Mark Robson

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(9)
(15)
(7)
(1)
(3)

Lebenslauf von Mark Robson

Mark Robson wurde 1966 in Essex, Großbritannien geboren und wuchs in Wales auf. 1982 gewann er ein Stipendium für die Royal Air Force und ist dort seit über 20 Jahren Pilot. In seiner Freizeit begann er Fantasygeschichten zu schreiben. Sein professionelles Debüt erfolgte mit dem Buch »Imperial Spy« aus der Reihe »The Imperial Trilogy« im Jahr 2006. Im Selben Jahrgab er seinen Beruf als Pilot auf, um sich voll und ganz dem Schreiben zu widmen. Seither erscheint fast jährlich ein weiteres Buch von Robson. Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern.

Bekannteste Bücher

Erdbeben, 1 Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Drachenorakel - Azura & Shadow

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gilde von Shandar - Der Jäger

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gilde von Shandar - Der Verräter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gilde von Shandar - Die Spionin

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sense of Early Modern Writing

Bei diesen Partnern bestellen:

The Devil's Triangle

Bei diesen Partnern bestellen:

Language in Theory

Bei diesen Partnern bestellen:

Dragon Orb

Bei diesen Partnern bestellen:

Dragon Orb: Firestorm

Bei diesen Partnern bestellen:

Imperial Traitor

Bei diesen Partnern bestellen:

Imperial Assassin

Bei diesen Partnern bestellen:

The Chosen One

Bei diesen Partnern bestellen:

First Sword

Bei diesen Partnern bestellen:

Trail of the Huntress

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr gut

    Die Gilde von Shandar - Die Spionin

    KateR92

    02. March 2014 um 23:28 Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Die Spionin" von Mark Robson

    Das Buch wird mit dem Lesen immer Besser und verliert auch nicht mehr. Nur hab ich erfahren, dass alle meine Lieblingscharakter hald immer Sterben und die Dummen immer gut sind.. -.- Hat mir die Lust zum Lesen verdorben. Aber trotzdem eine meiner Lieblingstriologien. (: Wirklich gut geschrieben, es war als wär ich im Buch. Ich mag Femke wahnsinnig gerne. 

  • Cooler Abschluss

    Die Gilde von Shandar - Der Jäger

    JeyeL

    28. December 2013 um 20:39 Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Der Jäger" von Mark Robson

    Nach einem zähen Anfang hab ich das dritte Buch Die Gilde von Shandar gerne zu Ende gelesen. Sehr interessante Wende hat die "Gilde von Shandar" genommen. Was Femke & Reynik in einem Theaterstück verloren habe. Was Shalidar im Shandar's Palast verloren hatte und wo Die Gilde Ihr Hauptquartier hat, das erfahrt Ihr wenn Ihr das Buch selber lest. Viel Freude.

  • Besserer zweite Teil

    Die Gilde von Shandar - Der Verräter

    JeyeL

    28. December 2013 um 20:35 Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Der Verräter" von Mark Robson

    Mark Robson hat mit dem zweiten Teil seiner Serie "Die Gilde von Shandar" einen drauf gelegt. Wie das erste Buch ist auch dieses sehr flüssig geschrieben. Anders als im ersten Band ist "Der Verräter" von Anfang an sehr spannend und bis zum letzten Kapitel fesselnd. Der zweite Band knüpft dort an wo der erste aufgehört hat. So erfahren wir mehr über das Reich Shandar und die Gilde rückt mehr in den Vordergrund. Im zweiten Band ist Reynik die Hauptperson, aber auch Femke und Surabar sind wieder dabei. Da der Kaiser unbedingt die ...

    Mehr
  • Überrascht

    Die Gilde von Shandar - Die Spionin

    JeyeL

    28. December 2013 um 20:25 Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Die Spionin" von Mark Robson

    Als ich das Buch Anfing zu Lesen habe Ich in den ersten Kapiteln Gedacht, hm... das Buch ist irgendwie langweilig, da der Autor sehr lange gebraucht hatte die Figuren einzuführen. Doch je weiter Ich gelesen habe desto mehr wollte ich Erfahren, da die Spannung recht schnell anstieg und bis zum Ende des Buches andauerte. Der Autor hat mit der Figur Femke dem Buch eine gute Spannung Verliehen. Da Femke ein zweites Gesicht hat möchte man mehr über Sie erfahren. Den Auftrag den Sie vom dem neuen Kaiser bekommt ins Nachbar Land zu ...

    Mehr
  • Buch mit extravaganz

    Die Gilde von Shandar - Die Spionin

    Amenea

    23. June 2013 um 15:33 Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Die Spionin" von Mark Robson

    Der Titel hat mich überrascht, das Cover ebenso. Der Einstieg ist rasant, es kommt zu einen Mord. Die Erzählweise ist wunderbar, auch die Beschreibung der Charaktere. Es sind nicht zu viele Informationen, sondern genau die, die man benötigt. Und trotzdem nicht zu wenig. Die Charaktere kommen mir sehr lebendig vor, auch die Gefühle und Handlungen sind nachvollziehbar. Ich musste mich am Anfang mit dem Namen Femke anfreunden, jetzt jedoch ist er einer von vielen. Die Namen des Königs, des Mörders und der Stadt, alle mit S, haben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gilde von Shandar" von Mark Robson

    Die Gilde von Shandar - Der Verräter

    Dubhe

    06. October 2011 um 21:05 Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Der Verräter" von Mark Robson

    Ein recht....normales Fantasybuch. Man kann es mit vielen anderen dieser Branche gleichsetzen. Der Stil ist in Ordnung, ebenso die Sprache. Auch die Personen haben gewissen Stärken und Schwächen, wie es sich bei einem guten Buch gehört, doch trotzdem hat mich dieses Buch nicht allzu sehr beeindruckt. Warum? Weil ich dieses Genre nicht besonders mag.

  • Rezension zu "Das Vermächtnis von Thrandor - Das Schwert aus dem Feuer" von Mark Robson

    Das Vermächtnis von Thrandor - Das Schwert aus dem Feuer

    BlueNa

    14. July 2010 um 19:26 Rezension zu "Das Vermächtnis von Thrandor - Das Schwert aus dem Feuer" von Mark Robson

    Die verbotene Welt der Magie . Calvyn ist ein 15-jähriger Junge aus einem Dorf im Königreich Thrandor, in dem das Wirken von Magie unter Strafe verboten ist. Als er eines Tages vom Angeln kommt trifft er den geheimnisvollen Perdimonn und ist ihm behilflich. Als er zum Dank auf dem Karren des Alten mitfahren kann machen die Beiden eine furchtbare Entdeckung: Calvyns Dorf ist überfallen und seine Eltern getötet worden. Perdimonn nimmt sich des Jungen an und für beide beginnt eine wundervolle Reise voller Magie und Freundschaft, bis ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gilde von Shandar" von Mark Robson

    Die Gilde von Shandar - Die Spionin

    FrauD

    26. April 2009 um 13:14 Rezension zu "Die Gilde von Shandar - Die Spionin" von Mark Robson

    Das erste Buch der Triologie fand ich eigentlich sehr gelungen. Am Anfang war ich etwas skeptisch, weil so viele Namen vorkamen und ich erst einmal sehr verwirrt war, wer nun wer war. Doch zum Glück gibt es am Anfang des Buches eine Hilfe und so kam ich recht gut zurecht. Je weiter man im Buch kam, desto spannender wurde es und man wollte unbedingt wissen wie es weiter geht und wer nun dieser Mörder ist. Erst im letzten Kapitel erfährt man es und es ist eine echte Überraschung! Zum Ende hin wurde es auch noch einmal traurig und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks