Sabine Rahn

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(13)
(4)
(3)
(0)
(0)

Lebenslauf von Sabine Rahn

Sabine Rahn studierte Germanistik und Anglistik. Während ihres Studiums arbeitete sie u. a. in einem britischen Pub, als Telefonistin, Pizzabäckerin, Schuhverkäuferin, Briefträgerin, Journalistin und als Eisverkäuferin in einem walisischen Kinderferiencamp. Später gab sie Spätaussiedlerkindern aus der ehemaligen UdSSR Deutschunterricht und arbeitete mehrere Jahre lang als Lektorin für verschiedene Verlage. Sie reist gerne und verbringt heiße Sommertage am liebsten am See oder schaukelt mit einem spannenden Buch in einer schattigen Hängematte. Jedes Jahr am 6. Dezember lässt sie sich einen lockigen weißen Bart wachsen und trägt ausschließlich rot. ;-)) Sabine Rahn lebt im hessischen Einhausen.

Bekannteste Bücher

Vorlesegeschichten für dich und mich

Bei diesen Partnern bestellen:

Der unsichtbare Pony-Club

Bei diesen Partnern bestellen:

Caroline - total feerückt

Bei diesen Partnern bestellen:

Klassiker zum Vorlesen - Peter Pan

Bei diesen Partnern bestellen:

www.maerchenhochzeit.com

Bei diesen Partnern bestellen:

Prinzessin Lina

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine Milch – Wo kommt sie her?

Bei diesen Partnern bestellen:

Indianergeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternchen für den Ponyhof

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kinderbibel zum Vorlesen

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne löst das Gespenster-Geheimnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Kunterbunte Zahnfeegeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexentest im Klassenzimmer

Bei diesen Partnern bestellen:

Wachsen Kartoffeln auf Bäumen?

Bei diesen Partnern bestellen:

Indianergeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sabine Rahn
  • Ich finde diese Kinderbibelausgabe hervorragend gelungen

    Die Kinderbibel zum Vorlesen (Neuauflage)
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    05. July 2016 um 09:29 Rezension zu "Die Kinderbibel zum Vorlesen (Neuauflage)" von Sabine Rahn

    Diese hier in einer Neuauflage vorliegende Kinderbibel von Sabine Rahn mit wunderbaren Illustrationen von Britta Gotha zeichnet sich vor allem  durch ihre Verständlichkeit aus.Sabine Rahn möchte Kinder die Welt und die Geschichten der Bibel nahebringen und vor allen Dingen von der Botschaft von Jesus Christus erzählen. Ihre Übertragung ist lebendig, kindgerecht und dort, wo sie es nötig fand, in kursivem Druckbild mit eigenen Erläuterungen ergänzt. Ich halte das für absolut legitim, weil Bibellektüre und  -nacherzählung immer ...

    Mehr
  • Wunderbare Kinderbibel in verständlicher Sprache, ab 5 Jahren.

    Die Kinderbibel zum Vorlesen (Neuauflage)
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    Rezension zu "Die Kinderbibel zum Vorlesen (Neuauflage)" von Sabine Rahn

    Als Katechetin habe ich für meine Kommunionkinder verzweifelt nach einer umfangreichen, gut verständlichen Kinderbibel, möglichst in Fibelschrift gesucht und wurde nicht fündig! In der Bücherei fand ich eine tolle, wirklich umfassende Kinderbibel, mit Karten vom Heiligen Land und keine Bibelstelle, die gerade im Gespräch relevant wurde, fehlte. Aber ich hatte den Eindruck, die Sprache war den Kindern einfach nicht mehr verständlich! Oft schaute ich in fragende Gesichter von Drittklässlern. Die übrigen Kinderbibeln in der Bücherei ...

    Mehr
    • 2
  • eine tolle Teeniestory, die unterhaltsam ist ;)

    www.maerchenhochzeit.com
    Bibilotta

    Bibilotta

    Rezension zu "www.maerchenhochzeit.com" von Sabine Rahn

    Meine Meinung: Es handelt sich hier um eine witzige, bewegende und wirklich wilde und turbulente Story. Mathilda, das junge Mädchen, ist sehr einfallsreich, eigenwillig und Selbstbewusst und lebt mit einer unkonventionellen Familie und starken Freunden zusammen. Die 4-er Mädels WG hat es in sich: Anna (die Mutter) und ihre Freundinnen Christine und Nina. Ein wirklich interessanter Weiberhaufen, wie ich ja schon sagen muss. Und da läuft so einiges nicht in gewohnter Manier ab, dafür aber sehr unterhaltsam, lustig aber auch mit ...

    Mehr
    • 2
    dieFlo

    dieFlo

    25. August 2014 um 08:30
  • Rezension zu "Caroline - total feerückt" von Sabine Rahn

    Caroline - total feerückt
    Binea_Literatwo

    Binea_Literatwo

    01. March 2013 um 10:13 Rezension zu "Caroline - total feerückt" von Barbara Zoschke

    Verrückt. Ich liebe dieses Wort und sage es oft und gern. Einfach verrückt. Was gibt es da passenderes, als „Caroline – total verrückt“ zu lesen? Huch, bei Caroline scheint es noch viel verrückter zuzugehen, denn aus verrückt wurde feerückt. „Caroline – total feerückt“, aber total feerückt. Caroline geht es gerade richtig gut, als ihre Eltern sie von jetzt auf gleich in einen Zug nach Heudorf verfrachten. Ein Brief wird ihr mit auf die Reise gegeben, in dem sie ihr mitteilen, dass sie ganz dringend was erledigen müssen. Einfach ...

    Mehr
  • Rezension zu "Caroline - total feerückt" von Sabine Rahn

    Caroline - total feerückt
    Federchen

    Federchen

    19. February 2013 um 09:29 Rezension zu "Caroline - total feerückt" von Barbara Zoschke

    Welche Interessen hat eine 13-Jährige? Elfen, Feen, Zaubersprüche? Sicher nicht und doch findet sich Caroline genau dazwischen wieder. An ihrem Geburtstag wird ihr von ihren Tanten eröffnet, dass sie eine Fee ist. Genau, denkt sich Caroline, welche Tablette haben die denn geschluckt. Doch dann taucht ein Schmetterling auf, mit einem Jungenkörper und quasselt ihr ständig etwas ins Ohr. Lehrer verwandeln sich in Trolle und wieder zurück. Es duftet plötzlich nach Rosen. Ihre fluchwütige Tante klaut Spiegelbilder und im See vor dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Caroline - total feerückt" von Sabine Rahn

    Caroline - total feerückt
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    01. February 2013 um 14:48 Rezension zu "Caroline - total feerückt" von Barbara Zoschke

    Die 13 jährige Caroline kann gar nicht begreifen, was in den letzten 24 Stunden alles passiert. Ihre Eltern haben ihre Sachen gepackt und sie einfach abgeschoben. Sie wurde in einen Zug nach Heudorf gesetzt und befindet sich nun im Haus ihrer angeblichen Tanten, von denen sie bisher weder die eine noch die andere kannte. Dabei lief Zuhause doch gerade alles so gut. Sie war kurz davor Philipp zu küssen und ihre beste Freundin Jana vermisst sie ebenfalls ganz doll. Stattdessen flattert nun ständig ein nerviger Schmetterlingself um ...

    Mehr
  • Rezension zu "www.maerchenhochzeit.com" von Sabine Rahn

    www.maerchenhochzeit.com
    PhoebeFibi

    PhoebeFibi

    27. January 2013 um 13:49 Rezension zu "www.maerchenhochzeit.com" von Sabine Rahn

    Mathilda , eine Dreizehnjährige , lebt zusammen mit ihrer Mutter und deren Freundinnen in einer richtig coolen Mädels – WG. Sie und ihre beste Freundin Sofie unternehmen einfach alles miteinander, zum Beispiel den Hund Wallace von Mathildas Nachbarin ausführen, oder über Jungs zu reden. Ihr Baba ( Farsi für Papa ) ist ein Musiker, der sie zwischen den Aufnahmen und Konzerten besuchen kommt. Eines Tages aber wird ihr Leben abrupt umgeworfen, als Mathildas totogeglaubten Großeltern in ihr Leben treten. Lily und Leo Zuckerschwert ...

    Mehr
  • Rezension zu "www.maerchenhochzeit.com" von Sabine Rahn

    www.maerchenhochzeit.com
    Ling

    Ling

    23. January 2013 um 09:10 Rezension zu "www.maerchenhochzeit.com" von Sabine Rahn

    Mathildas Leben steht Kopf: Kurz vor den Sommerferien stehen ihre tot geglaubten Großeltern auf einmal quietschlebendig vor ihr. – Mathilda fällt aus allen Wolken, aber ihre Mutter ist nicht im Geringsten überrascht, sie hat es gewusst. Mathilda ist empört. Wieso hat ihre Mutter sie all die Jahre über angelogen? Und wieso weigert sie sich auch jetzt noch, ihrer Tochter irgendetwas zu erklären? Die neuen Großeltern zu fragen, traut Mathilda sich nicht, die muss sie erst einmal ein bisschen besser kennenlernen. Ausgerechnet jetzt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hexenalarm!" von Sabine Rahn

    Hexenalarm!
    Abraxandria

    Abraxandria

    27. July 2012 um 14:10 Rezension zu "Hexenalarm!" von Sabine Rahn

    Robin hat seine Sommerferien damit verbracht alle Hexenbücher der Stadtbibliothek zu lesen. Nun hält er sich für einen Hexenexperten und erkennt natürlich sofort, dass die neue Klassenlehrerin eine Hexe ist. Gemeinsam mit seiner Freundin Caroline versucht er zu verhindern, dass die böse Lehrerin sie nicht alle in Mäuse verwandelt. Meine Meinung: "Hexenalarm" ist eine sehr lustige Geschichte um einen Jungen mit viel Fantasie. Mit seiner Freundin Caroline denkt er sich allerlei schräge Sachen aus, die beweisen sollen, dass ihre ...

    Mehr