Annett Stütze

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine liebevolle Geschichte, die auf sehr einfühlsame Weise auf den Tod vorbereitet und Ängste nimmt

    Opa, welche Farbe hat der Tod?
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    25. June 2017 um 16:28 Rezension zu "Opa, welche Farbe hat der Tod?" von Annett Stütze

    Eine Geschichte zum Thema Tod, die viele Fragen beantwortetgut zur Vorbereitung auf einen zu erwartenden Tod Das Thema Tod ist ein schwieriges Thema, bei dem des viele Berührungsängste gibt, die eigentlich gar nicht nötig sind sondern gerade in Bezug auf die Eltern Kind Beziehung vielfach von Sprachlosigkeit geprägt sind.Kinder verstehen sehr genau was man ihnen sagen möchte. Sie wollen ernst genommen werden und darauf haben sie auch ein Recht.Meist kommt der Tod plötzlich und unerwartet, da ist es gut wenn Kinder schon einmal ...

    Mehr
  • Das Buch erwacht zum Leben

    LeYo!: Dinosaurier
    baronessa

    baronessa

    06. June 2016 um 17:48 Rezension zu "LeYo!: Dinosaurier" von Annett Stütze

    Die Existenz der Saurier hat Kinder schon immer begeistert. Der Carlsen Verlag hat jetzt ein interessantes Sachbuch über ihr Leben herausgebracht. Der Inhalt besteht aus 16 Seiten, die einen Einblick über die verschiedenen Saurierarten und deren Lebensgewohnheiten gibt. Jede Seite ist sehr schön illustriert. Das Cover finde ich sehr ansprechend. Der Text ist kindgerecht und beinhaltet viel Wissen. Keine Angst, nicht auf langweilige Art.    „Es ist ein heißer, schwüler Tag, doch vom Meer weht eine frische Brise. Ein Unwetter ...

    Mehr
  • schönes Leseanfängerbuch, auch für Mädchen

    Ritter Moritz zur Mondhellen Burg
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    13. April 2015 um 16:36 Rezension zu "Ritter Moritz zur Mondhellen Burg" von Annett Stütze

    Wir hatten das Buch bei einer Adventskalenderverlosung gewonnen und meine Tochter war so stolz, daß sie es sofort lesen wollte (ich konnte mein Glück kaum fassen). Es ist optisch und haptisch sehr ansprechend gestaltet, noch dazu mit hübschen Buchstabenaufklebern, die zum Buchstabieren anregen. Wir begannen die Geschichte und ich war enttäuscht. So ein grober Kerl, der motzt ja nur rum! Na, ob das noch mal was wird, oder sollte ich besser direkt abbrechen? Aber der motzende Moritz machte sich. Und nun haben wir das Buch schon ...

    Mehr
  • Ein motziger Ritter "rettet" die Prinzessin gemeinsam mit einem Streifenmolch

    Ritter Moritz zur Mondhellen Burg
    Leschen

    Leschen

    Rezension zu "Ritter Moritz zur Mondhellen Burg" von Annett Stütze

    Zum Hottentottenblitz, Potz Blitz... Fluchen kann er - der Ritter Moritz zur Mondhellen Burg. Kein Wunder, dass der Ritter außerhalb seiner Mondhellen Burg als Ritter "Motz" verschrien ist. Reparieren, Aufräumen und Lüften sollte der Miesepeter - deren Meinung nach - auch einmal innerhalb seiner steinernen Mauern. Seinem neuen Freund Molch Cornelius dagegen kommt das dunkle-feuchte modrige Klima im Keller der Burg gerade Recht. Und da im Keller treffen Ritter und Streifenmolch das erste Mal aufeinander. Als Ritter Moritz dann ...

    Mehr
    • 3