Dominique Stalder

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 1 Leser
  • 27 Rezensionen
(22)
(10)
(3)
(0)
(0)
Dominique Stalder

Lebenslauf von Dominique Stalder

Dominique Stalder kam 1978 in der texanischen Stadt El Paso zur Welt. In der Grundschule blitzte zum ersten Mal seine rege Fantasie auf, als er mit den Reizwörtern Katze-Wind-Hexe eine – wie der Lehrer meinte – "zauberhafte" Geschichte verfasste. Er begann mit dem Lesen von fantastischen Geschichten, von Michael Endes »Die unendliche Geschichte« über »Drachenfeuer« von Wolfgang und Heike Hohlbein gelangte er schließlich zu »Herr der Ringe«. Seine Liebe zu Fantasy war erwacht. Unzählige Bücher wurden seitdem verschlungen und seine Leidenschaft auch in verschiedenen Pen-&-Paper-Rollenspielen ausgelebt. Nach der Schule begann er mit dem Studium der Technomathematik und begann als kreativen Ausgleich Geschichten zu schreiben. Mit seiner Familie lebt er in Bayern und arbeitet in der IT als Systemprogrammierer. In seiner Freizeit arbeitet er, nach seinem ersten Roman »Nebularion«, an seiner Dark-Fantasy Reihe »Der Wanderer«, zu der ihn der österreichische Autor Lucas Edel ermutigte. War es zu Beginn nur eine kleine Idee, offenbarte sich ihm nach und nach eine Welt, die immer komplexer wurde. Mittlerweile steht das Gerüst für einen Zyklus von 16 Büchern aufgeteilt in einen Prolog und drei Staffeln mit je fünf Bänden steht.

Bekannteste Bücher

Der Wanderer: Band 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wanderer: Prologband

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Dominique Stalder
  • Geheimnisvoll und Mysteriös

    Der Wanderer: Prologband
    Vivienna_Norna

    Vivienna_Norna

    08. June 2017 um 20:34 Rezension zu "Der Wanderer: Prologband" von Dominique Stalder

    Mit dem Beginn der ersten Seite zog mich der Autor in eine düstere Welt, voller Krieg und Furcht. Schon bald fühlt man als Leser mit dem Protagonisten mit. Denn er wird scheinbar in diese Welt ohne seine Erinnerungen geworfen und muss zusehen, wie vor seinen Augen Menschen auf brutalste Weise getötet werden. Jede Frage die sich der Wanderer stellt, möchte der Leser beantwortet haben, da sie von solch existenziellem Wert sind. Wo bin ich? Wer bin ich? Was ist passiert? Zu der Schreibweise: Ich bin hin und weg von dem schreibst des ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Der Wanderer: Band 1
    Dominique_Stalder

    Dominique_Stalder

    zu Buchtitel "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Heute möchte ich euch einladen zu dieser Leserunde zu meinem ersten Band der Wanderer Reihe. Einige kennen die Reihe vielleicht schon und wundern sich nun vielleicht, aber "Der Wanderer - Die Schamanin" war der Prolog. Jetzt geht es richtig los mit "Die Schwarzen Klippen". Das Buch ist Dark-Fantasy, vielleicht auch ein Mystisch/Horrorhaft, aber im Grunde DarkFantasy.Meine Testleser haben mir zumindest bestätigt, dass man den Prolog nicht zwingend gelesen haben muss, aber die kurze Zusammenfassung, die ich hier angeben werde, ...

    Mehr
    • 420
  • Der Weg des Wanderers - Spannende Dark Fantasy

    Der Wanderer: Band 1
    Lana_Mailing

    Lana_Mailing

    20. February 2017 um 00:30 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Die Geschichte des Wanderers ist düster und voller Spannung. Ich lese gerne düstere Geschichten, auch wenn ich bisher kaum etwas aus dem Genre der Dark Fantasy gelesen habe. Dominique versteht es jedoch den Leser abzuholen. Die Charaktere sind vielfältig, geheimnisvoll und authentisch. Die Reise des Wanderers wird geprägt durch emotionale und schmerzhafte Szenen des Leids und durch spannende Kampfszenen, die im Buch wirklich sehr gut beschrieben werden. Die Dämonen und der Tod sind seine stetigen Begleiter und es scheint, als ...

    Mehr
  • Dunkle Fantasy mit interessanter Hauptfigur

    Der Wanderer: Band 1
    NicoleGozdek

    NicoleGozdek

    19. January 2017 um 20:48 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Eins vorab: Dieses Buch ist nichts für Leser mit schwachen Nerven oder Happy End-Fans. Muss es auch gar nicht, denn es gehört zur Dark Fantasy und dort sind düstere Welten, Helden mit dunklen Seiten und Monster gerne gesehen. Daher reiht sich "Die Schwarzen Klippen", der offiziell 1. Band der "Der Wanderer-Reihe" von Dominique Stalder, dort hervorragend ein.Nach dem Prologband "Die Schamanin" gibt es jetzt ein Wiedersehen mit dem Titelhelden, dem Mann ohne Gedächtnis. Während er im Prolog noch von seiner Suche nach seiner ...

    Mehr
  • Das Buch macht süchtig!

    Der Wanderer: Band 1
    nadjaroth

    nadjaroth

    28. December 2016 um 11:49 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Der Wanderer, von Dominique Stalder, wandert wieder. Ein Buch, bei dem man dranbleiben muss und es schwer fällt, das Buch beiseite zu legen. Ich habe mitgelitten, gebangt und gehofft auf Tulans Wanderschaft. Ich will unbedingt wissen, was als nächstes geschieht, denn der Wanderer hat nicht nur ein Ziel vor Augen, welchem er immer näher kommt. Doch es stellen sich ihm ständig neue Gefahren in den Weg, die er in seiner speziellen Art meistern muss. Die Figuren sind so gut beschrieben, dass man sie in sein Herz schließt und ...

    Mehr
  • Leseempfehlung

    Der Wanderer: Band 1
    Schlafmuetz

    Schlafmuetz

    26. December 2016 um 14:03 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Der Wanderer – allein schon dieser Übertitel der Reihe spricht mich an. Auch die Covergestaltung gefällt mir und der Klappentext macht neugierig. Die ersten Worte erzeugen sogleich eine Stimmung, die wie ein Sog wirkt. Man ist sofort in der Geschichte drin. Obwohl ich den Prologband (noch) nicht gelesen habe, hatte ich kein Problem mich in der Geschichte zurechtzufinden. Es geht nicht um das simple Gut gegen Böse. Der Autor spielt mit vielen Grauschattierungen und mit den Ängsten des Lesers. Liebevoll gezeichnete Charaktere, ...

    Mehr
    • 2
  • "Der Wanderer: Die schwarzen Klippen" hat mir richtig gut gefallen

    Der Wanderer: Band 1
    loele

    loele

    21. December 2016 um 16:15 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Obwohl ich den Prolog „Die Schamanin“ nicht gelesen habe, konnte ich alles sehr gut verstehen. Das Buch ist von der ersten Seite an spannend und fast jedes Kapitel endet mit einem Cliffhänger. Dominique Stalder versteht es dem Leser gerade so viel zu erzählen, dass man es sich bildlich vorstellen kann, aber nicht so viel, dass man sich beim Lesen langweilt. Die Charaktere sind alle super gestaltet. Besonders gut hat mir gefallen, dass er seiner Linie des einmal gezeichneten Charakters treu geblieben ist. Auch wenn ich des öfteren ...

    Mehr
  • Der Wanderer 💜

    Der Wanderer: Band 1
    moonia

    moonia

    15. December 2016 um 13:53 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Erst einmal vielen lieben Dank für dieses leseerlebnis :) Mir hat der schreibstil des Autors auf Anhieb gefallen! Es war alles sehr detailreich beschrieben und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen ! Tulan der Wanderer auf der Suche nach seiner My, trifft auf das Mädchen maela und rettet sie vor den Söldnern. Maela war mir auf Anhieb sympathisch, sie ist tapfer, mutig und hoffnungsvoll! Nachdem tulan maela findet geht die spannende Reise erst richtig los! Tulan Muss das Dorf von maela vor den Söldnern beschützen und begibt ...

    Mehr
  • Fantasy-Noir :)

    Der Wanderer: Band 1
    literatuerchen

    literatuerchen

    13. December 2016 um 18:49 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Ja, dieser Band ist eine wirklich gelungene Fortsetzung des "Prologs" - Die Schamanin. "Die schwarzen Klippen" knüpfen da an wo der Prolog endet. Was mich - genau wie im Prolog begeistert, ist die konsequente Schilderung der handelnden Personen und deren Motivation. Jeder Charakter - selbst Dorfjungen - haben eine  ein Ziel - eine Richtung. Das verfolgen sie auch mehr oder weniger klug, wie es ihrem Charakter entspricht. Die Geschichte entfaltet sich, löst alte Fragen, wirft neue auf und bleibt dabei weiterhin gewohnt konsequent ...

    Mehr
  • Der Wanderer wird erwachsen

    Der Wanderer: Band 1
    Nachtschattenpflanze

    Nachtschattenpflanze

    12. December 2016 um 17:25 Rezension zu "Der Wanderer: Band 1" von Dominique Stalder

    Der Wanderer wird erwachsen   Natürlich war der Wanderer, der im Prolog noch „Haric“ hieß, auch vorher schon ein erwachsener Mann, hat er doch dort schon einige Kämpfe ausfechten müssen (siehe Rezension unten). Und trotzdem wirkt er jetzt gefestigter und männlicher. Auf der Suche ist er jedoch immer noch, seine Herzensdame Myrael ist nach wie vor in der Unterwelt gefangen und sein hauptsächliches Ziel ist es, sie zu retten. Auf seinem Weg überquerte er die Grauberge und stößt auf ein anderes Mädchen, welches durchaus gewisse ...

    Mehr
  • weitere