Maz Evans

 4,3 Sterne bei 73 Bewertungen

Lebenslauf von Maz Evans

Maz Evans begann ihre Karriere als Journalistin, schrieb Filmkritiken und fürs Feuilleton. Als Dozentin für Kreatives Schreiben entwickelte sie das Projekt Story Stew, das Kindern auf ungewöhnliche Weise die Freude am Schreiben vermittelt. Vor allem in Grundschulen und auf Literaturfestivals stößt Story Stew auf große Begeisterung. Maz Evans lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in London.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Maz Evans

Cover des Buches Die Chaos-Götter 1: Die Götter sind los (ISBN: 9783551317681)

Die Chaos-Götter 1: Die Götter sind los

 (52)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Götter allein zu Haus (ISBN: 9783551521019)

Götter allein zu Haus

 (8)
Erschienen am 31.01.2018
Cover des Buches Die Chaos-Götter 3: Götter an Bord (ISBN: 9783551521101)

Die Chaos-Götter 3: Götter an Bord

 (1)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Die Chaos-Götter 4: Götter mit Schuss (ISBN: 9783551521194)

Die Chaos-Götter 4: Götter mit Schuss

 (0)
Erschienen am 05.03.2020
Cover des Buches Die Götter sind los (ISBN: 9783844915952)

Die Götter sind los

 (12)
Erschienen am 03.03.2017

Neue Rezensionen zu Maz Evans

Cover des Buches Die Chaos-Götter 1: Die Götter sind los (ISBN: 9783551317681)Mimis avatar

Rezension zu "Die Chaos-Götter 1: Die Götter sind los" von Maz Evans

“Die Götter sind los” lässt Kinder zu wahrlichen griechischen Götter-Fans mutieren!
Mimivor 10 Monaten

Elliot Hooper, der Held der Story, hat’s nicht leicht: Seine Mum ist dement, droht von der Schule zu fliegen und das Geld ist knapp. Doch dann knallt das Sternbild-Mädchen Virgo in seinen Kuhstall und sein Leben steht Kopf. Die beiden müssen den Todesdämon Thanatos einfangen, den sie leider irrtümlich befreit haben. Mit sexy Zeus, Fashion-Fan Hermes, den streitenden (trotzdem) sich-liebenden Schwestern Aphrodite und Athene, dem erfinderischen Hephaistos und dem hochtrabenden Pegasus könnte die Aufgabe gelingen.

Nach diesem Buch werden sich Kinder , für die Geschichte der griechischen Götterwelt interessieren. Selten habe ich soo viel laut losgelacht wie bei diesem Buch. Chaos vorprogrammiert, das Buch macht dem Titel wirklich alle Ehre! Ausserdem kreiert die Autorin die Geschöpfe im Buch so unterhaltsam und mit so viel Liebe im Detail , wie zb Hermes mit dem iGod.

Unglaublich guter gelungener erster Band der Reihe.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Götter sind los (ISBN: 9783867423342)H

Rezension zu "Die Götter sind los" von Maz Evans

Kurzweiliges Buch mit viel Action für Jungs und Mädchen ab 10
Heike_Westendorfvor einem Jahr

Darum geht's: Elliot hat alle Hände voll mit seinen eigenen Problemen zu tun. In der Schule läuft es schlecht, das Geld ist knapp und er muss sich um seine demente Mutter kümmern. Da passt es ihm eigentlich gar nicht, dass das Sternbild Virgo eines nachts in seinem Kuhstall landet. Sie hat eine wichtige Aufgabe zu erledigen, aber keine Ahnung davon, wie es auf der Erde zugeht und so befreien sie und Elliot aus Versehen den Todesdämon Thanatos aus seinem ewigen Gefängnis. Zum Glück kommen ihnen die Götter zu Hilfe: Zeus und ein ziemlich eingebildeter Hermes machen zwar genauso viel Ärger, wie sie helfen, aber nur zusammen können sie es schaffen, die Welt (und Elliots Zuhause zu retten).


Ein witziges Buch mit verrückten Göttern, die nicht ganz so majestätisch-heldenhaft anmuten, wie man vielleicht erwarten würde. Ein kurzweiliges Buch mit viel Action für Jungs und Mädchen ab 10.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Götter allein zu Haus (ISBN: 9783551521019)Anderslesers avatar

Rezension zu "Götter allein zu Haus" von Maz Evans

Witzige Fortsetzung
Andersleservor einem Jahr

Die Chaos Götter gehen in die zweite Runde!
Wie der erste Band, ist auch Teil 2 sehr witzig gestaltet. Es gibt viele lustige Szenen und eine Darstellung der Götter und Helden, wie sie definitiv in keinem anderen Buch das ich kenne vorkommt. Allerdings gab es hier auch die ein oder andere Stelle, die mir dann doch etwas zu albern wurde. Da wäre weniger sicher mehr gewesen. Zum Glück waren es aber nur recht wenige, so dass sie dem Buch nicht wirklich schaden konnten. Insgesamt macht es nämlich einen wirklich guten Eindruck und sorgt für Spaß.

In diesem Band hat mir vor allem Hermes sehr gefallen. Dieser fiel zwar auch vorher schon auf, allein durch seine sehr spezielle Art, aber gerade in der Fortsetzung bekommt man einen umfassenderen Eindruck von ihm als Person. Ich mag ihn, er ist ein sehr toller und loyaler Charakter, der in diesem Buch nun sein Potential voll zeigen konnte. Das gefällt mir wirklich sehr! Aber auch über Elliots Vater erfährt man erstmals einiges. Insgesamt gibt es gerade bei diesem sehr offenen Ende und der gesamten Handlung viel, was im nächsten Band geklärt werden muss. Ich bin schon unheimlich gespannt darauf, wie es weiter gehen wird.

Übrigens gibt es in diesem Buch unten bei den Seitenzahlen ein Daumenkino als kleines Extra, in dem man sehen kann, wie jemand mit einem Streitwagen fährt und hinunterfällt. Es wiederholt sich immer wieder, ist aber eine total witzige Idee, so was in einem Buch einzubauen.

Insgesamt ist es ein tolles Kinderbuch, das einfach Spaß machen sollen, aber auch seine ernsten Seiten zeigen kann.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 86 Bibliotheken

von 25 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks