramaturgin und als selbstständige Musiklehrerin. Auch als Autorin veröffentlichte sie schon zahlreiche Geschichten in Verlagen, Aphorismen und Gedichte in Zeitschriften und Anthologien.

Wir verlosen 5 Märchenbücher. Wenn ihr mitlesen wollt, beantwortet uns folgende Frage:
Was ist eure Lieblingsmärchengestalt und warum?

Wir freuen uns, wenn ihr eine Rezension zu dem Buch verfasst und auch auf euren Blogs veröffentlicht. Bitte teilt den dazugehörigen Link hier.

Weitere Bücher verlosen wir nächste Woche über eine Leserunde, bei der auch die Autorin Ingrid Annel für Fragen zur Verfügung stehen wird.
104 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks