Meredith Duran

(68)

Lovelybooks Bewertung

  • 106 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(28)
(24)
(14)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Eine nächtliche Begegnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Suche nicht die Sünde

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Wahrheit deiner Berührung

Bei diesen Partnern bestellen:

Rühr nicht an mein dunkles Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Wicked Becomes You

Bei diesen Partnern bestellen:

Fool Me Twice

Bei diesen Partnern bestellen:

That Scandalous Summer

Bei diesen Partnern bestellen:

At Your Pleasure

Bei diesen Partnern bestellen:

A Lady's Lesson in Scandal

Bei diesen Partnern bestellen:

Written on Your Skin

Bei diesen Partnern bestellen:

Wicked Becomes You

Bei diesen Partnern bestellen:

Bound by Your Touch

Bei diesen Partnern bestellen:

The Duke of Shadows

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein authentischer Historischer Roman mit Witz, Romantik und Erotik

    Eine nächtliche Begegnung
    Thoronris

    Thoronris

    30. April 2017 um 11:42 Rezension zu "Eine nächtliche Begegnung" von Meredith Duran

    Ich habe mir das Buch aus einer Laune heraus während einer Sonderpreis-Aktion gekauft, ohne zu wissen, ob es tatsächlich etwas für mich ist. Zwar habe ich durchaus schon historische Romane gelesen, doch entweder waren dies Romane, die auch in der Zeit geschrieben wurden (Jane Austen, Charles Dickens etc.), oder aber es gab keine nennenswerte Liebesgeschichte darin. Dies war also nun mein erster Versuch mit diesem Genre.Vielleicht war es ein schlechter Ausgangspunkt, denn die Messlatte für alle Romane aus diesem Genre, die ich nun ...

    Mehr
  • Rezension " Rühr nicht an mein dunkles Herz" von Meredith Duran

    Rühr nicht an mein dunkles Herz
    secretworldofbooks

    secretworldofbooks

    14. April 2017 um 11:15 Rezension zu "Rühr nicht an mein dunkles Herz" von Meredith Duran

    Deckblatt: Als Tochter eines Ägyptologen kümmert sich Lydia Boyce darum, die Finanzierung seiner Arbeit zu sichern. Als sie entdeckt, dass einige der Fundstücke ihres Vaters gefälscht sind, will sie der Sache auf den Grund gehen. Dabei begegnet ihr der attraktive James Durham, Viscount Sanburne, der sein eigenes Spiel zu treiben scheint. Gemeinsam versuchen sie, dem Fälscher auf die Spur zu kommen. Und obwohl James und Lydia gegensätzlicher nicht sein könnten, beginnen zwischen ihnen schon bald die Funken zu fliegen.Inhalt:Lydia ...

    Mehr
  • Suche nicht die Sünde

    Suche nicht die Sünde
    Fenja1987

    Fenja1987

    Rezension zu "Suche nicht die Sünde" von Meredith Duran

    Lady Gwendolyn Maudsley hat genug. Seit Jahren wird sie nur als "netteste Mädchen der Stadt" gesehen. Jahre lang hat sie daran gearbeitet, sich den Konventionen zu beugen, die die Londoner Gesellschaft ihren Mitgliedern auferlegt. Und was hat es ihr gebracht. Nichts! Jetzt wurde sie sogar schon zum zweiten mal vor dem Traualtar sitzen gelassen. Dabei hat sie doch alles getan um akzeptiert zu werden. Sie hat über Beleidigungen gelächelt, das zweite Glas Wein dankend abgelehnt, auch das singen vor Publikum hat sie aufgegeben. Aber ...

    Mehr
    • 3
    Fenja1987

    Fenja1987

    21. February 2015 um 23:34
  • Die Wahrheit deiner Berührung

    Die Wahrheit deiner Berührung
    Fenja1987

    Fenja1987

    Rezension zu "Die Wahrheit deiner Berührung" von Meredith Duran

    Die junge Amerikanerin rettete einst, in China, dem englischen Spion Phineas Granville das Leben. Allerdings bezahlte sie dafür einen hohen Preis. Jetzt vier Jahre später ist sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau und zurück in England. Doch schnell holt sie die Vergangenheit ein. Ihre Mutter verschwindet und Mina wird vom Britischen Geheimdienst in Gewahrsam genommen. Phineas Granville hat inzwischen den Adelstitel seines Vaters angenommen und sucht nach einer passenden Ehefrau. Doch seine Vergangenheit als Spion im Namen der ...

    Mehr
    • 3
    Avirem

    Avirem

    11. February 2015 um 06:34
  • Eine Liebesgeschichte die berührt

    Rühr nicht an mein dunkles Herz
    Fenja1987

    Fenja1987

    09. February 2015 um 15:28 Rezension zu "Rühr nicht an mein dunkles Herz" von Meredith Duran

    London im 19. Jahrhundert: Die sechsundzwanzigjährige Lydia Boyce lebt seit dem Tod der Mutter zusammen mit ihren Geschwistern und ihrem Vater, einem anerkannten Archäologen, in bescheidenem Wohlstand. Ebenso wie ihr Vater begeistert sie sich für die Wissenschaft. Da es da für sie sehr scher werden kann einen passenden Ehemann zu finden, beschließt sie ihrem Vater bei seinen Geschäften zu unterstützen wo sie nur kann. Als sie entdeckt, das einige der antiken Artefakte Fälschungen sind, beschließt sie der Sache auf dem Grund zu ...

    Mehr
  • Der Earl und das Mädchen

    Eine nächtliche Begegnung
    Fenja1987

    Fenja1987

    Rezension zu "Eine nächtliche Begegnung" von Meredith Duran

    Nell Withby ist in den Armenviertel von London aufgewachsen. Um sich und ihre Familie durchzubringen musste sie schon früh auf eigenen Füßen stehen. Und so arbeitet sie Tag ein Tag aus um wenigstens die Medikamente ihrer Todkranken Mutter zu bezahlen. Dann allerdings beschließt sie einen Bittbrief an ihren angeblich adeligen Vater zu schreiben. Doch eine Antwort erhält sie nie. Und so verstirbt ihre Mutter ohne je eine wirklich eine Chance bekommen zu haben. Außer sich vor Zorn beschließt sie Rache an Lord Rushden zu nehmen. Als ...

    Mehr
    • 7
    parden

    parden

    11. March 2014 um 19:50
  • Ein wunderbares Leseerlebnis...

    Die Wahrheit deiner Berührung
    MissLillie

    MissLillie

    11. March 2014 um 00:12 Rezension zu "Die Wahrheit deiner Berührung" von Meredith Duran

    Dieser Roman war ein Zufallskauf- meine aktuelle Lektüre hatte ich vergessen mitzunehmen und brauchte schnell Ersatz und in der Bahnhofsbuchhandlung fand ich dieses kleine Schmuckstück. Es war das einzige, welches ich noch nicht gelesen hatte oder von vornherein ablehnte- es hat mich absolut überrascht! Die schöne MIna Masters rettete dem englischen Spion Phineas Granville einst das Leben und riskierte dabei ihr eigenes. Vier Jahre später ist sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau geworden. Bei einem Besuch in England holt sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rühr nicht an mein dunkles Herz" von Meredith Duran

    Rühr nicht an mein dunkles Herz
    Silence24

    Silence24

    17. September 2013 um 15:41 Rezension zu "Rühr nicht an mein dunkles Herz" von Meredith Duran

    Ein nicht sehr überragendes Buch. Schon von den ersten Seiten an, wollte ich es nur noch schnell hinter mich bringen. Daher nur 2 Sterne von mir. Lydia gilt als alte Jungfer. Da sie schon über 20 und noch immer unverheiratet ist. Doch sie hat damit abgeschlossen. Sie sucht nach gar keinem Mann. Lydia widmet sich den Geschäften ihres Vaters. Er ist Archäologe in Ägypten. Als Lydia bemerkt, dass einige Artefakte Fälschungen sind, macht sie sich auf, um den Missetäter zu finden. Bei diesen Ermittlungen begegnet sie Viscount ...

    Mehr
  • Eine historische Liebesgeschichte, die romantisch, tragisch und auch etwas spannend ist!

    Rühr nicht an mein dunkles Herz
    BUCHimPULSe

    BUCHimPULSe

    25. July 2013 um 16:00 Rezension zu "Rühr nicht an mein dunkles Herz" von Meredith Duran

    "Rühr nicht an mein dunkles Herz" ist ein Romantic-History-Roman - wie der Verlag Egmont LYX das Genre bezeichnet -, bei dem sich die Autorin Meredith Duran des Themas Archäologie bedient, jedoch einer gefühlvollen Liebesgeschichte und Familientragödien reichlich Raum einräumt. Zudem bietet der Plot auch noch vereinzelte Spannungsmomente.   Lydia Boyce hatte sich in einen Mann verliebt, der dann letztendlich ihre Schwester heiratete. Einige Jahre später ist sie nun in den Augen der Gesellschaft eine alte Jungfer und auf eine Ehe ...

    Mehr
  • Vertrauen muss erarbeitet werden

    Die Wahrheit deiner Berührung
    sollhaben

    sollhaben

    02. June 2013 um 18:35 Rezension zu "Die Wahrheit deiner Berührung" von Meredith Duran

    Mina Masters hat dem Spion Phin vor 4 Jahren unter Einsatz ihrer Gesundheit, das Leben gerettet. Nicht einmal hat er sich in all den Jahren bei bedankt oder gar nachgefragt, wie es ihr ergangen ist. Jetzt braucht Mina dringend Hilfe und dem einzigen, dem sie auch nur ansatzweise vertrauen will, ist Phin. Dieser hat in der Zwischenzeit seinen Job als Spion an den Nagel gehängt, hat einen Titel und viel Geld geerbt und versucht ein normales Leben zu führen. Durch das neuerliche Treffen mit Mina sieht sich Phin mit seinen alten ...

    Mehr
  • weitere