Mark Robson

 3.8 Sterne bei 38 Bewertungen
Mark Robson

Lebenslauf von Mark Robson

Mark Robson wurde 1966 in Essex, Großbritannien geboren und wuchs in Wales auf. 1982 gewann er ein Stipendium für die Royal Air Force und ist dort seit über 20 Jahren Pilot. In seiner Freizeit begann er Fantasygeschichten zu schreiben. Sein professionelles Debüt erfolgte mit dem Buch »Imperial Spy« aus der Reihe »The Imperial Trilogy« im Jahr 2006. Im Selben Jahrgab er seinen Beruf als Pilot auf, um sich voll und ganz dem Schreiben zu widmen. Seither erscheint fast jährlich ein weiteres Buch von Robson. Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern.

Alle Bücher von Mark Robson

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Mark Robson

Neu
KateR92s avatar

Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Die Spionin" von Mark Robson

Sehr gut
KateR92vor 5 Jahren

Das Buch wird mit dem Lesen immer Besser und verliert auch nicht mehr. Nur hab ich erfahren, dass alle meine Lieblingscharakter hald immer Sterben und die Dummen immer gut sind.. -.- Hat mir die Lust zum Lesen verdorben. Aber trotzdem eine meiner Lieblingstriologien. (: Wirklich gut geschrieben, es war als wär ich im Buch. Ich mag Femke wahnsinnig gerne. 

Kommentieren0
0
Teilen
JeyeLs avatar

Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Der Jäger" von Mark Robson

Cooler Abschluss
JeyeLvor 5 Jahren

Nach einem zähen Anfang hab ich das dritte Buch Die Gilde von Shandar gerne zu Ende gelesen. Sehr interessante Wende hat die "Gilde von Shandar" genommen. Was Femke & Reynik in einem Theaterstück verloren habe. Was Shalidar im Shandar's Palast verloren hatte und wo Die Gilde Ihr Hauptquartier hat, das erfahrt Ihr wenn Ihr das Buch selber lest. Viel Freude.

Kommentieren0
2
Teilen
JeyeLs avatar

Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Der Verräter" von Mark Robson

Besserer zweite Teil
JeyeLvor 5 Jahren

Mark Robson hat mit dem zweiten Teil seiner Serie "Die Gilde von Shandar" einen drauf gelegt. Wie das erste Buch ist auch dieses sehr flüssig geschrieben. Anders als im ersten Band ist "Der Verräter" von Anfang an sehr spannend und bis zum letzten Kapitel fesselnd.
Der zweite Band knüpft dort an wo der erste aufgehört hat.

So erfahren wir mehr über das Reich Shandar und die Gilde rückt mehr in den Vordergrund. Im zweiten Band ist Reynik die Hauptperson, aber auch Femke und Surabar sind wieder dabei. Da der Kaiser unbedingt die Gilde vernichten möchte, denkt er sich einen guten Plan aus. Er beauftragt Reynik sich in die Gilde einschleusen zu lassen und ihre Identität zu lüften. Was Reynik auch recht schnell gelingt. Ausgerechnet der Erzfeind Shalidar erkennt Reyniks wahre Gestalt und entlarvt Reynik als Verräter in der Gilde...

Wer mehr erfahren möchte was Shalidar in Wirklichkeit im Schilde führt. Wer der Gildemeister ist, und warum Femke sich an ihn erinnern kann, was am Ende mit dem Kaiser passiert und ob die Gilde vernichtet wurde? Sollte sich unbedingt den zweiten Band kaufen.

Eins weiß ich jetzt schon den dritten Teil will ich unbedingt lesen!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Mark Robson im Netz:

Community-Statistik

in 59 Bibliotheken

auf 21 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks