Exlibris_readmorebookss Bibliothek

8 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Exlibris_readmorebookss Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

334 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

liebe, der goldene hof, richelle mead, adel, neue welt

The Promise - Der goldene Hof

Richelle Mead , Susann Friedrich
Fester Einband
Erschienen bei ONE, 29.09.2017
ISBN 9783846600504
Genre: Jugendbuch

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

drogenmissbrauch, verhandlung, misshandlung, kindesmisshandlung, straftat

Davonfliegen

Sarah Armstrong , Ute Brammertz
Flexibler Einband
Erschienen bei Diana, 28.08.2017
ISBN 9783453291935
Genre: Romane

Rezension:

Titel: Davonfliegen
Originaltitel: Promise Autor/in: Sarah Armstrong Genre: Roman Erschienen am: 28.08.2017 Verlag: DIANA Seiten:446 Format: Paperback, Klappenbroschur/ eBook (epub) Preis: 14,99€/
11,99€ Kaufen? Hier! ISBN: 978-3-453-29193-5/
978-3-641-20945-2



 Bewertung insgesamt: *****

Klappentext

WIE WEIT WÜRDEST DU GEHEN?

Sarah Armstrong schreibt auf unverwechselbare Weise ein spannendes Drama über Nächstenliebe und die vielschichtige Entscheidung zwischen Moral und Gesetz: Als Anna entdeckt, dass das fünfjährige Nachbarskind misshandelt wird und die Behörden nicht einschreiten, entscheidet sie sich, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Wie weit geht Anna, um ein Kind in Gefahr zu beschützen?

>>Außergewöhnlich überzeugend, eine Glanzleistung!<<
Australian Women's Weekly

Inhalt

Annas ruhiges Leben ändert sich  schlagartig, als eine neue Familie in ihr Nachbarhaus zieht. Nur zwei Tage  dauert es, bis sie merkt, dass nebenan etwas schiefläuft. Sie hört die fünf- jährige Charlie weinen, dann entdeckt  sie Verletzungen an dem kleinen Mädchen, die sie nicht ignorieren kann. Anna informiert die Polizei, doch nichts passiert. Eines Tages steht Charlie vor ihrer Tür und bittet sie um Hilfe. Anna findet auf die Schnelle nur eine Lösung: das Mädchen zu packen und so weit wie möglich wegzulaufen. Sie flieht mit ihr in eine abgelegene Hütte in einem Regenwaldtal. Erst später wird ihr klar, dass es sich dabei um Kindesentführung handelt. Doch hatte sie eine Wahl?

Über die Autorin

Sarah Armstrong wurde in Australien geboren und studierte Journalismus. Danach arbeitete sie beim Radio und  gewann den renommierten >>Walkey
Award<<. Zusammen mit ihrem Mann,
der ebenso Schriftsteller ist, unterrichtet
sie Kreatives Schreiben. Die Autorin
hat eine kleine Tochter und lebt mit ihrer
Familie in der Nähe von Sydney. Nach
nachts schwimmen ist Davonfliegen
Sarah Armstrongs zweiter Roman im
Diana Verlag.


Erster Satz

1
"es war nach Mitternacht, als der große weiße Lastwagen
nebenan in die Einfahrt bog."

 Meine Meinung


Wie auch schon bei nachts schwimmen ist das Cover nicht zu schlicht oder zu pompös. Die beiden Personen (Anna und Charlie) werden super zu Geltung gebracht. 
Diese sind nämlich auch die Hauptcharktere in davonfliegen.
Der Titel ist auch toll für die Geschichte ausgewählt worden, obwohl mir der Originaltitel Promise ehrlich gesagt besser gefällt.
Sarah Armstrong hat sich in diesem Buch mal wieder selbst übertroffen.
Ihre Schreibweise ist so fesselnd, dass man die ganze Zeit mitfiebern muss. Auch als Anna die Verletzung von Charlie gesehen hat, war man selber schockiert.
Die Story wird aus Annas Sicht in der 3. Person geschrieben. 
Zusätzlich sind die Kapitel wieder einmal super miteinander abgestimmt und auch nicht zu kurz oder zu lang geschrieben.
Der Schreibstil hat mir wie auch schon bei nachts schwimmen fantastisch gefallen!
Die Charaktere werden detailgetreu und wie zum Beispiel auch bei Verletzungen oder Handlungen werden die Dinge auch sehr gut beschrieben.
Bei einer Stelle (wenn ihr das Buch liest, dann wisst ihr genau, was ich meine ;D) da ging mir das so an die Nieren, dass ich immer mal wieder weg gucken musste, um nicht gleich loszuheulen.
Als Fazit kann ich sagen, dass mir die Story "Davonfliegen" von Sarah Armstrong ehrlich gesagt besser gefallen hat als nachts schwimmen! Die Geschichte erzählt von einem interessanten Thema, wo man sich echt fragen muss, wie man selber handeln und reagieren würde. Das fand ich an der Geschichte auch wieder richtig gut. Zudem bleibt sie bis zum Ende super spannend und interessant.


Also: Wirklich toller Roman, welcher zum Nachdenken anregt!! Kann ich nur weiterempfehlen!



Ein großer Dank an den Verlag Diana und auch an Sarah Armstrong für das wunderbare Rezensionsexemplar!



Eure Jacky

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

78 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

magie, kinderbuch, magier, die drei magier - das magische labyrinth, schule

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Matthias von Bornstädt , Rolf Vogt
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 18.09.2017
ISBN 9783845816739
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Titel: Die drei Magier - das magische Labyrinth Autor/in: Matthias von Bornstädt, Rolf Vogt Genre: Kinderbuch
Altersempfehlung: ab 8 Jahre Erschienen am: 18.09.2017 Verlag: arsEdition Seiten: 153 Format: Hardcover Preis: 12,99€ Kaufen? Hier! ISBN: 978-3-8458-1673-9


 Bewertung insgesamt: *****

Klappentext


Eben noch am Badesee, plötzlich in einer völlig frem- den Welt: Mach einem wilden Tauchgang finden sich Conrad, Vicky und Mila im geheimnisvollen Algravia wieder. Dort gibt es sprechende Bäume, kluge Katzen und freundliche Hexen. Doch auch der dunkle Magier Rabenhorst treibt an diesem ungewöhnlichen Ort sein Unwesen. Die Bewohner Algravias sind davon über- zeugt, dass die drei Freunde gekommen sind, um ihre Welt vor dem Untergang zu retten.   Aber wie soll das gehen? Conrad, Mila und Vicky haben keinen Schimmer von Zauberei! Oder etwa doch...?

 

Über den Autor & Illustrator


Autor
Matthias von Bronstädt

wurde 1986 in Wernigerode geboren. In den magischen Wäldern 
rings um die kleine Harzstadt fand er seine ersten Geschichten-
ideen. Heute lebt er in Berlin, wo sich die magischen Ideen oft 
hinter Betonwänden verstecken - was den Hobbydetektiv nur 
umso mehr reizt. In Berlin absolvierte Matthias von Bornstädt sei-
ne Ausbildung zu Arzt und machte Bekanntschaft mit der
kleinen Hexe >>Bibi Blocksberg<<, für die er viele Fol-
gen schrieb. Danach veröffentlichte er zahlreiche
Kinderbücher.

Illustrator/Zeichner
Rolf Vogt

wurde 1967 in Nürnberg geboren. Er studierte Kommunikations-
Design am Art Center College of Design Montreux in der Schweiz
und an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule in Nürnberg und
legte sein Diplom durch einen Zeichentrickfilm ab. Im Anschluss
arbeitete er bei Hahnfilm/Berlin als Charakterdesigner und Artdi-
rector für drei Fernsehserien (u.a. auch >>Die Schule der kleinen
Vampire<<).
Seit 1988 hat er sein eigenes Studio in Nürnberg und arbeitet
frei für Verlage, Werbung und Fernsehen. Darüber hinaus ist er
als Kinderspielgrafiker tätig (z.B. für >>Das magische Labyrinth<<,
>>Der verzauberte Turm<<). Sein wohl bekanntestes Buch ist >>Es
war einmal ein Zweimal<<, das er auch für >>Die Sendung mit der
Maus<< selber verfilmt hat. Rolf Vogt lebt und arbeitet heute in
Nürnberg und in Berlin.

Erster Satz


Kapitel 1
Zutritt verboten!


>>Eins, zwei, drei ...<<, zählte das elfenhafte
kleine Wesen und holte dabei kräftig
Schwung.

 Meine Meinung


Da das Buch ja für Kinder ab 8 Jahre ist, war ich so frei und habe das Buch mal meinem kleinen Bruder (9 Jahre) gegeben:D
Dazu gehört dann auch, dass er eine kleine Rezension schrieben musste:

ultrasuperdupagut
Wahrscheinlich wäre das seine Überschrift gewesen!!
Das hat er die ganze Zeit gesagt und wollte schon fast nichts anderes schreiben :)

Ich habe es in zwei Tagen durchgelesen. 
Es war lustig, cool und abenteuerlich.
Geschrieben wurde es in der 3. Person.
Es waren auch tolle Bilder im Buch.
Mit den Bildern finde ich es auch wirklich toll, weil fast auf jeder Seite eine Figur oder sonst noch etwas ist. Das ist für die Kinder und Erwachsenen wirklich super ansprechend und schön bunt.

Es hat eine Einleitung ins nächste Buch.
Das heißt, er wird dann höchstwahrscheinlich auch das nächste Buch bekommen...*-*

Von außen (also das Cover) sieht auch toll aus und der Titel vom Buch ist auch gut.
 

Also: Wirklich schönes Kinderbuch!! Kann ich (und natürlich auch mein Bruder) nur weiterempfehlen!



Ein großer Dank an den Verlag arsEdition und auch an Matthias von Bornstädt für das wunderbare Rezensionsexemplar!



Euer Rene´ und eure Jacky

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

Mr. President - Macht ist sexy

Katy Evans , Nina Restemeier
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 21.12.2017
ISBN 9783736305892
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

288 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, die perfekten, gene, zukunft

Die Perfekten

Caroline Brinkmann , Caroline Brinkmann
Fester Einband: 587 Seiten
Erschienen bei ONE, 25.08.2017
ISBN 9783846600498
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Die Perfekten Auto/in: Caroline Brinkmann Genre: Dystopie Erschienen am: 25.08.2017 Verlag: One/
Bastei Entertainment Seiten: 605 Format: Hardcover/ eBook (epub) Preis: 18,00€/
13,99€ Kaufen? Hier! ISBN: 978-3-8466-0049-8/
978-3-7325-4831-6

 Bewertung insgesamt: *****

Inhalt

Vertraue niemanden! (Das erste Gesetz der Ghosts)

"Mein Name ist Rain. Ich gehöre zu denen, die man
Ghosts nennt. Mit meiner Mutter lebe ich außerhalb des 
Systems. Wir sind unsichtbar. Über uns allen thronen die
Gesegneten. Sie gelten als perfekt. Aber das bin ich auch!"

Rain und ihre Mutter Storm sind auf ständiger Flucht
vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung
der Menschen, die das Land Hope regieren. Wir für alle   
Menschen, die aufgrund ihrer Gene in der perfekten Welt
keinen Platz haben, ist die einzige Chance zu überleben,
dass sie unsichtbar bleiben. Rain missachtet diese Regel und
schließt Freundschaft mit dem Jungen Lark. Doch
gerade, als sie beginnt, ihn in ihr Herz zu lassen, verrät er
sie an die Soldaten der Gesegneten. Eigentlich wäre das
ihr sicheres Todesurteil, doch stattdessen erfährt Rain
etwas Unglaubliches. Sie ist gar kein Ghost. Sie ist perfekt.
Eine Gesegnete.  

Über die Autorin

Caroline Brinkmann wurde 1987 im hohen Norden
geboren. Heute ist sie als Ärztin tätig und schreibt, wann
immer sie Zeit dafür findet. 2013 gründete sie das
Tintenfeder-Autorenpaar, das angehende Autoren über
die Verlagsbranche aufklärt. Seit 2014 veröffentlicht sie
regelmäßig Bücher. Mit ihrem Debüt belegte sie den
ersten Platz in der Kategorie >>Beste Debütautorin 2014<<
bei Lovelybooks. Sie liest regelmäßig auf Buchmessen,
Conventions, in Schulen und Buchhandlungen und ist in
verschiedenen Internet-Gruppen und -Foren aktiv. DIE
PERFEKTEN ist Brinkmanns erster Roman, der bei ONE
erscheint.

Erster Satz

Prolog
"AN RAINS SECHZEHNTEN GEBURTSTAG nahm ihre Mutter sie in
den Arm und flüsterte: >> Für mich bist du perfekt. <<"

 Meine Meinung


Das Cover ist wirklich gut geworden. Die grünen Augen stechen perfekt in der Mitte heraus. Der Titel "Die Perfekten", wo das "Die" in Weiß und "Perfekten" in Pink geschrieben sind, ist meiner Meinung gut zu dem Restlichen angepasst worden. In der Story geht es -wie man schon im Inhalt lesen konnte- am meisten um die Gesegneten, welche schon perfekt sind. Was aber auch gut an der Geschichte ist, dass auch die Gesegneten Nachteile haben, die sie jedoch nicht zugeben wollen, weil sie ja perfekt sind. Und perfekt sein heißt ja, dass man keine Mängel hat. Das Beispiel zeigt einem auch einmal wieder, dass kein Mensch perfekt ist, auch wenn er es versucht zu sein. Schon am Anfang steht ein Satz, der einen Hinweis auf Rains Leben oder eher gesagt ihre Gene gibt. Das fällt einem später auf, wo sie sich selber den Satz auch noch einmal durch den Kopf gehen lässt. Die Kapitel sind ordentlich beschrieben, sodass man auch keine Probleme hatte, die einzelnen Personen auseinander zu halten.  Zusätzlich wurde auch die ganze Zeit in der dritten Person geschrieben :D Der Schreibstil war richtig gut, sodass man auch keine Schwierigkeiten hatte, es länger zu lesen. Die Charaktere wurden fantastisch beschrieben. Bei einer Stelle musste ich auch fast weinen, weil mir die Gefühle der Person so an die Nieren gingen.

Als Fazit kann ich sagen, dass mir die Geschichte "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann super gefallen hat. Ehrlich gesagt, könnte ich mir auch vorstellen, einen zweiten Teil der Geschichte zu lesen. Wie es ist, nachdem Rain ihre Meinung geändert hat.


Also: Ich bin wirklich positiv überrascht! (es wird ja immer gesagt, dass es auch manche Dystopien gibt, die grottenschlecht sind) Kann ich nur weiterempfehlen!!



Ein großer Dank an den Verlag Bastei Lübbe und auch an Caroline Brinkmann für das wunderbare Rezensionsexemplar!



Eure Jacky

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

213 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 130 Rezensionen

thriller, serienkiller, spannung, berlin, psychopath

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

B. C. Schiller
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Penguin, 10.07.2017
ISBN 9783328101512
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

140 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

thriller, israel, schweden, stockholm, fredrika bergman

Papierjunge

Kristina Ohlsson , Susanne Dahmann
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Limes, 29.02.2016
ISBN 9783809026402
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

185 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 34 Rezensionen

nora roberts, sterne, liebesroman, fantasy, liebe

Sternenregen

Nora Roberts , Uta Hege
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.07.2016
ISBN 9783734103117
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks