Peter Littger

 3,7 Sterne bei 59 Bewertungen
Autor*in von The devil lies in the detail, The devil lies in the detail und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Peter Littger ist Autor und Sprachkritiker mit einer Vorliebe für Missverständnisse und die Kunst, sie zu vermeiden. In seinen Kolumnen „Der Denglische Patient“ (ntv.de) und „Mehr Erfolg mit Englisch“ („Wirtschaftswoche“) widmet er sich dem zunehmenden Einfluss der englischen Sprache und unserem Umgang mit ihr. Als Berater und Vortragsgast trainiert er Sprachkompetenz, interkulturelle Kommunikation – und die Lachmuskeln. Er war u. a. Redakteur der ZEIT und Gründungsredakteur des Magazins „Cicero“. Sein Buch „The devil lies in the detail. Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache“ stand wochenlang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Peter Littger

Cover des Buches The devil lies in the detail (ISBN: 9783462047035)

The devil lies in the detail

 (32)
Erschienen am 02.04.2015
Cover des Buches The devil lies in the detail - Folge 2 (ISBN: 9783462049046)

The devil lies in the detail - Folge 2

 (7)
Erschienen am 17.08.2017
Cover des Buches 'Hello in the round!' (ISBN: 9783406777646)

'Hello in the round!'

 (3)
Erschienen am 21.01.2022
Cover des Buches The 9/11 Commission Report (ISBN: 9783938250112)

The 9/11 Commission Report

 (0)
Erschienen am 01.08.2004
Cover des Buches The devil lies in the detail (ISBN: 9783839814499)

The devil lies in the detail

 (9)
Erschienen am 22.10.2015
Cover des Buches Hello in the round! (ISBN: 9783839819388)

Hello in the round!

 (4)
Erschienen am 24.11.2021
Cover des Buches The devil lies in the detail - Folge 2 (ISBN: 9783839814802)

The devil lies in the detail - Folge 2

 (2)
Erschienen am 24.08.2017

Neue Rezensionen zu Peter Littger

Cover des Buches 'Hello in the round!' (ISBN: 9783406777646)
metalmels avatar

Rezension zu "'Hello in the round!'" von Peter Littger

Interessant und kurzweilig, aber...
metalmelvor 5 Monaten

...leider voller Fehler. Das sage nicht ich, sondern mein Freund, der Engländer ist und Anglistik Dozent. Er hat das Buch auch gelesen und leider sehr viele Fehler gefunden. Schade, denn ich fand es sehr kurzweilig zu lesen und ich habe auch einige Tipps darin gefunden. Jetzt weiß ich nicht, was ich wirklich davon halten soll.

Cover des Buches 'Hello in the round!' (ISBN: 9783406777646)
Pongokaters avatar

Rezension zu "'Hello in the round!'" von Peter Littger

Falsches Englisch
Pongokatervor einem Jahr

Falsches, germanisiertes Englisch ist der Ansatzpunkt des sprachkritischen Buches von Peter Littger. Ihm geht es nicht wie den vielen konservativen Sprachhütern um die angebliche Verunreinigung der deutschen Sprache durch englische Wörter, sondern um den zu unbedarften Gebrauch von nur scheinbar englischen Wörtern und Phrasen.

Cover des Buches Lost in Trainstation - wir versteh'n nur Bahnhof (ISBN: 9783462051674)
toomanybookss avatar

Rezension zu "Lost in Trainstation - wir versteh'n nur Bahnhof" von Peter Littger

Kein Meisterwerk, aber unterhaltsam!
toomanybooksvor 2 Jahren

Das Buch ist bei mir einfach so in der Uni herumgelegen - ich hatte Zeit und Interesse und so habe ich es zwischen zwei Lehrveranstaltungen gelesen. 


Es geht um sogenannte "denglische" Begriffe oder Phrasen, die der Autor in deutschsprachigen Gebieten gefunden hat. Sei es als Werbung oder sogar als Warnschild. Deutsch und Englisch lässt sich sehr leicht vermischen, unter anderem, weil sie der gleichen Sprachfamilie angehören. Aus diesem Grund fällt es deutschsprachigen Personen oft nicht auf, wenn sie die deutsche Satzstruktur oder das deutsche Vokabular in englische Phrasen einbauen. Bevor ich jetzt aber in einen weiten Diskurs über die germanische Sprachfamilie verfalle, wende ich mich dem Buch zu. 


Es ist stellenweise ziemlich lustig. Idiome wie "Bad Design" für die Badezimmergestaltung oder "Baby Shooting" als Werbung für einen Babyfotografen haben mich tatsächlich zum Lachen gebracht. Das Buch ist heiter und aufmunternd, aber nicht mehr. Oftmals werden auch Dinge ins Lächerliche gezogen, die aus dem Kontext gerissen sind oder absichtlich lustig sein sollen. 

Dennoch hat es mich unterhalten und meine Zeit nicht verschwendet :) 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 99 Bibliotheken

auf 5 Merkzettel

von 5 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks