Renate Alf

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Cartoons für ErzieherInnen, Wunderbare Wechseljahre und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Renate Alf

Renate Alf, geboren 1956 in Göttingen. Nach der Ausbildung als Lehrerin für Biologie und Französisch, machte sie sich als Cartoonistin selbstständig. Sie veröffentlicht regelmäßig in den Zeitschriften „kindergarten heute“, „mobile“ und „mit Kindern wachsen“ und hat zahlreiche Cartoonbände im Lappan Verlag veöffentlicht. www.renatealf.de

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Der allerreinste Kindergarten!

Erscheint am 18.03.2021 als Hardcover bei Lappan.

Alle Bücher von Renate Alf

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Wunderbare Wechseljahre (ISBN: 9783830331209)

Wunderbare Wechseljahre

 (2)
Erschienen am 15.07.2005
Cover des Buches Paaradiesisch! (ISBN: 9783830332473)

Paaradiesisch!

 (1)
Erschienen am 26.01.2010
Cover des Buches Die besten Cartoons für Lehrer*innen (ISBN: 9783830345053)

Die besten Cartoons für Lehrer*innen

 (0)
Erscheint am 26.05.2021
Cover des Buches Mütter! (ISBN: 9783830343691)

Mütter!

 (0)
Erschienen am 17.09.2015
Cover des Buches Plötzlich Oma! (ISBN: 9783830362012)

Plötzlich Oma!

 (0)
Erschienen am 09.07.2010
Cover des Buches Auf die Plätze - vierzig - los! (ISBN: 9783830330691)

Auf die Plätze - vierzig - los!

 (0)
Erschienen am 01.03.2003
Cover des Buches Für aufgeweckte Eltern! (ISBN: 9783830332831)

Für aufgeweckte Eltern!

 (0)
Erschienen am 15.07.2011

Neue Rezensionen zu Renate Alf

Neu

Rezension zu "Cartoons für ErzieherInnen" von Renate Alf

Rezension zu "Cartoons für ErzieherInnen" von Renate Alf
Cambionvor 10 Jahren

"Cartoons für Erzieherinnen" - Renate Alf
*lustig
*wahr, so wahr
*komisch
*aufmerksam
*aufheiternd
*gemein
*humorvoll
*empfehlenswert
*Pflichtlektüre für alle, die ihren Beruf lieben!

Beispiel?
Pfarrer zu Ezieherin: " Wie bitte? Frau Zepf ist auch schwanger?!?....
Also jetzt suchen wir eine Erzieherin, die Kinder nicht leiden kann!" (Renate Alf)

Kommentieren0
20
Teilen

Rezension zu "Wunderbare Wechseljahre" von Renate Alf

Rezension zu "Wunderbare Wechseljahre" von Renate Alf
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

Wechseljahre. Au weia! Für sich alleine wirkt dieses Substantiv schlimmer das drohende Schwert des Damenklos! Die Schönheit verfliegt, die Lust versiegt und der körperliche Verfall nimmt seinen unbarmherzigen Lauf bzw. setzt zum gnadenlosen Endspurt an. Hilfä! Doch stimmt das überhaupt...???

Renate Alf ist da jedenfalls anderer Meinung. Und sie kennt die Macht der Adjektive! "Wunderbare" Wechseljahre hört sich dann doch gleich viel freundlicher an. Prompt verwandelt sich besagtes Schwert in eine federleichte Nichtigkeit. Der Untertitel lässt sogar noch weitere Hoffnungen aufkeimen. Es soll sich bei diesem Büchlein um eine Humortherapie handeln. Aber um eine "kleine". Das vorangestellte Adjektiv zerstreut also wieder alle Bedenken und vor allem die Befürchtung, dass es sich um ein gigantisches Werk handelt, was ebenso wortgewaltig wie medizinisch korrekt daherkommt, um den Damen auf mindestens 1000 Seiten klar zu machen, dass es die verdammten Wechseljahre entweder gar nicht gibt, oder dass diese bei Auftauchen gefälligst mit Anstand zu ertragen sind!

Problemchen mit Bauch, Beinen, Po, Kreuz, Schultern und Knie sind keine mehr, wenn man den Betrachtungswinkel leicht verändert. Denn wenn man morgens aufwacht und keine Schmerzen mehr hat, ist man schließlich tot! Also ruck, zuck ins Fitnesscenter. ...Oder lieber doch nicht, denn danach tut ja alles noch mehr weh.

Was soll's? Den Männer geht's genauso. Nur viel schlechter. Denn Männer werden grau und "Frauen werden bunt, wie Bäume im Herbst! Zurzeit geht der Trend in mehrfarbige Strähnchen."

Renate Alf bietet keine Lösungen an, also keine Therapie im herkömmlichen Sinn. Renate Alf scherzt über das Älterwerden, sie scherzt mit dem Leben. Und indem sie es auf die leichte Schulter nimmt, vermag sie vielleicht denjenigen zu helfen, die der Zeit nach den Kindern und dem dritten Mann nichts mehr abgewinnen können, und die bereits täglich in den ewigen Jagdgründen Probe liegen.

Uns allen -auch uns staunenden Männern- hält sie einen äußerst unterhaltsamen und vergnüglichen Östrogenspiegel vor die Nase. Trübsal blasen? Nein Danke! Altern ist "wunderbar"!

© Thomas Lawall - www.querblatt.com

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Renate Alf?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks