Julie Parsons

(133)

Lovelybooks Bewertung

  • 249 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 13 Rezensionen
(9)
(50)
(50)
(17)
(7)

Bekannteste Bücher

Mary, Mary, Rache kennt kein Gebot

Bei diesen Partnern bestellen:

Marys Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Rache kennt kein Gebot

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Insektenforscherin

Bei diesen Partnern bestellen:

Zähl die dunklen Stunden nur

Bei diesen Partnern bestellen:

Mary Mary

Bei diesen Partnern bestellen:

Sündenherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Und führe mich nicht in Versuchung

Bei diesen Partnern bestellen:

Sündenherz [sh1h]

Bei diesen Partnern bestellen:

The Smoking Room

Bei diesen Partnern bestellen:

Julianne and the Jinn, the Evil Genie

Bei diesen Partnern bestellen:

The Guilty Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

The Hourglass

Bei diesen Partnern bestellen:

Mary, Mary

Bei diesen Partnern bestellen:

Eager to Please

Bei diesen Partnern bestellen:

The Courtship Gift

Bei diesen Partnern bestellen:

I Saw You

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Familiendrama in Irland

    Sündenherz

    kassandra1010

    05. July 2016 um 21:31 Rezension zu "Sündenherz" von Julie Parsons

    Owen verschwindet eines Abends spurlos und von nun an sind beide Eltern auf der Suche nach dem kleinen Jungen. Der Verlust dieses Kindes stürzt die Familie in ein tiefes Loch, aus dem man scheinbar nur schwer wieder herauskommt. Die Ehe zerbricht und die Flucht der beiden Elternteile voneinander ist grauenhaft. Der Vater startet Jahre später einen letzten Versuch und bringt dabei eine dunkle Wahrheit ans Licht! Wahnsinnig traurig, melancholisch und nervenaufreibend!

  • Rezension zu "Die Insektenforscherin" von Julie Parsons

    Die Insektenforscherin

    vormi

    27. October 2011 um 18:28 Rezension zu "Die Insektenforscherin" von Julie Parsons

    An dieses Buch bin ich über eine Bücherkiste von eBay gekommen. Und es hat mir erstaunlich gut gefallen. Die Geschichte selber war sehr spannend, obwohl die auf dem Rückentext angegebene Situation erst sehr spät auftrat. Auch den Titel fand ich nicht ganz passend. Sicherlich war die Hauptperson eine Insektenforscherin, doch mit Ihrer Tätigkeit hatte die Geschichte nur sehr am Rande zu tun.

  • Rezension zu "Marys Schatten" von Julie Parsons

    Marys Schatten

    Pustekuchen

    29. November 2010 um 17:26 Rezension zu "Marys Schatten" von Julie Parsons

    Ein Psychothriller, sagt der Buchdeckel... Margaret Mitchell kehrt nach Irland zurück, wo sie zehn Jahre zuvor den Mörder ihrer Tochter qualvoll umgebracht hat. Zur gleichen Zeit bittet Sally Spencer den pensionierten Polizisten Michael McLoughlin um Hilfe, denn sie glaubt nicht daran, dass sich ihre Tochter tatsächlich selbst umgebracht haben soll. Ihre zweite, noch lebendige Tochter Vanessa macht währenddessen Bekanntschaft mit Margaret, die spürt, dass sie in Gefahr gerät... Psychothriller...nun ja, ich persönlich konnte nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Marys Schatten" von Julie Parsons

    Marys Schatten

    ChiefC

    26. September 2010 um 13:33 Rezension zu "Marys Schatten" von Julie Parsons

    Wie bereits mit dem Vorgänger-Buch "Mary, Mary" ist Julie Parsons auch mit "Marys Schatten" wieder ein dichtes und völlig kitschfreies Psychogramm gelungen. Parsons setzt sich in diesem Band mit dem Thema Schuld auseinander. Die Mutter der ermordeten Mary ist nach zehn Jahren nach Irland zurückgekehrt und kämpft nun mit den psychologischen Folgen der Rache, die sie am Täter verübt hat. Sie wird durch die Bekanntschaft mit einem jungen Mädchen in eine andere Familientragödie verstrickt und auch dabei geht es um die Verantwortung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zähl die dunklen Stunden nur" von Julie Parsons

    Zähl die dunklen Stunden nur

    Psycholady

    17. May 2010 um 11:05 Rezension zu "Zähl die dunklen Stunden nur" von Julie Parsons

    Einsam ist es geworden um Lydia Beachamp, die Herrin von Trawbawn Hous in Irland Süden. Die familiäre Harmonie ist seit Jahrzenten dahin. Seit ihre Tochter Grace vor fünfundzwanzig Jahren ein Kind bekam, dessen Vater sie nie preisgab, hat Lydia kein Wort mehr mit ihr gewechselt. Doch nun, am Ende ihres Lebens, möchte sich die alte Dame mit ihrer Tochter aussöhnen. Als wie aus dem Nichts Adam Smyth in Trawbawn auftaucht, haben ihre Grübeleien ein Ende. Verzaubert von seinem jungenhaften Charme fasst Lydia den Entschluss, ihn als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mary, Mary" von Julie Parsons

    Mary Mary

    ChiefC

    29. November 2009 um 18:33 Rezension zu "Mary, Mary" von Julie Parsons

    Wenn man bei der Lektüre einen Mega-Thriller, möglichst mit mehr als einer Leiche und x bizarren Wendungen erwartet, dann liegt man mit diesem Buch falsch. Es ist vielmehr ein hochspannendes Psychogramm und zwar eines, das sich nicht so sehr mit der perversen Seele des Mörders sondern mit dem Leiden der Mutter befasst. Über den Täter kann sich der Leser seine eigenen Gedanken machen, Parsons liefert einiges an Material, aber sie überrreicht nicht auf so billige Weise ein Fix-Fertiges-Motiv wie es viele (schlechte) Thriller tun. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Marys Schatten" von Julie Parsons

    Marys Schatten

    JackAarts

    27. October 2009 um 16:37 Rezension zu "Marys Schatten" von Julie Parsons

    Inhalt: Eine Frau bestraft den Mörder ihrer Tochter ohne dafür zu Rechenschaft gezogen zu werden. Weil sie nicht fertig wird mit ihrer Tat und der Mann den sie geliebt und ihr dabei geholfen hat gestorben ist, kehrt sie nach 10 Jahre Australienaufenthalt nach Dublin zurück um Rechenschaft abzulegen. Es bringt jedoch nicht die erhoffte Erlösung, sondern sie wird in ein düsteres Familiengeheimnis mit Mord und Selbstmord hineingezogen. Bewertung: Das Buch ist spannend von Anfang bis zum Ende. Der Anfang mit der Rache einer Mutter an ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zähl die dunklen Stunden nur" von Julie Parsons

    Zähl die dunklen Stunden nur

    JackAarts

    27. October 2009 um 15:50 Rezension zu "Zähl die dunklen Stunden nur" von Julie Parsons

    Inhalt: Eine alte Dame ist einsam, nachdem ihr Mann gestorben ist und ihre Tochter seit 25 Jahre keinen Kontakt mehr mit ihr hat. Diese ihrerseits trauert um den verlorenen Sohn. Die alte Dame lernt einen charmanten jungen Mann kennen und will ihn als Vermittler zwischen ihrer Tochter und sichselber einsetzen, nicht ahnend, dass er ein gefährlicher Psychopath ist. Bewertung: Die Spannung wird zwischendurch durch die abstusen Gedanken des Psychopaten erhöht. Es ist schon trickreich einen Psychopaten als Vermittler zwischen Mutter ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zähl die dunklen Stunden nur" von Julie Parsons

    Zähl die dunklen Stunden nur

    Kitsune87

    23. June 2009 um 16:30 Rezension zu "Zähl die dunklen Stunden nur" von Julie Parsons

    Eine alte Dame, die kurz vor ihrem Lebensende sich doch noch mit ihrer Tochter aussöhnen möchte lernt den jungen Adam kennen. Sie bittet ihn als Vermittler zu Ihrer Tochter zu gehen. Sie ahnt jedoch nicht, dass er ein psychopathischer Mörder ist, der mit Vorliebe die Lippenstifte seiner Opfer sammelt und sich damit schminkt. Die Story ist gut und spannend geschrieben und lässt sich gut lesen.

  • Rezension zu "Die Insektenforscherin" von Julie Parsons

    Die Insektenforscherin

    JackAarts

    29. July 2008 um 22:42 Rezension zu "Die Insektenforscherin" von Julie Parsons

    Niederländische Ausgabe, 2003, The house of books Inhalt Anna ist Witwe geworden. Und dabei ist sie noch so jung. Sie fand ihren Mann David eines Abends tot auf dem Boden seines Arbeitszimmers. Eine Biene hatte ihn gestochen. Tragischerweise war David allergisch gegen Bienengift. Anna ist schuld an seinem Tod: sie selbst hat noch im Weggehen ein kleines Päckchen auf seinen Schreibtisch gelegt. In dem Päckchen war eine Bienenkönigin mit 50 Arbeitsbienen. Ein seltsames Zusammentreffen ungünstiger Umstände, das sieht auch die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks