Andrea Steinert

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(2)
(10)
(6)
(1)

Lebenslauf von Andrea Steinert

Andrea Steinert wird 1967 in Freiburg im Breisgau geboren. Im Anschluss an ihr Abitur besucht sie zunächst eine Journalistenschule, ehe sie in Köln ein VWL Studium absolviert. Im Printbereich hat sie für "Die Weltwoche", "Finanztest" und das ehemalige Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung "Jetzt" geschrieben. Nach der Geburt ihrer Tochter hat sie zum Hörfunk gewechselt und als freie Journalistin für die ARD tätig. Darüber hinaus verfasst sie gelegentlich Artikel für "Deutsche Ärzteblatt". 2011 erscheint mit "Haut, so weiß wie Schnee" ihr Jugendromandebüt.

Bekannteste Bücher

Die Zukunft wartet schon

Bei diesen Partnern bestellen:

Haut, so weiß wie Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Steinert, Andrea - Haut, so weiß wie Schnee

    Haut, so weiß wie Schnee
    Fjolamausi

    Fjolamausi

    20. March 2015 um 23:54 Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Meine Meinung Die Inhaltsangabe auf dem Buchrücken klang auf jedenfall sehr vielversprechend. Die Idee, die dahinter steckt, ist auf jedenfall genial. Nur leider.. ich weiß nicht. Falsch umgesetzt? Würde ich auch gar nicht so unbedingt sagen.. nur irgendwie falsch.. "rübergebracht".  Mir fehlte doch ziemlich die Spannung. Gegen Ende wurde dies doch noch ein bisschen besser, und da fand ich auch tatsächlich noch ein bisschen in die Story rein, doch der Anfang ließ ein bisschen zu wünschen übrig. Zum Beispiel hat es mich kein ...

    Mehr
  • Die Story hätte mehr Potenzial gehabt

    Haut, so weiß wie Schnee
    LeJardinDuLivre

    LeJardinDuLivre

    26. August 2014 um 13:45 Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    So weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz - das ist Schneewittchen. Ein so schönes Cover, ein so schönes Mädchen, schöne Charaktere und ein schöner Schreibstil. Nur die Story konnte mich nicht ganz überzeugen! Die Hauptcharaktere sind der blinde Jonah und die bildhübsche Jette. Jonah ist durch einen Unfall blind geworden und verkriecht sich seit dem bei seinem besten Freund Dukie, in dessen Villa auch Jonahs Eltern arbeiten. Dukie steht mit seinem reichen Vater auf Kriegsfuß und lässt nichts ...

    Mehr
  • Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Haut, so weiß wie Schnee
    Brina1983

    Brina1983

    30. May 2012 um 11:10 Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Kurzbeschreibung: Ein Mädchen, so schön wie Schneewittchen. Jette ist unglaublich hübsch, aber abgesehen davon ist ihr Leben ganz normal. Doch dann lernt sie Jonah kennen ═ und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Der Junge warnt sie davor, dass ein Kosmetikkonzern es auf ihr Blut abgesehen hat, weil er damit Forschungen betreiben will. Für Jette und Jonah beginnt ein gefährlicher Kampf … Erster Satz: Wim Tanner wartete. Meine Meinung: Diesem Buch muss ich mich unbedingt einmal richtig positiv zum Cover äußern. Es ist sooooo ...

    Mehr
  • Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Haut, so weiß wie Schnee
    Marie1990

    Marie1990

    20. November 2011 um 14:06 Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Ein Mädchen, so schön wie Schneewittchen. Jette ist unglaublich hübsch, aber abgesehen davon ist ihr Leben ganz normal. Doch dann lernt sie Jonah kennen und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Der Junge warnt sie davor, dass ein Kosmetikkonzern es auf ihr Blut abgesehen hat, weil er damit Forschungen betreiben will. Für Jette und Jonah beginnt ein gefährlicher Kampf ... Ein packender Thriller mit einigen Schwächen, die aber das Gesamtbild nicht beeinträchtigen. Die Grundidee zu dieser Geschichte ist spannend und sehr aktuell, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Haut, so weiß wie Schnee
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    12. October 2011 um 10:04 Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Ich muss vorrausschicken, dass dieses Buch bei den Fantasy Büchern lag und ich mit unter dem Buch etwas anderes vorgestellt habe. Das Buch ist ein Jugendkrimi, indem es um ein Mädchen geht, das wunderschöne Haut hat, einen blinden Jungen und einen Kosmetikkonzern. Das Buch liest sich leicht und flüssig, ist eine nette Geschichte, sicherlich auch spannend, aber nichts wirklich Tolles. Keine Entdeckung. Die Szenen, wie sich Jonah in der Welt zurechtfindet und wie er mit seiner Blindheit umgeht, empfinde ich als das Beste in diesem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Haut, so weiß wie Schnee
    Cadiz

    Cadiz

    21. September 2011 um 08:31 Rezension zu "Haut, so weiß wie Schnee" von Andrea Steinert

    Haut, so weiß wie Schnee Lippen, so rot wie Blut Haar, so schwarz wie Ebenholz Inhalt: Jette ist außergewöhnlich schön. Sie hat ebene, makellose Haut, die leicht schimmert und wird daher von allen Seiten bewundert. Doch ihr ist diese Eigenart nicht wichtig und sie führt ein normales Leben. Als sie dann jedoch den blinden Jonah kennenlernt, wendet sich das Blatt, denn sie erfährt, dass ein reicher Wissenschaftler Jettes Blut will, um herauszufinden, was ihre Schönheit ausmacht. Er will Profit daraus schlagen und Kosmetik ...

    Mehr